Stuttgart Tafel

Vorstand Stuttgart

Stuttgart Tafelladen: Dort, wo die Würde des Menschen vor der Haustür aufhört - Stuttgart Die Lebensmittelgeschäfte beliefern seit 20 Jahren die Armen mit Nahrungsmitteln. Die Besichtigung eines Tischladens in der Stuttgarter City bietet erschreckende Einsichten. Stuttgart- Er ist zurückgekommen. Darum shoppt er an der Schwaben Tafel. Für Thomas Brauer (Name geändert) ist es nicht einfach, hier zu shoppen - als Petent oder Zweitklässler.

"Wer die Dichotomie von Thomas Brauer nachvollziehen will, muss hinter die mattierte Glasfassade des Kartonhauses an der Pappelbrücke schauen. Im schlichten Geschäft, das seine Kundschaft mit kühlem Leuchtstoffröhrenlicht aufnimmt. Jeder wartet auf den Augenblick, in dem das frisches Grünzeug und die frischen Gemüsesorten in den Shop gepresst werden. In dem nun einsetzenden Distributionskampf ist Thomas Brauer nicht mehr involviert.

"Er geht lieber ohne Früchte und Gemüsesorten als ohne Würde nach Haus. Das, was der 2011 verstorbene Vesperkirchener Priester Martin Friz vor 18 Jahren in Stuttgart mit viel Idealtum, einer Tapetentafel und Essen zusammenbettelt hat, bringt viele Blumen zum Erwachen. Alleine in Stuttgart gibt es drei Tafel-Shops, in denen 385 Freiwillige und 15 Vollzeitmitarbeiter sind.

Z. B. sechs Bänke für 30 Cents statt 1,60 E. Ein Eissalat für 10 Cents statt 1,29 E. Es gibt auch einen Brotlaib für 50 Cents statt vier EZ. So ist die Tafel zu einem sich selbst konservierenden Organ geworden. "An diesem Tag wird die Wandtafelluft von dieser Aggressivität durchdrungen.

Thomas Brauner meint, dass er oft mehr benötigt, als er tatsächlich braucht: "Einige werden von Gier angetrieben. Wie in einer U-Bahn sind die Gäste nun zur Hauptverkehrszeit zusammengedrängt. Dieser Ort ist gefüllt mit dem Rauschen des Bösen. "Durch die Manieren wird brutal", Seufzer der Brauerin.

Feuerbach Tisch

Günstig und gut - der etwas andere "Tante-Emma-Laden" Die Tafel Feuerbach ist eine Erfolgsgeschichte. Bei uns werden Nahrungsmittel gesammelt, die nicht mehr auf dem Markt vertrieben werden können, weil z.B. die Verpackungen zerstört wurden oder das Haltbarkeitsdatum bald überschritten ist. Das für den uneingeschränkten Genuss geeignete Essen wird im Tischgeschäft zu deutlich günstigeren Konditionen offeriert.

Möchtest du gerne unser Kundenkreis werden? Du willst dem Boardshop beim Einkaufen mithelfen?

Mehr zum Thema