Skills

Fähigkeiten

Harte Fähigkeiten im Resümee - diese Fähigkeiten sind unerlässlich. Zu diesen Begriffen gehören die so genannten Hard Skills, die oft von Personalvermittlern eingesetzt werden. Welche sind Hard Skills und wie präsentieren Sie diese in Ihrer Anwendung sinnvoll? Harte Fähigkeiten - eine Definition: Harte Fähigkeiten - eine Definition: Der englischsprachige Ausdruck "Harte Fähigkeiten" wird als Sinnbild für fachliche Kompetenz benutzt.

Dazu gehören alle beruflichen Qualifikationen, die im Zuge der Aus- oder Fortbildung, aber auch durch die AusÃ??bung der bisherigen beruflichen TÃ?tigkeit erworben werden. Harte Skills vs. weiche Skills - ein Unterschied: Während sich harte Skills um berufliche Expertise kreisen, sind soziale Skills Fertigkeiten, die über reines Spezialwissen weit hinausgehen. In der Regel handelt es sich um Skills.

Softskills werden oft als Kernkompetenzen eingestuft, da sie für die AusÃ??bung des entsprechenden Berufs unentbehrlich sind. Zur Veranschaulichung ein kleines Beispiel: Zum einen benötigt ein Vertriebsmitarbeiter die Hard Skills für die Berufsausübung, d.h. das technische Know-how über das zu veräußernde Erzeugnis, über die Vertriebswege, die Bedingungen usw. Zum anderen benötigt ein Vertriebsmitarbeiter die Hard Skills für die Berufsausübung.

Auf der anderen Seite sind für die Übung der eigenen Aktivität soziale Kompetenzen erforderlich, d.h. ein selbstbewusstes Auftreten gegenüber den Konsumenten, Überzeugung, Verhandlungsfähigkeit, etc. Für den beruflichen Erfolg müssen sowohl die Hard Skills als auch die Social Skills zur Verfügung stehen. Harte Fähigkeiten - Beispiele: Die Hard Skills sind je nach Beruf und Aktivität unterschiedlich.

Du kannst im Technikbereich (z.B. E-Technik, CAD-Kenntnisse, etc.), im kaufmännischen Umfeld (Ausbildung zum Industriekaufmann, Buchhaltungskenntnisse, Verkaufstraining, etc.), im IT-Umfeld (Umgang mit MS Office, SAP-Wissen oder Wissen über andere Datenbestände und CRM-Systeme, Webeindesign, Sozialmedienkenntnisse, Programmierkenntnisse) aber auch im Kreativbereich (Grafikschulung, Photoshop-Kenntnisse, Erstellung von Storybordmaterialien, etc.) sein.

Auf dem Gebiet des Managements trifft man oft auf Fähigkeiten wie Projektleitung, Change- und Unternehmenssteuerung. Fremdsprachenkenntnisse sind auch Hard Skills. Welche Hard Skills derzeit nachgefragt werden, zeigt auch eine 2015 erstellte Untersuchung. Die folgenden Hard Skills können in den spezifischen Arbeitsgebieten erforderlich sein: Harte Fähigkeiten im Marketing: Harte Fähigkeiten im Ingenieurwesen/Technik: Harte Fähigkeiten im Vertrieb: Harte Fähigkeiten im IT-Bereich: Harte Fähigkeiten im Management: Harte Fähigkeiten im Kundendienst/Kundendienst:

Harte Fähigkeiten - Wie und wo werden sie installiert? In einem ersten Arbeitsschritt sollten Sie sich die Zeit für die Entdeckung Ihrer Hard Skills nehmen. Für Sie ist es wichtig, dass Sie sich die Zeit für Ihre Arbeit genommen haben. Im zweiten Arbeitsschritt geht es dann darum, zu überdenken, wo und wie die ermittelten Hard Skills installiert werden können. Das ist sowohl in Ihrem CV als auch in Ihrem Motivationsbrief möglich und empfehlt.

