Systemische Familienarbeit

Körperliche Familienarbeit

Systemfamilienarbeit | Schwerpunkte der Behandlung Es kommt immer wieder vor, dass die bereits geschilderten Behandlungsformen nicht den gewünschten Effekt haben. Danach ist es sinnvoll, die Ursachen der Symptome einmal im familiären System zu untersuchen. Wir alle haben eine eigene Familienzugehörigkeit, aus der er kommt und mit der er in Verbindung steht, ob er will oder nicht.

Die Systeme der Familien arbeiten im Geheimen. Ähnlich wie ein Bodenbelag sind die Familienbande zu einem Schema verflochten, das unsere Empfindungen, Gedanken und Handlungen über mehrere Jahrhunderte hinweg mitprägt. Aber auch unsere Wahrnehmungen, unsere gesundheitliche Verfassung, unser professioneller Erfolgs- und Misserfolgsfaktor und vieles mehr sind diesem Bindungsmuster ausgesetzt. Es ist hilfreich, um das Familiensystem einzurichten.

Auf diese Weise haben wir die Chance, Verwicklungen im Familienverbund zu finden. Unbekannte Verbindungen treten zutage, schwierige Geschehnisse oder Geschehnisse in der Ursprungsfamilie und im eigenen Umfeld werden klar und die Verwicklungen können auflösen. Das systemische Arbeiten ist geeignet für:

Systembedingte Familienarbeit Ärztliche Psychotherapie Praxen Altschmellwitz

Eine Problematik ist nicht die eines Einzelnen, sondern die eines ganzen Wesens, nicht die eines Familienmitglieds, sondern die der ganzen Gastfamilie - diese Behauptung wird in der Bewegungstherapie der Gastfamilie verwendet. Wenn sich ein Teil eines Gleichgewichtssystems ändert, hat dies auch Folgen für die anderen Teilbereiche, daher wird im Kontext der Familienarbeit besonderer Wert darauf gelegt, zu erforschen, wie die Zusammenhänge in der entsprechenden Gastfamilie leben, wie jeder das Benehmen der anderen durch sein eigenes Benehmen und seine Beeinflussung bestimmt.

Die Gesamtheit ist mehr als die Zusammenfassung ihrer Bestandteile ist ein weiteres zentrales Statement in der familiären therapeutischen und systematischen Tätigkeit. Diese Vermutung soll unter anderem verdeutlichen, dass mit Blick auf das Gesamtsystem neue Möglichkeiten und Kräften erschlossen werden können. Ein Verfahren der Familienarbeit ist die Familienkonstellation. Der Kunde / Hilfesuchende teilt hier stellvertretende Personen (reale Personen oder Figuren) für seine Familienangehörigen im Zimmer aus.

Ausgehend von den den Abgeordneten zugewiesenen Funktionen kann dann ein tieferes Bild vom emotionalen Umfeld in der Gastfamilie sowie von den Erfahrungen und Verhältnissen der jeweiligen Familienangehörigen vermittelt werden. Dabei sind die Verfahren der Bewegungstherapie ressourcen- und bindungsorientiert.

Auch interessant

Mehr zum Thema