Systemische Beratung Ausbildung Kosten

Situationsbezogene Beratung Trainingskosten

Die Kosten beinhalten Morgenkaffee und kalte Getränke. Koelner Zentrum für Systemische Beratung & Behandlung KIS - Koelner Organismus für Systemische Beratung & Behandlung Die systemische Beratung und Behandlung erfolgt durch das Koelner Hochschulinstitut für Systemische Beratung und Therapien nach den Zulassungsrichtlinien der DGSF. Den Teilnehmern* bieten wir die Gelegenheit, die Grundausbildung (2 Jahre) in der "Systemischen Beratung" mit dem (1 Jahr) Aufbaulehrplan "Systemische Therapie" zu absolvieren. Nur am Ende der 3-jährigen Fortbildung beweist der Teilnehmer*, dass er die geforderten Abschlusskriterien nach den Vorgaben der DGSF erfüllt.

Die dreijährige Fortbildung wird durch ein abschließendes Kolloquium abgeschlossen, in dem vier Fallbeispiele, die in der Beratungs- und Behandlungspraxis erstellt wurden, detailliert dargestellt werden. Absolventen dieser KIS-Weiterbildung bekommen ein KIS-Zertifikat, mit dem bei der DGSF eine Bescheinigung erworben werden kann, wenn alle Weiterbildungsvoraussetzungen erfüllt sind. Zweiwöchentliche Seminare "Familienrekonstruktion" von Sonntag bis Freitag und zwei wöchentliche Seminare "Lebensader" Universitätsabschlüsse sind Bachelor-, Magister- und Staatsexamen aller Fach- und Berufsakademien, eine qualifizierte Berufsqualifikation im sozialpsychologischen Fachbereich (mindestens 3 Jahre Berufsausbildung) und mindestens 3 Jahre Beratungs- und Therapiearbeit im klinischem oder im therapeutischen oder familiären Therapiebereich.

Für die gesamte 3-jährige Fortbildung betragen die Kosten zusammen 6.690,00 EUR. Sie beinhaltet die Kosten für alle obligatorischen Seminar-, Betreuungs-, Studien- und Selbsterfahrungsteile innerhalb der Curricula. Der Bildungsgutschein wird von Firmen oder einzelnen Mitarbeitern in den Beratungszentren ausgestellt. Zugangs- und Abschlussvoraussetzungen für die Weiterbildungen in der "Systemischen Therapien und Beratungen".

Systemberatung Training Hamburg Kosten

Systemberatung - wir schulen Sie! Sie sind als Systemberater in der Lage, über den eigenen Horizont hinauszuschauen und Menschen mit Problemen anders zu betrachten. Sie lernen in unserem Training, die Interaktion mit der Umwelt zu integrieren, um den Menschen und das Zusammensein auf eine neue Ebene zu bringen und die Problematik auf eine ganz andere Ebene zu bringen.

Wofür steht systemische Bildung? Jeder von uns lebt in einem bestimmten Milieu, einer Menschengruppe, die miteinander verwandt sind. Dieses Wissen ist die Grundlage für unsere systemische Ausbildung. Anders als bei anderen Beratungs- und Behandlungsformen wird das Ursache-Wirkungsprinzip nicht betrachtet. Weil wir davon Ã?berzeugt sind, dass jeder das Potential hat, seine Aufgaben zu lösen, werden Sie in unserer systematischer Ausbildung verstehen und diesen systematisch-orientierten Prozess anwenden wÃ?rden.

Ausgehend von unserer philanthropischen, humoristischen Einstellung haben wir Verfahren und Verfahren erarbeitet, mit denen Sie systemisches Handeln unmittelbar begreifen und umsetzen können. Deine systemische Ausbildung bei HISL: Anwesenheit in Hamburg oder kombinierter Fernunterricht als systemischer Ratgeber oder, darauf aufbauend, als systemischer Trainer, systemischer Vermittler, systemischer Paartherapeut, systemischer Beziehungstherapeut oder systemischer Kinder- und Jugendberater / therapist.

Für Ihr systemisches Nachdenken ist es wichtig, dass Sie durch die systemische Sichtweise hindurchschauen. Deshalb ist unsere systemische Ausbildung auf zwei Pfeilern mit verschiedenen Blickwinkeln aufgebaut. Der erste Pfeiler ist die Erlangung einer inneren Systembereitschaft und eine grundsätzlich anerkennende Grundhaltung gegenüber den Menschen. Im zweiten Pfeiler werden Ihnen die konkreten systemspezifischen Verfahren und Fertigkeiten vermittelt, damit Sie sie angemessen einsetzen können.

