Stellensuche

Jobsuche

JobsucheWie Sie versteckte Jobs finden können. Unternehmen inserieren nicht alle offenen Stellen über einen längeren Zeitraum. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Tipps für die Arbeitssuche.

Jobsuche: So finden Sie verborgene Stellenangebote

Verschaffe dir einen Einblick in die Industrie, in der du arbeiten möchtest. Klärung folgender Fragen: Will das Unternehmen spontane Bewerbungen? Wie ist die Strategie des Unternehmens ausgerichtet? Was für Leistungen und Podukte werden angeboten? Existieren im Unternehmen irgendwelche aktuellen Vorkommnisse? Wurden dem Unternehmen in jüngster Zeit Auszeichnungen verliehen?

Erkundigen Sie sich telefonisch, wer im Unternehmen über neue Arbeitsplätze beschließt. Heben Sie am Ende hervor, dass Sie sich auf mittlere Sicht auch für eine Position im Unternehmen interessieren. Erarbeiten Sie die folgenden Punkte: Welche persönlichen Beweggründe gibt es, für dieses Unternehmen zu engagieren? Wieso muss es diese Gesellschaft sein?

Welche Leistungen kann ich dem Unternehmen aufgrund meiner Vorkenntnisse anbieten? Es gibt unterschiedliche Auffassungen darüber, ob eine Spontanbewerbung das gesamte Bewerbungsdossier oder nur ein Motivationsbrief und ein CV enthalten sollte. Falls Sie ein besonderes Zeugnis, eine Prämie oder eine gute Abschlussarbeit haben, die für das Unternehmen von Interesse sein könnte, fügen Sie das entsprechende Schriftstück bei.

Informieren Sie sich auf der Startseite, ob das Unternehmen Anträge per Brief oder E-Mail erhalten möchte. Erläutern Sie, dass Sie sich bei uns bewerben und dass Sie auch auf mittlere Sicht ein großes Interesse am Unternehmen haben. Stelle uns eine Frage zu anstehenden Änderungen (Erweiterungen, neue Projekte). Erinnern Sie sich nach einem Halbjahr per E-Mail oder Brief und fordern Sie das Unternehmen auf, Ihr Dokument anhängig zu machen.

Bei Veränderungen im Unternehmen oder bei der Ausschreibung einer Position erneut aufstellen.

Fünftens: Tips für eine gelungene Jobsuche

In manchen Fällen ist die Suche nach einem Job mühsam und zeitaufwendig. Selbst wenn sich enttäuschende Ergebnisse nicht immer verhindern ließen, gibt es doch noch einige Punkte, die für jede gelungene Stellensuche mitentscheidend sind. Planung, Durchführung und Orientierung sind die wichtigsten Faktoren für eine gelungene Stellensuche. Legen Sie für Ihre Stellensuche eindeutige Aufgabenstellungen und Zielvorgaben fest, Tages- und Wochenziele, wie z.B. eine gewisse Zahl von neuen Ansprechpartnern und das Starten von Anwendungen.

Erfassen Sie auch alle anderen wichtigen Daten wie Stellenausschreibungen, Jobbeschreibungen und Kommentare zu Kontaktpersonen, damit Sie im weiteren Verlauf auf sie zurückgreifen können. Alle brauchen ab und zu Hilfe. Nutze dein Network, um neue Chancen zu entdecken und von individuellen Vorschlägen zu partizipieren. So verfügen beispielsweise Fachpersonalberater über die Erfahrungen, die Geschäftskontakte und auch die Nischenkenntnisse des Markts, um Ihre Stellensuche in die gewünschte Ausrichtung zu steuern.

Die Vernetzung eröffnet eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten, um Ihnen bei der Jobsuche zu helfen - nutz sie! Stellen Sie sicher, dass Ihr CV rasch im Internet abrufbar ist und binden Sie die jeweiligen Stellenportale in Ihre Stellensuche ein. Das ist einfacher gesagt als gemacht, aber versuche, während deiner gesamten Stellensuche stets freundlich und engagiert zu sein.

Mehr zum Thema