Weiterbildung Systemischer Coach

Fortbildung Systemischer Coach

Fortbildung zum systemischen Coach & Personalentwicklung. Der Schwerpunkt dieses Trainings liegt auf der systemischen Lösung komplexer Probleme.

Rondos Seminar- und Gästehaus Weiterbildung zum Systemberater & Persönlichkeitsentwicklung

Mit dem Erwerb und der Entwicklung von Fähigkeiten können die Beteiligten als systemischer Coach/Berater in fachlichen oder privaten Fragestellungen arbeiten. Dies beinhaltet den Wissenstransfer über Unternehmen, Netze, Hierarchien und Führungs- und psychologisches Wissen sowie eine Vielzahl von bewährten und effektiven Maßnahmen und Methoden. Du bekommst einen Überblick über die Entwicklungsmöglichkeiten der Mitarbeiter und kannst in dein eigenes Arbeitsumfeld wechseln.

Die Europäische Union, die sich den Herausforderungen der kommenden Jahre und den damit einhergehenden Änderungen stellt, hat anerkannt, dass eine regelmässige Prüfung und Ausweitung ihres Handelns und ihrer Autorität vonnöten ist. Dazu bedarf es der Vorbereitung auf Eigenwahrnehmung, Eigenreflexion und ständiges Nachdenken. Die karrierebegleitende Persönlichkeitsentwicklung und das Trainieren unterschiedlicher Coaching-Methoden ergänzen und erweitern den eigenen Handlungsspielraum.

Das Coaching ist ressourcen- und lö-sungsorientiert und berücksichtigt den Individuum im Gesamtkontext des gesamten System. Durch die Förderung, Motivation, Führung, Beratung und Integration von beruflichen Kontakten als Teil Ihrer Aufgabe und Verantwortung nehmen Sie die Funktion eines Coaches für Ihre Mitarbeiter oder Kundinnen wahr. Wer auch die Kooperation mit anderen Fachgruppen und Institutionen erfolgreich mitgestalten will, kann seine Kompetenzen und Handlungsstrategien in diesem Weiterbildungskurs ganz gezielt ausweiten.

  • Zielgerichtete Unterstützung auf der Menschenebene von Change-Prozessen, die Beteiligten erfahren ihre eigene Person bei Bremssportlern und Fahrern und bewerten ihre Auswirkungen auf andere. Auf dieser Grundlage bauen die Beteiligten ein optimales Vertrauensverhältnis auf und können effektiv mit den Kunden zusammenarbeiten. Das Wahrnehmen von Gefühlen, körperlicher Sprache, Übermittlungen oder Widerständen im Coaching-Prozess wird verschärft und aufbereitet.

Als Coaches spiegeln sie ihre innerliche Einstellung wider. Den Teilnehmern steht eine Vielzahl von Verfahren, Technik und Maßnahmen aus verschiedenen Beratungstheorien und -ansätzen (TZI, NLP, Meditation, Enneagram, Riemann, Resilienz) zur Verfügung. Sie erleben die Grundlagen der Systemberatung und lernen die Kräfte und Aufgaben in einem Unternehmen kennen. Du siehst die betreffende Personen im Zusammenhang mit einem Unternehmen, einer Einrichtung oder ihrem Umfeld.

In ihnen werden Vorstellungen von Personalarbeit für den eigenen Systemkontext ihrer Institution reflektiert und entwickelt. Im Einzel-, Gruppen- oder Gruppencoaching wird gelernt und trainiert, ganze Coaching-Prozesse gefahrlos durchzuziehen. Du hast ausreichend Zeit, an praktischen Beispiel-Situationen zu arbeiten und den Übergang in deinen speziellen Zusammenhang zu bereiten und zu erörtern.

Mehr zum Thema