Systemische Paartherapie Ausbildung

Training zur systemischen Paartherapie

Kompakte Fortbildung Systemische Paartherapie Ärztin und Arzt für Körpertherapeut in München und München Systemkompetenz auf den Punkt bringt: Kompakte Weiterbildung für alle Systeminteressierten, die ihr Leistungsspektrum in bestimmten Anwendungsbereichen ausbauen wollen. Die Paartherapie ist wie nie zuvor gefragt: Immer mehr Menschen entscheiden sich, bei Paarbeschwerden fachkundige Unterstützung zu suchen und sind gewillt, dafür viel Kapital zu ausgeben. Damit ist die Paartherapie eine wesentliche Stütze des eigenen Leistungsspektrums, nicht nur für Berater und Therapeuten im Beruf, sondern auch für Freiberufler.

Die Paartherapie beschäftigt sich mit den immer wiederkehrenden, oft fehlgeschlagenen Anstrengungen der Beteiligten, ihre Beziehung sinnvoll, erfüllt und für beide Seiten zufriedenstellend zu machen. Mit unserer bewährten kompakten Weiterbildung Systemische Paartherapie wollen wir die Professionalität von Beratern und Therapeuten weiter ausbauen, die ihre Kompetenz in der Systembetreuung und Methodenlehre im Hinblick auf die speziellen Fragestellungen und Belange von Pärchen weiterentwickeln und erweitern wollen.

Im Anschluss an die Unterrichtung über die grundlegenden Verfahren der systematischen Arbeit mit Pärchen werden in den Einzelseminaren Spezialthemen vertieft: Partnerschafts- und Sexualverhalten, Auseinandersetzungen in Pärchenbeziehungen, Paartherapie mit Älteren, Partnerschafts- und Suchtprobleme. Im Rahmen der kompakten Fortbildung an Fallüberwachungstagen wird die Praxistauglichkeit der gelernten Begriffe und Verfahren fachlich untermauert. Für die Durchführung dieser kompakten Fortbildung sind keine besonderen Systemvorkenntnisse erforderlich.

Im Rahmen des Einführungsseminars werden wesentliche Grundkenntnisse des Systemsarbeitens vermittelt und geübt. Für die Durchführung dieser kompakten Fortbildung sind keine besonderen Systemvorkenntnisse erforderlich. Im Rahmen des Einführungsseminars werden wesentliche Grundkenntnisse des Systemsarbeitens vermittelt und geübt. Mitarbeiter verschiedener Psychosozialbereiche, die beratend und therapiebegleitend mit Pärchen zusammenarbeiten oder dies lernen wollen, medizinische und seelische Psychotherapeuten, Mediatoren, Mitarbeiter von Ehe- und Familienberatungszentren, etc.

Kompakte Weiterbildung zum Körperpaartherapeuten und Pärchenberater 2017

Veranstaltungsart: Referent - Kursleiter: Zielgruppe/Zusammenfassung: Personen, die eine Ausbildung in einem physio-sozialen, ärztlichen oder psychopädagogischen Fachgebiet abgeschlossen haben und über mehrere Jahre Berufserfahrung in diesem Fachgebiet verfügt. Es geht darum, Ihre Arbeitsweisen in der Paartherapie zu verbessern, indem Sie neue Werkzeuge und Verfahren für den empfindlichen Aufbau von Beziehungen und den Umgang mit schwierigen Lebenssituationen in der Paartherapie einlernen.

Das Kompakttraining für Systemische Paartherapeutinnen wird in 5 x 3 Tagen durchgeführt und macht Sie fit für die Zusammenarbeit mit Pärchen, rüstet Sie mit effektiven Verfahren zur Paartherapie aus und öffnet Ihnen den Spass und die Einfachheit dieser Tätigkeit. Auf der einen Seite wird eine eingehende Beschäftigung mit den eigenen partnerschaftlichen Erlebnissen und dem Wissen und Umgang mit den eigenen blinden Flecken angestrebt, auf der anderen Seite wird ein ganzheitliches Partnerschaftsverständnis in all seinen Aspekten und Potenzialen befördert.

Mehr zum Thema