Telefonische Bewerbung

Anmeldung per Telefon

Bewerbung per Telefon: Rufen Sie uns an? Telefonanwendung: Was ist damit zu meinen? Grundsätzlich gibt es drei Typen von Telefonanwendungen: Es gibt noch eine vierte Variante: den Schockruf. Telefonische Bewerbung ohne Vereinbarung - rufen Sie uns an. Telefonisch können Sie nach Tatsachen fragen, die für eine Stellenausschreibung von Bedeutung sind.

An wen wende ich mich bei der Bewerbung?

Steht die Position überhaupt noch frei? An welchem Ort möchten Sie die Position einnehmen? Jeder, der diese Frage stellt, sollte sich nicht über das Personal ärgern, wenn es Ihre Bewerbung diskret in den Papierkorb wirft. Ein simples Beispiel: Sie erkundigen sich, ob die Planstelle zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch frei ist. Wenn der Interviewer am anderen Ende der Linie nein sagt, können Sie auf eine Bewerbung verzichten.

Nehmen wir an, Sie melden sich bei einem DAX-Unternehmen mit guten Ergebnissen an und können davon ausgehen, dass Sie nicht derselbe sind. Sie haben unendlich geringe Aussichten, zu populär sind die Handyhersteller mit Bewerbungen aus aller Herren Länder. Allerdings ist der Arbeitsaufwand für eine Telefonanwendung begrenzt.

Tatsächlich ist die Telefonanwendung gar eine Gelegenheit, mögliche Stereotypen und Befürchtungen zu widerlegen. Telephonieren statt des Schreibens - das macht nicht immer Sinn. Ein solcher erster Telefonkontakt kann Ihnen daher nicht nur Vorteile, sondern auch große Nachteile bringen. Vielleicht das frühzeitige Ende für Ihre Anwendung! Auch wenn Sie sich gut darauf eingestellt haben und am Handy äußerst sympathisch erscheinen, kann Ihr Geschäftspartner schlichtweg in schlechter Stimmung sein.

Deshalb der Rat: Rufe das Haus nur dann abrupt an, wenn eine Rufnummer in der Stellenausschreibung erwähnt wird. Wenn es keine gibt, sollten sie den Wünschen des Betriebes folgen und keine Anrufe tätigen. Telefonische Interviews sind nicht so wirkungsvoll wie persönliche Interviews. Es wurde festgestellt, dass Firmen die Bewerber im Durchschnitt schlechter beurteilen, wenn sie ein telefonisches Interview mit ihnen hatten, als wenn sie von Mensch zu Mensch mit ihnen sprachen.

Die Einschaltquoten für Videointerviews (Skype) sind noch schlechter. Dies betrifft sowohl das erste Gespräch als auch das Telefoninterview. Smile: Die Tatsache, dass man nur am anderen Ende der Linie gehört, aber nicht gesehen werden kann, ist ein Irrweg. Lächle und du wirst attraktiver aussehen - auch am Handy. Principle Phone Joker. Im Zweifelsfall können Sie rasch Informationen erhalten, die ein Antragsteller wissen sollte.

Eine lose Äußerung über Ihren inkompetenten Mobilfunkanbieter könnte Ihnen vielleicht Sympathie bringen. Danach sollten Sie auf einen Telefonanruf verzichten. Es ist besser, in der Zeit vor Weihnachten keinen Händler ohne Voranmeldung anzurufen.

Mehr zum Thema