Bei unserem Systemtraining lernst du durch die Methodik des lebenden Lernens. Bei uns kannst du durch die Methodik des lebenslangen Lernens erlernen. So können Sie das bei uns Erlernte unmittelbar begreifen und umsetzen und am darauffolgenden Tag in Ihrer Berufs- und Privatpraxis profitabel einbringen. Im Hamburgischen Hochschulinstitut für systemische Systemlösungen werden Ihnen unterschiedliche Trainingsbereiche angeboten, die von der Systemberatung bis zur Systemtherapie reichen und sich durch unterschiedliche Schwerpunkte auszeichnen.

Mit unserer systematischen Ausbildung können Sie auf den gewünschten Ergebnisausweis zählen. Die Ausbildung wendet sich insbesondere an Berufstätige, die sich weiterentwickeln mochten. Denn das Persönlichkeitswachstum geht weiter und die Fortbildung ist eine der unverzichtbaren Voraussetzungen dafür. Wenn Sie z.B. als Lehrerin oder Lehrerin tätig sind und neue Formen der Beziehungsförderung erleben wollen, ist die systemische Ausbildung das Passende für Sie.

Systemische Kenntnisse und Anwendungskenntnisse bringen Sie weiter. Aber auch wenn Sie ein eigenes Unternehmen gründen und möglicherweise eine eigene Niederlassung gründen wollen, ist die systemische Ausbildung von grundlegender Bedeutung und ein wesentlicher Faktor für Ihren Erfolg. Es wird hier empfohlen, wenn Sie bereits beratend tätig sind und über Vorkenntnisse verfügen. In unserem Hamburger Institute for Systemic Solutions haben Sie die Chance, sich zum Systemberater, Systemcoach, systemischen Vermittler, Systempaartherapeuten oder systemischem Kinder- und Jugendberater / Therapeuten in einem Präsenzkurs oder in einem kombinierten Fernstudium auszubilden.

Wie lange das Training dauert, hängt vom angestrebten Wissensstand ab. Das Hamburgische Hochschulinstitut für systemische Systemlösungen bietet unterschiedliche Anreizsysteme an. Darüber hinaus bietet Ihnen HISL öffentliche Fördermittel, die an gewisse Bedingungen wie z. B. die Bemessungsgrundlage für das zu versteuernde Einkommen gebunden sind. Weitere Finanzierungsmöglichkeiten informieren wir Sie gern in einem individuellen Gespräch oder an unseren Informationsabenden.

Eine systemische Ausbildung zum Beraterin, Coach, Mediatorin, Beziehungs- und Familientherapeutin, Paarberaterin/Therapeutin oder Kinder- und Jugendberaterin/Therapeutin am "Hamburger Institute für systemische Lösungen" (HISL) unterstützt Ihre fachliche und persönliche Selbstständigkeit. Trainieren Sie Ihre systemische Grundhaltung und Ihre systemische Praxis: HISL ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für professionelles systemisches Training in Hamburg.

Systemische Beratung steht im Fokus unserer Weiterbildungsangebote. Durch die Ausbildung in Hamburg oder durch einen Fernlehrgang an unserem Haus werden Sie zum zertifizierten systemisch-beratenden und darauf aufsetzend zum systemisch-psychologischen Trainer ausgebildet. Die systemisch lösungsorientierte Arbeit mit dem Kunden steht immer im Vordergrund des Trainings. Im Rahmen von Weiterbildungskursen können Sie sich auch im Bereich der Systemberatung aus- und fortbilden.

Die systemische Behandlung ist ebenfalls Teil der Ausbildung in Hamburg. Systemaufstellungskompetenz vervollständigt unser Schulungsangebot. Über 17 Jahre Berufserfahrung in der Systemweiterbildung zeichnen unser Haus aus: Entscheide dich jetzt für eine systemische Ausbildung in Hamburg bei HISL! Eine Ausbildung zum Systemberater durch Fernunterricht oder Präsenzunterricht an unserem Haus ist teilzeitlich und berufsübergreifend: Menschen, die ihre eigenen Erfahrungswerte aus verschiedenen Lebens- und Berufskontexten teilen und von einander und dabei von einander profitieren, empfinden ihr Training als sehr abwechslungsreich.

Es ist unser Bestreben, eine Fachkompetenz für Change-Prozesse zu vermitteln, die es möglich macht, das Gelernte in die Tat umzusetzen und in Ihr persönliches Umfeld zu integrier. Sie werden als systemische Beraterin von unseren langjährigen Lehrern eingehend darauf vorbereitet, Ihre Mitarbeiter im Umgangsformen mit sich selbst, in der Auseinandersetzung mit anderen Menschen und in der Beziehungsgestaltung zu werden.

