Rainer Rohloff Krank

Regenerierendes Rohloff krankes

Laut Rainer Wild vom Mieterverband kann Schimmelpilz mehrere Ursachen haben. Über den Tode von Rainer Rohloff (L'art de passage, The Wild Garden) Rainer Rohloff war für mich ein solcher Musikant in der Erkenntnis, auch wenn er den "Dienst an der Sache" nie unscheinbar tat. Unglücklicherweise müssen seine Freundinnen und Bekannten jetzt auf diese Dienstleistungen ausweichen, denn Rainer Rohloff hat uns verlassen. Der 1959 geborene Rainer Rohloff hatte einen langen und beeindruckenden Lebenslauf. Rohloff war seit 1984 als freiberuflicher Musikant und Kompositeur aktiv.

1987 grÃ?ndete er schlieÃ?lich die Folk-Gruppe L'ART DE PASSAGE, mit der er nicht nur mit großem Erfolg auf In- und Auslandstourneen zu sehen war, sondern auch fÃ?r sie Werke in den verschiedensten Bereichen schrieb und verarbeitete.

Das Verzeichnis der von Rohloff im Atelier als Producer, Studiomusiker und Arranger betreuten Personen ist lang. Aber die sonoren Titel sind wohl Gerhard Schöne, Reinhard Mey, Gisela May, Hannes Wader, Pipo Pollina, Esther Ofarim, Bettina Wegner, Angelika Weiz, Ines Paulke, Anke Schenker, Hans Eckard Wenzel, Tino Eisbrenner, Ute Lemper, Al Di Meola und Thomas Rühmann.

Seminare und PrÃ?sentationen auf international ausgerichteten Fachmessen, z.B. fÃ?r Roland, ergÃ?nzen die AktivitÃ?tenliste von Rohloff. Ebenfalls 2017 soll es eine weitere Kooperation mit Thomas Röhnann und seinem Theaterprogramm über den US-Sänger und Songwriter Sixto Díaz Rodríguez ("Sugar Man") geben. Der US-Sänger und Songwriter Sixto Díaz Rodríguez ("Sugar Man"). Auf die Aufführung in der Altenkirchener Oper im MÃ??rz 2017 und eine Begegnungen nicht nur mit RÃ?hmann, sondern auch mit Rohloff hatte ich mich gefreut.

Thomas Rühmann sagte mir in einem Interview vor der Sendung, dass Rohloff schon lange krank sei und Jürgen Ehle einer der Darsteller für ihn sei. Rainer Rohloff hätte die Therapie viel Energie kosten können und ob es je wieder eine Rückbesinnung auf die Stufe gäbe, war unklar. Wahrscheinlich war Rohloff einer derjenigen, bei denen die Therapie der aktuellen Erkrankung viele andere Dinge im Organismus zerstörte.

Rühmanns Beschreibung des Leidens seines befreundeten und kollegialen Rohloffs allein ließ mir einen dichten Klumpen in der Kehle. So groß das Leid auch gewesen sein mag, Rainer Rohloff ist nun davon befreit. Damit geht der musikalischen Welt nicht nur ein erstklassiger Musikant verloren, auch wenn er sich in der zweiten Zeile mehr zu Hause fühlte, sondern ein guter Befreund und Kollege, wie ihn die Begleiter immer schon einmal bezeichnet haben, und jemand, der einer Studio-Produktion oder einem Live-Auftritt das gewisse Etwas auf dem Weg gibt.

Bis dann, Rainer....

Mehr zum Thema