Aufgrund seiner tafelförmigen Struktur ist der Curriculum Vitae sehr gut geeignet für das Einweben von Hard Skills wie ein Schlüsselwort. Verschiedene berufliche Kompetenzen sollten an unterschiedlichen Stellen angesiedelt sein: zum einen als Teilpunkte für die jeweilige Berufsausbildung und zum anderen in bestimmten Bereichen am Ende des Curriculum Vitae. Bereits während des Studiengangs bestand die Gelegenheit, sich auf bestimmte Bereiche zu konzentrieren, wie z.B. Vertrieb, Personal, Arbeitsrecht, Unternehmensleitung, etc.

Angenommen, Sie haben im Zuge einer Managementschulung eine mehrmonatige Fortbildung durchlaufen. Dies kann auch im CV mit den wesentlichen Lerninhalten und den daraus gewonnenen Grundkompetenzen wiedergegeben werden. Auch diese können in vergleichbarer Weise im Curriculum Vitae aufgelistet werden. Zusätzlich gibt es gewisse Gebiete, die gegen Ende in einem einheitlichen Curriculum Vitae aufscheinen.

Es liegt an Ihnen, ob Sie diese Themen einzeln auflisten oder unter der Überschrift "Wissen und Fähigkeiten" zusammengefasst werden und wie viele Hard Skills Sie auflisten können. Wir empfehlen, die Hard Skills an die Position des Bewerbers anzugleichen. Denken Sie daher darüber nach, welche Qualifikationen für die betreffende Position von Interesse sein können und personalisieren Sie Ihren CV entsprechend der Stellenausschreibung.

Lernen Sie alles über den optimalen Werdegang mit allen wichtigen Dokumenten und Infos. Aber auch im Motivationsbrief sollte man die Hard Skills nicht aufgeben. Sie werden jedoch in der Regelfall nicht wie im Curriculum Vitae in Schlüsselwörtern oder Tabellen angezeigt, sondern in harmonischer Weise in den fortlaufenden Text eingearbeitet. In der Stellenausschreibung sehen Sie, dass Ihre Aufgabe die innere Gestaltung von Veranstaltungen ist, bei denen Sie zum einen andere Bereiche wie die Gebäudetechnik und den Bereich Food & Beverage sowie die Kundengewinnung sind. Zum anderen stellen Sie sicher, dass Unternehmen und Einzelpersonen die Hotelräume für ihre Veranstaltungen ausmachen.

Bereits während meines BWL-Studiums konnte ich mich auf die Bereiche Vertrieb und Vertrieb konzentrieren, was mir in beiden Fällen ein solides Fundament gab. Themen wie Marketing- und Verkaufskonzepte, Event-Management und Kundentreuekonzepte haben mir geholfen, meine Kompetenzen weiter zu erlernen. Besonders hilfreich ist die auf Hard Skills basierende Stellensuche.

bei, z.B. nach einem Einsatz im Wiener Marketingbereich, kann über die linke Navigation herausfiltern, welche Fähigkeiten Sie haben, so dass nur die Stellen ausgegeben werden, für die sie von Bedeutung sind. Du hast uns mit Deinen Hobby- und Soft Skills überredet und eine Intervieweinladung erhalten, wir werden Dir die Qualitäten aufzeigen, die Dich im Interview begeistern werden.

Ihre Bewerbungsunterlagen sollten nicht nur die Hard Skills, sondern auch die dazugehörigen Softskills beinhalten, die Sie in Ihrer Berufspraxis erworben haben. Ein gutes Gleichgewicht zwischen Hard Skills und Softskills ist das A und O für die Anwendung. In unserem CV erfahren Sie, wie Sie Softskills optimal in Ihre Anwendung einbinden können.

Setzen Sie Ihre Soft- und Soft Skills jetzt auf Ihrer eigenen Anwendungshomepage ein.

Mehr zum Thema