Zhaw Berufsberatung

Karriereberatung der Zhaw

Karriere-, Studien- und Karriereberatung für Einzelpersonen Seit über 50 Jahren begleiten wir Menschen in ihrer beruflichen und beruflichen Entwicklung. Jüngere und jüngere Menschen werden bei der Entscheidung oder der Suche nach Möglichkeiten unterstützt, wenn sie sich nicht sicher sind, ob sie den passenden Berufsstand erlernen oder das passende Studienfach erlernen. Bei einem Arbeitsplatzwechsel, einer Fortbildung, einer Funktionserweiterung, einem Arbeitsplatzwechsel oder Wiedereintritt oder bei der Suche nach einer sinnvollen und erfüllten Tätigkeit werden die Mitarbeiter von uns unterstützt.

Im Gespräch und mit maßgeschneiderten Verfahren beleuchtet sie die Entwicklung, Kompetenz, Bedürfnisse und Bedürfnisse von Menschen in der dritten Lebensetappe.

Ein Überblick über Forschungsvorhaben Eine Übersicht über die Forschungsprojekte.

Welche Leistungen kann die Berufs- und Karriereberatung erbringen? Welche Tätigkeit ist für meine Belange am besten geeignet? Unter Beratung Psychologie & Diagnose im Bereich der Berufs-, Studien- und Karriereberatung versteht man die Erarbeitung von diagnostischen Instrumenten und Instrumenten, die im Rahmen der Beratung eingesetzt werden, um adäquate Berufsbildungs- oder Weiterbildungsmöglichkeiten gestalten zu können oder relevante Prozessabläufe zu steuern. Unter dem Gesichtspunkt der Beratung Psychologie werden Werkzeuge zur Messung der Wirkung der Berufsberatung erarbeitet und erprobt.

Die CAS Beratungsschwerpunkte in der Berufswelt| IAP Institute for Applied Psychology

In den CAS Advisory Fields in the World of Work liegt der Schwerpunkt auf verschiedenen Beratungsschwerpunkten, die für die Arbeit in der Berufsberatung, Studienberatung und Berufsberatung von Bedeutung sind. Das Spektrum der Beratungsleistungen erstreckt sich von der ersten Karrierewahl bis zur Karriereberatung unter Einbeziehung spezieller Beratungsbereiche wie IV-Karriereberatung oder Job-Coaching. Der Inhalt wird praxisnah kommuniziert und von den Teilnehmern im Zuge der gemeinsamen Fallbetreuung unmittelbar aufbereitet.

Kostenhinweis: Die Preise verstehen sich inklusive Studiengebühren, Dokumentation und Nutzung der Universitätsbibliotheken. Ausgeschlossen sind die Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten sowie die Fakultäten. Die CAS-Beratungsbereiche in der Berufswelt richten sich an Menschen, die junge Menschen und Erwachsenen in ihrer Berufsentwicklung mittragen. Das CAS knüpft an das CAS Diagnostics and Counselling in the Working World an und führt seine inhaltliche Arbeit in der praktischen Anwendung fort.

Der Kurs richtet sich an Menschen, die bereits im Berufsleben stehen oder eigene Betreuungsfälle aus dem eigenen oder professionellen Bereich mitbringen. Sie erlernen ein breites Methodenspektrum und erweitern ihre Fähigkeiten in den verschiedensten Bereichen der Berufs-, Ausbildungs- und Karriereberatung. Sie erlernen den kompetenten Umgang mit den unterschiedlichsten Beratungsangelegenheiten und Kundengruppen und sind in der Stande, angemessene Beratungsleistungen zu offerieren. Sie sind mit Lernmaterialien und Arbeitsgütern zur Einleitung und Fortsetzung des Berufs-, Studiums- und Berufswahlprozesses vertraut.

Sie sind mit den rechtlichen Grundlagen und Struktur der IV zur kompetenten fachlichen Unterstützung und Integration von Jobcoaching in den Betreuungsprozess bestens bekannt, können ihre Grundkompetenzen in der Verständigung und Betreuung einbringen und im Zuge einer konkreten Betreuungsform testen.

Der Beratungsschwerpunkt ist sowohl auf Einzel- als auch auf Gruppenarbeit ausgerichtet: In der kollektiven Fallarbeit werden Fallstudien vorgestellt und mit Hilfe von Guided Methods reflektiert. Dies lässt nicht nur mehr Zeit und Platz in der Kontaktklasse für den Übergang in den beruflichen Bereich, sondern vor allem für die Bearbeitung konkreter Fälle der Referenten und Teilnehmer.

Das Studium ist Teil des MAS Berufs-, Studien- & Laufzeitberatungsdienstes, findet in Teilzeit statt und umfasst in der Regelfall etwa 6 bis 8 Jahre. Das CAS Consulting Fields in the Working World wendet sich an Menschen mit einem Universitätsabschluss und einer Berufserfahrung von einem Jahr. Teilnahmeberechtigt sind sowohl Menschen mit einem Bachelor- (mindestens 180 ECTS), Magister- (konsekutiv) oder Lizenziat als auch Menschen mit einem Fachhochschulabschluss oder einer Lehrerausbildung nach dem alten Recht.

Für die Zulassung zum Weiterbildungsprogramm sind Motivierung und Angemessenheit für das Berufsbild unerlässlich. Diese wird vom Studienleiter im Zuge eines Zulassungsverfahrens (einschließlich Aktenprüfung und Aufnahmegespräch) durchlaufen. Die CAS-Beratungsbereiche in der Berufswelt können nur nach erfolgreichem Abschluss der vorangegangenen CAS-Diagnostik und -Consulting in der Berufswelt buchbar sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema