Systemische Körpertherapie Ausbildung

Training zur systemischen Körpertherapie

Fortbildung Körperorientierte systemische Therapie Lösungsorientierte systemische Psychosomatik in Berlin und München. Dr. Gunther Schmidt - Familientherapie, Hypno-Systemische Therapie; Prof. Training in Systemischer Körpertherapie Die Geschichte der Entwicklung schizoider und oraler Charakterstrukturen.

Lehrgang Systemische Körperpsychotherapie

Das hochinteressante Fachseminar kann als Ergänzung der 2-jährigen Konsolidierungsausbildung in der Psycho-Holistik und der Ausbildung in der psycho-Holistischen Psychotherapie des Körpers, aber auch allein gebucht werden. Die Gestaltung und teilweise Verformung der individuellen Körperstellen, Organe, des Stoffwechsels und des Hormonhaushalts etc. durch die systemisch / gesellschaftlichen Einflüsse unserer Kinder und Herkunftsfamilien, aber auch durch soziale und zeitgemäße Ströme und Restriktionen.

Wodurch Funktionsstörungen, Körperbeschwerden, Infektionen, systemische Erkrankungen, Arbeitsunfälle und deren Bedeutung bzw. Nutzen für den Körper selbst zustandekommen. Die Art und Weise, wie diese Entgleisungen oder Ausdrucksformen der inneren Bedrängnis durch gezielte therapeutische Maßnahmen in das Bewußtsein gerückt und in gesundheitsfördernde Maßnahmen umgesetzt werden können. Welcher Eingriff aus der Trauma-Lösungsarbeit, der Körperpsychologie und der systemischen Psychotherapie sowie aus Kreativitätstechniken wie der Tanz-, Mal- und Schrifttherapie kommt am meisten zum Einsatz und wie sie eingesetzt wird.

Voraussetzung für die Beteiligung ist, dass Sie bereits Erfahrungen in der Therapie- oder Beratungsarbeit mit Menschen haben, dass Sie geistig gesund sind und dass Sie als Übungsklientinnen und -klienten zu Selbsterkenntnis prozessen einladen. Der Eintritt ist ein freiwilliger Vorgang, der im Teilnahmezertifikat oder in der Zertifikatsverlängerung vermerkt ist.

Training Körpertherapie Heilbronn Schwäbisch Hall Crailsheim

Das Scola-Verfahren untersucht die Intelligenz des Körpers, um die Eigenorganisation des Einzelnen mit seiner persönlichen Lebenserfahrung zu erfassen und für effektive Veränderungsprozesse zu nutze zu machen. Im Sinne eines aufmerksam konzipierten Therapie-Systems betrachten die Klientinnen und Klientinnen die aktuellen Erfahrungswerte an der Schnittstelle zwischen Mensch und Natur mit sogenannten "somatischen Markern", um neue Erfahrungswerte und (Wiederentdeckungs-)Ressourcen zu erfahren, die einen wirklichen Mehrwert gegenüber der Vergangenheit darstellen.

Aus der Schwingung und Oszillation zwischen der vorherigen Bedeutung und der Beziehungsbildung auf der einen und der neuen physischen Erkenntnis als Quelle auf der anderen Fahrzeugseite ergeben sich dritte Möglichkeiten für harmonische Lösungsansätze, die Veränderungen und Weiterentwicklungen möglich machen. Es geht uns in erster Linie darum, die oben dargestellten Verfahren mit ihren wesentlichen und wesentlichen Gesichtspunkten für die Ausübung der Systemberatung sowie für die Psycho- und Körpertherapie mit der hier dargestellten Fortbildung nutzbar zu machen.

Das Weiterbildungsangebot "SYSTEMISCHE KÖRPERTHERAPIE" kombiniert essentielle Technik und Übung aus den verschiedenen Konzepten: Bewährte, körpereigene Technik, Übung und Intervention aus asiatischen geisteswissenschaftlichen Körperkonzepten werden harmonisch mit hypnosystematischen Verbalpraktiken sowie nonverbalen Praxen kombiniert. Dadurch entsteht eine direkte Verbindung zu den Kunden mit ihren tieferen Wünschen und Anforderungen. Ein stabiles, vertrauensvolles und nachhaltiges Verhältnis zum Kunden (Beratungs-/Therapiesystem) ist der ausschlaggebende Erfolgsfaktor für eine erfolgreiche Behandlung und macht einen entscheidenden Beitrag.

Es ist alles ein Leib!

Mehr zum Thema