Tiermedizin Duales Studium

Veterinärmedizin Duales Studium

Welche Erfahrungen machen Sie im Bachelor of Veterinary Medicine und wo können Sie ihn studieren? Wie kann man Tiermedizin studieren? Der Studiengang Veterinärmedizin ist kein Ponyhof.

Studium der Veterinärmedizin, Universität München (LMU)

Mit über 600 Universitätsstandorten und mehr als 18.000 Studiengängen allein in Deutschland ist es leicht, den Durchblick zu verlieren. Sie können Ihre Wahl des Studiums ganz einfach gestalten und behalten exakt die Kurse und Universitäten im Auge, die Sie begeistern. Sie können Ihre Wahl sehen, indem Sie auf "Notiz anzeigen" auf der rechten Seite des Notizblocks klicken.

Sichern Sie Ihre Wahl, indem Sie in der Studiengangsübersicht auf "Merkzettel speichern" klicken. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit einem Verweis, über den Sie Ihren Notizblock aufrufen und editieren können. Nachdem Sie Ihren Notizblock gesichert haben, werden alle vorgenommenen Anpassungen beibehalten. Ihr Notizblock ist über den in der Mail enthaltenen Verweis noch verfügbar.

Achtung: Ihr Notizblock wird 3 Jahre nach Ihrem letzen Zugriff oder Ihrer letzen Änderung mit einem automatischen Löschvorgang versehen.

Diplom Veterinärmedizinerin

Dieses Studium, auch bekannt als Tiermedizin, befasst sich mit der Erforschung und Behandlung von Krankheiten und Heilungen bei Haustieren. Darüber hinaus konzentriert sich der Bachelor-Studiengang auf den Bereich des Tierschutzes und der Tierforschung, sowohl neue Medikamente als auch bessere Futtermittel. Der Bachelorstudiengang ist entweder nach den Fachgebieten der Humanmedizin (z.B. Chirurgie) oder nach den Spezies der Tiere (z.B. Wiederkäuer) unterteilt.

Erkundigen Sie sich daher unmittelbar bei den Fachhochschulen nach der Fachrichtung, nach der der Lehrgang unterteilt ist. Das Bachelorstudium Veterinärmedizin schließt mit einem staatlichen Examen und einer Zulassung zur Ausübung der Veterinärmedizin ab. Die gebräuchlichsten Tätigkeiten nach erfolgreichem Abschluss des Bachelorstudiums sind Tierarztpraxen. Ein weiterer Weg zur Förderung der Gesundheit von Tieren ist die Erforschung in der Lebensmittelindustrie oder die Bekämpfung von Tierkrankheiten.

Veterinärmedizin und die Anforderungen

"Anmeldung für ein Studium in Deutschland" Universität nicht. Die Hochschulzugangsberechtigung - oder ein als äquivalent anerkannte Hochschulabschluss - berechtigen zum Studium der Veterinärmedizin. Mit Abschlüssen, die außerhalb der BRD angeschafft wurden, ist ein Beweis für die Bestätigung durch die Behörde zuständigen vonnöten. Potenzielle Studierende, die bisher keine allgemeinbildende Hochschulzugangsberechtigung vorweisen können, haben die Möglichkeit, nach der beruflichen Weiterbildung einen - Fachhochschulreife - zu erlangen (Hochschulzugangsprüfung).

Ferner hat der Antragsteller für die Aufnahme in den wissenschaftlichen Teil des Tierärztlichen Vorprüfung (Vorphysikum) und die Aufhebung der Zulassungsbescheinigung nach dem zweiten fachlichen Semester, regelmäÃ?ig 18 Abs. 1 Nr. 3 der Zulassungsordnung Vorprüfung (TAppO), dass er an einer Universität oder vom Vorsitzenden regelmäÃ?ig als gleichwertiger anerkannter Kurs der medizinische Begriffszugehörigkeit gemäÃ? und mit der entsprechenden Leistung mitgewirkt hat, zu beweisen.

Unter Tierärztlichen kann dieser Kurs im ersten Semester im Zuge des Veterinärstudiums absolviert werden. Latinum ist keine Grundvoraussetzung für ein Studium der Veterinärmedizin. Anerkennung von Studienleistungen: Das Entgelt bezieht sich dann auf alle veterinärmedizinischen Bildungsstätten in der BRD (FU Berlin, JLU pouring, TiHo Hannover, Universität Leipzig sowie LMU München).

Es sind auch Bewerbungen möglich, die kostenpflichtige Leistungen erbringen und bei denen keine Kosten für die Studienzeit (Fachsemester) anfallen, müssen beantragen bei der ZVS müssen das erste Teilesemester. Ausländer, die keine Antragsteller aus den Mitgliedstaaten der Vereinigung Europäischen sind, sowie ausländische und zustandslose Antragsteller, die keine deutschen Hochschulzugangsberechtigungen haben, müssen beantragen für das erste Semester an den Universitäten für

  • die E-Mail Adresse Tierärztliche Prüfung in drei Bereichen einzureichen.

Mehr zum Thema