Wie wird man Coach

So werden Sie Coach

Du brauchst weniger Geld, als eine Snackbar zu eröffnen. Worauf muss ich bei der Suche nach einem Coach achten? Wie finde ich den richtigen Coach für meine Bedürfnisse? Tipps zur Auswahl der Coaches finden Sie hier.

So gewinnen Sie als Coach über Jahrzente hinweg Kundenloyalität.

Ich kann nach mehr als 30 Jahren mit mehr als 17.500 individuellen Coaching-Sitzungen vermelden, dass fast nie mehr als drei Sessions nötig waren, um auch die schwierigsten Problemstellungen zu lösen. Dies waren nicht nur Berufsprobleme, sondern auch psychologische, gesundheitliche Orientierungs- oder Sozialprobleme. Dabei konnte ich als Business Coach, der nur für Unternehmenslösungen entlohnt wird, im Laufe meiner beruflichen Laufbahn die für mich ebenfalls erstaunliche Erkenntnis sammeln, dass es in der Regel möglich ist, rasch und unkompliziert Lösungsansätze zu entwickeln.

Dann hängt es von der Ausführung der Anwendung ab. Dabei geht es in der Regel nicht darum, eine regelmäßige Wiederholung der Übungen im täglichen Leben zu machen und immer wieder darüber nachzudenken, sondern eine Veränderung der inneren Haltung. Ich habe überraschenderweise erlebt, dass viele vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen zu Menschen, denen ich rasch geholfen habe, eine hilfreiche Problemlösung zu finden, inzwischen bis zu 30 Jahre dauern.

Nachdem die vorherigen Aufgaben gelöst waren, kam es zu ganz anderen Aufgaben. Doch die bisherige Praxis einer funktionstüchtigen Gesamtlösung machte die Betroffenen dazu veranlasst, mehr als 500 Kilometer zu fahren und dafür eine anspruchsvolle Gebühr zu zahlen. Viele Firmen haben das Gefühl, dass sie den Geschäftswert eines Unternehmens rasch steigern müssen und trotzdem Ersatzeile und Mehrwert veräußern wollen.

Dies ist nicht das Grundprinzip einer Vertrauensbasis, wie sie im Rahmen von Coachings erwachsen kann. Jemand kommt und übergibt unauffällig seine Hilflosigkeit oder Misserfolg in einer Sache, wirft seine Trauer und andere Sorgen um sie herum auf den Tische, und dann entwickelt sich ein sehr humaner Ort, in dem innigste Gesprächsthemen geführt werden, die natürlich danach zu einer Problemlösung geführt werden müssen.

Die Gesprächspartnerin muss mit dem Eindruck der völligen Unabhängigkeit wieder freigelassen werden. Dementsprechend habe ich auch gute Erfahrung damit, zu Anfang nicht drei oder fünf Coaching-Termine zu arrangieren, sondern nur einen nach dem anderen und dann den nÃ??chsten, so dass meine Diskussionspartner den Vorgang zu jedem Zeitpunkt abbrechen können. Die Empfindung, gefangen zu sein und die nächst vereinbarte Gesprächsrunde führen zu müssen, kann in jedem Fallenfall eine gute Laune beeinträchtigen.

Betrachtet man, dass Vertrauensverhältnisse im Grunde genommen ewig dauern können, so ist auch deutlich, dass sie nicht in Form eines "geschäftlichen" Nutzens betrachtet werden sollten. Darüber hinaus ist es offensichtlich, dass ich die Vorteile des Coachings mit ungeborenen und Enkelkindern in den ersten drei Jahren in den beschriebenen Fällen nicht hätte herausstellen können.

Coaches, die zu Arbeitsbeginn mit Ungeduld auf ihre Klienten gewartet haben und darauf hofft, sie rasch zum Leben zu "nutzen", empfehlen ich folgendes: Darüber hinaus sollten Sie Ihre Gebühr so hoch ansetzen, dass Sie das Bedürfnis haben, eine wirklich gute und schnelle Antwort zu finden. Viele Menschen fühlten sich von vornherein am besten betreut, wenn noch kein vertrauensbildendes Verhältnis entstanden ist, vor allem, wenn ihr Coach ihnen gegenüber neutrale und klare Reflexe zeigt, was er empfindet.

Als Coach will niemand die allgemeinen Reden und Empfehlungen verstehen. Dazu braucht es vorsichtige Formulierungen, vor allem bei sensiblen und emotionalen Brennpunkten, aber gerade hier beweist sich ein Coach als sein beste Freundin und Helfer: wenn er andere mit vorsichtiger Sensibilität und deutlichem Blick darauf adressiert, vor was sie am meisten fürchten und wofür sie am empfindlichsten sind.

Daraus folgt, dass geeignete Lösungsansätze nur aus einer präzisen Erkenntnis und einem genauen Verstehen einer Persönlichkeit, ihrer Umgebung und einer Lebenssituation entwickelt werden können. Nicht jeder mag sich dessen bewußt sein, aber jeder potenzielle Kunde merkt schon im ersten Gesprächstermin selbst, ob er wirklich angesprochen wird, ob der Coach es mit ihm gut meinte und ob er richtig wiedererkannt wird.

Mehr zum Thema