Was kann man bei der Bundeswehr Studieren

Welche Studienmöglichkeiten hat man bei der Bundeswehr?

In welchen Fächern kann man studieren? Was muss ich tun, um bei der Bundeswehr studieren zu können? Voraussetzung dafür ist jedoch ein Bundeswehrabschluss. So können wir die Frage beantworten: "Was kann man bei der Bundeswehr studieren? An den Universitäten sind wir immer auf dem neuesten Stand.

Studien mit der Bundeswehr| Präsentationen und Sonderthemen

Bei der Ausbildung zum Einsatzleiter werden Sie an einer der Bundeswehrhochschulen in München und Hamburg studieren. Bevor Sie Ihr Training beginnen, schließen Sie Ihre Militärausbildung für etwa ein Jahr ab. Du als Schüler erhältst nach wie vor dein Einkommen, das von deiner momentanen Note abhängt.

Für ein erfolgreiches Studieren müssen Sie sich als Berufs-Soldat für einen längeren Zeitraum engagieren. In welchen Fächern kann man studieren? Wer ist für ein Studienaufenthalt bei der Bundeswehr in Frage kommend? Der Bundeswehr gehören eine Hochschule in Hamburg und eine Hochschule in München an. Sie existieren völlig getrennt von den anderen UniversitÃ?ten und Fachhochschulen in den beiden StÃ?dten.

Der Name der Münchner Hochschule lautet "Universität der Bundeswehr München" (abgekürzt "UniBwM"), die Hamburger Hochschule heißt "Helmut-Schmidt-Universität - University der Bundeswehr Hamburg" (abgekürzt "HSU/UniBwH"). Diese beiden Hochschulen werden vor allem von den Offiziersanwärtern der Bundeswehr genutzt. Ziel des Kurses ist es, neben der Militärausbildung auch die Weiterbildung der Soldatinnen und Soldatinnen auf Universitätsniveau zu ermöglichen.

In Deutschland gibt es jedes Jahr etwa 2000 Offizierskandidaten. Davon werden fast alle an den beiden Hochschulen der Bundeswehr akzeptiert. Danach beginnen Sie Ihr Training. Selbstverständlich wird Ihr Hochschulabschluss auch außerhalb der Bundeswehr Anerkennung finden. Für ein Hochschulstudium an einer Hochschule der Bundeswehr benötigen Sie zunächst die Matura.

Darüber hinaus müssen Sie das Ausleseverfahren für Officers der Bundeswehr durchlaufen und sich dann als Professionalsoldat engagieren. Viele Beamte haben sich auf 13 Jahre festgelegt. In welchen Fächern kann man studieren? Das Fächerangebot ist unmittelbar auf die Bedürfnisse der Bundeswehr ausgerichtet. So können Sie hier nicht archäologisch oder literarisch Japanisch studieren.

Sie werden jedoch immer noch erstaunt sein, wie vielfältig das Themenspektrum ist. Das Studienfach wird in einigen FÃ?llen durch Ihr zukÃ?nftiges Arbeitsfeld bestimmt. Wer z.B. Sonderaufgaben in der Luft- oder Seestreitkräfte übernimmt, muss einen technisch orientierten Ausbildungsgang absolvieren. Andernfalls können Sie jedoch oft ein Thema nach Ihren Interessen studieren.

An den Universitäten München und Hamburg werden derzeit 21 Bachelor- und 26 Magisterstudiengänge mitfinanziert. Zum einen gibt es natürlich viele Lehrveranstaltungen aus dem Gebiet der Ingenieurwissenschaften wie z. B. Maschinenwesen oder E-Technik. Hinzu kommen betriebswirtschaftliche Lehrveranstaltungen wie z. B. Industrial Engineering, Economics oder Business Administration. Auch an den verschiedenen Orten werden verschiedene Lehrveranstaltungen durchgeführt.

Zusätzlich zu den beiden Universitäten können die Studierenden bei der Bundeswehr in einigen Kursen an der LMU München oder der Jade-Universität studieren. Selbst wenn die Bundeswehr andere Fachrichtungen wie Tiermedizin, Seefahrt, Pharmazie der Bundeswehr und Humanmedizin benötigt, ist ein Studienaufenthalt an einer anderen staatlichen Hochschule möglich. Wer sich für ein Bundeswehrstudium entscheidet, hat eine große Wahlmöglichkeit.

Selbst wenn der Studiengang in starkem Maße auf den Verlauf und die Gestaltung anderer Universitäten ausgerichtet ist, gibt es noch einige besondere Merkmale. Die Bundeswehr setzt auch auf die Praxisnähe Ihres Studiengangs, damit Sie Ihr wissenschaftliches Wissen später in Ihrer Arbeit als Einsatzleiter einsetzen können. Auch der Zeitplan des Studiengangs weicht von dem anderer deutscher Universitäten ab.

Die Bundeswehr hat zum Beispiel keine Halbjahre, sondern trimmen. Besonders vorteilhaft: Während des Studienverlaufs erhalten Sie von der Bundeswehr nach wie vor ein vollwertiges Entgelt (entsprechend Ihrem Rang). Das bedeutet, dass Sie wirtschaftlich sehr gut gesichert sind und sich ganz auf Ihr Training ausrichten können. Wer ist für ein Studienaufenthalt bei der Bundeswehr in Frage kommend?

Ein Studienaufenthalt bei der Bundeswehr bringt viele Vorzüge. Studieren ist Teil Ihrer Offiziersausbildung. Dort kann man rasch an die Grenzen des physischen und mentalen Stresses vordringen. Wer zu ihnen gehört, dem bieten die Studien bei der Bundeswehr eine sehr gute schulische Vorbildung.

Mehr zum Thema