Durch ein Training in Hamburg können Sie die Grundzüge der "systemischen Beratung" ausarbeiten. Die Atmosphäre des wechselseitigen Respekts, der konstruktiven Kooperation und der wechselseitigen Anreicherung führt zu exzellenten Lösungsansätzen und einem effektiven, einfachen Lernprozess. Sie werden nach einem Jahr zum systemisch psychologischen Fachberater zertifiziert. Sie als systemisch psychologische Beraterin (nach einer Ausbildung in Hamburg) wissen die Grundzüge der Systembeziehungen und wissen, dass reale Lösungsansätze nur dann möglich sind, wenn Sie die Kunden in den Zusammenhängen und Interaktionen ihrer Beziehungssysteme sehen.

Sie haben für Ihre Ausbildung die Möglichkeit, ob Sie Ihr Präsenztraining bei uns in Hamburg abschließen oder ob Sie Ihre Qualifizierung zum systemisch-internationalen Psychologen durch kombinierten Fernunterricht erlernen. Mit Ihrem profunden Spezialwissen können Sie als Systemberater Menschen kompetent begleiten und Menschen, die in eine problematische Lebenslage geraten sind, auf der Grundlage Ihrer Beratungs- und Psychologiekompetenz individuell helfen.

Die Qualifikation zum Systemberater durch Fernunterricht oder Präsenzveranstaltung ist auch die Basis für Ihr Aufbaustudium: sowie ein Naturheilpraktiker für die psychotherapeutische Betreuung. Durch die systemische Beraterausbildung können Sie Ihre Weiterbildung zum "Systemischen Coach" fortsetzen, die Sie in Hamburg in Gestalt eines Präsenz- oder Fernstudiums abschließen können. Mit der einjährigen Kurzfortbildung werden vor allem Menschen angesprochen, die bereits Berufserfahrung im Bereich Beratung und Coaching haben und mit den grundlegenden systemischen Techniken und Einstellungen bereits auskommen.

Mehr zum Thema systematisches Training und unserem Seminar in Hamburg. Es wird empfohlen, zumindest den Kurs "Systemischer Coach Psychologie" zu besuchen, wenn Sie sich mit Ihren neuen Fähigkeiten und Kenntnissen selbständig machen mochten. Durch unsere Mediatorenausbildung in Hamburg werden Sie unter anderem eine vertiefte Qualifikation erlangt. Sie sind als systemisch psychologische Mediatorin der Spezialist für Konfliktlösung in kürzester Zeit.

Wer sich für die Aufgabenstellung Vermittlung interessiert, hat zwei Chancen, die Qualifikation zum Vermittler bei HISL zu erwerben: entweder durch die regelmäßige 3-jährige Fortbildung oder mit entsprechendem Rüstzeug durch die 1-jährige kurze Fortbildung zum Systemmediator. Das systemische Training bei HISL ist optimal für Berufswechsler und Menschen, die bereits in Heil- oder Beratungsberufen sind.

Sie werden in einem ersten Arbeitsgang zum systemisch psychologischen Fachberater durch Fernunterricht oder Präsenzveranstaltung qualifiziert. Auf dieser Grundlage bieten sich Ihnen verschiedene Weiterbildungskurse an, darunter unsere Mediatorenausbildung in Hamburg und die Fortbildung zum Beziehungs- und Familietherapeuten. Die Paartherapieausbildung in Hamburg wird von noch Fortgeschritteneren absolviert. Im Rahmen anderer Fortgeschrittenenkurse unterrichten wir systemische Kinderberatung in Hamburg, und eine Fortbildung zum Naturarzt für psychotherapeutische Zwecke ist auch in Hamburg möglich.

Wählen Sie eine Weiterbildungsmöglichkeit am "Hamburg Institute for Systemic Solutions": Das Hamburg Institute for Systemic Solutions wurde im Jahr 2000 von Johannes Steilmann und Dr. Werner ins Leben gerufen. In unseren Praxen arbeiten wir bereits seit vielen Jahren systematisch und führen Schulungen und Trainings durch. Unsere Trainer und Referenten verfügen zudem über umfangreiche systemische Erfahrung in Unterricht und praktischer Anwendung.

Darum können wir sagen: Bei uns lernt man von der Übung für die Übung. HISL ist zudem Mitglieder verschiedener Berufsverbände. Als zertifizierte Weiterbildungsinstitution sind wir von der Einrichtung "Weiterbildung Hamburg e. V." akkreditiert. "Das Erlernen bei HISL war für mich: viel Übung, vorgeführte Technik, viel Übung selbst, großartige Kommilitonen, mit denen ich das Material intensivieren konnte.

Ich habe nach dem Studium meine Kanzlei geöffnet und hatte mehrere Mandanten ohne Internetauftritt und Bewerbung. Maßgeblich dazu beigetragen hat die umfangreiche systemische Ausbildung bei HISL zum zertifizierten systemisch-spsychologischen Trainer. Heutzutage bin ich als Kreativitäts- und Teamcoach und in meiner Arztpraxis für Paarungstherapie tätig."

Auch interessant

Mehr zum Thema