Wie Stelle ich mir meine Berufliche Zukunft vor

Inwiefern stelle ich mir meine berufliche Zukunft vor?

Dies ist mein Ziel, das ist meine absolute Priorität. Das ist es, wie ich die Zukunft sehe: zurück, nach Hause. Job, den ich mag und. Die Antwort lautet: "Mein Hauptanliegen ist es, gute Arbeitsergebnisse zu erzielen. die Eignung für die Position.

Mein beruflicher Werdegang

Es ist mein Bestreben, in einem Umfeld zu wirken, in dem ich meine langjährigen Berufserfahrungen, meine persönliche Kompetenz und mein neues Wissen einsetzen kann. In den vielen Jahren bei der BASF AG habe ich meinen Anspruch gestellt, den wachsenden Ansprüchen meiner Arbeit zu genügen. In den 6 Jahren bei der MTS in Ludwigsburg war ein sehr hoher Arbeitsaufwand und neues Wissen gefragt, das ich auch in kürzester Zeit erworben habe.

Mit der Qualifikation zum Multimedia-Programmierer und den anschließenden Aktivitäten in diesem Umfeld wird einmal mehr meine große Einsatzflexibilität und meine Kompetenz unter Beweis gestellt, mich mit neuen Aufgabengebieten vertraut zu machen. Dabei stelle ich mir eine verantwortliche Aktivität in der Projektierung oder Unterstützung im Rahmen der Internet-/Intranet-Programmierung, Anwendung oder Unterstützung vor. Mein Interesse an anderen Arbeitsbereichen ist weit gefächert: Assistentin der Geschäftsleitung, Teamassistentin, Dokumentationssachbearbeiterin, Office Management, Accounting, Finance and Controllingbereich, Accounting, etc.

Überlegungen zum Thema: Persönliche und berufliche Zukunft

Hallo, ich bewirb mich bei einem Unternehmen und brauche einen Essay über "Was ist für meine persönliche und berufliche Zukunft wichtig". Könnte mir jemand ein paar Tips dazu geben, wofür ich stehen könnte oder was die Unternehmen hören wollen? Solche Frage gefällt mir. Sagen Sie uns: Woher sollen wir wissen, was Ihnen für Ihre Zukunft einfällt?

Sie sollten nicht aufschreiben, was das Unternehmen will, sondern Ihre eigene Meinung/Haltung. Welche Interessen hat ein Unternehmen, was mir für meine persönliche Zukunft ist? Dass ich 3 Söhne haben will, eine Ehefrau heirate, wenn ich 25 bin? dass du gesünder bist, eine Gastfamilie hast, ein Haus bauest, ja, aber es tut mir leid, was macht die Mutter?

Nichts, du musst keine Frage über dein persönliches Leben aufwerfen. Unternehmen wollen in der Regel so etwas wissen, damit sie abschätzen können, ob es sich für Sie rechnet. andernfalls...... Gewöhnlich muss man nie auf die Frage nach seinem persönlichen Leben antworten. Es geht nämlich nicht um Unternehmen! Also..... dann denken Sie mal, was Ihr zukünftiger Auftraggeber hören will - die Frage zielt doch darauf ab, ob man Ihre iele für die Zukunft auch mit dem neuen Job verknüpfen kann.

Mehr zum Thema