Psychotherapie Systemisch

Systemische Psychotherapie

In der systemischen Psychotherapie sind die Methoden vielfältig. Derzeit wird sie meist als verkürzte systemische Therapie oder systemische Psychotherapie bezeichnet. Master in Systemischer Psychotherapie mit kognitivem Verhaltensfokus. Schließlich folgt ein Entwurf von Leitlinien einem systemischen. Stichworte: Systemische Psychotherapie, Systemische Thera.

Grundvoraussetzung

Das Training endet mit der Berufsausbildung "Psychologischer Psychotherapeut". Teilnehmerinnen können weibliche Psychologen sein (MSC - Fokus auf klinischer Psychologie). Die Genehmigungsentscheidung ist in fragwürdigen Fällen in Absprache mit dem Staatsprüfungsamt zu treffen. Noch ist die Systempsychotherapie nicht gesellschaftsrechtlich verankert, weshalb die Kassen sie derzeit nicht als Richtpsychotherapie mitfinanzieren.

Es wurde ein Gesuch um gesellschaftsrechtliche Anrechnung eingereicht - das entsprechende Prüfungsverfahren ist beendet und die Entscheidungsfindung ist beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) hängig (Stand: Mai 2018). Im Lizenztraining müssen "Trainingstherapien" (600 Stunden) absolviert werden, die noch nicht von den Kassen übernommen werden, daher beginnt die Schulung erst nach sozialgesetzlicher Anrechnung.

Gleiches trifft auf das Modul "Praktische Tätigkeit" zu, das auch in der Lehre eingesetzt werden kann: 600 Std. Praxistätigkeit in einer Ambulanz oder Kindertagesstätte und 1200 Std. in einer klinisch stationären Anlage. Es müssen 4200 Trainingsstunden abgeschlossen werden. Dabei wird das "typische Weinheim" aller unserer Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebote beibehalten:

Im Rahmen des Seminars wird der Systemgedanke nach unserer klassischen Denkweise vermittelt: Das Seminar findet im Großraum Karlsruhe statt. Betreute psychotherapeutische Maßnahmen können zum einen in der Poliklinik des im Entstehen begriffenen Instituts und zum anderen in dafür anerkannter Lehrpraxis durchführbar sein. Sofern die Systempsychotherapie gesellschaftsrechtlich verankert ist, werden wir in Kürze eine Ausbildung beginnen.

Im Moment denken wir, dass es möglich ist, die Schulung für die Approbation zum Arzt im Jahr 2019 zu beginnen. Diese ist weiterhin abhängig von der Entscheidungsfindung des G-BA (möglicherweise erwartet im Frühling 2019). Einkünfte aus bezahltem Psychotherapieunterricht im Zuge der Praxisausbildung: ca. 18.000 bis 24.000 ? ("Refinanzierung").

"Der G-BA hat in seiner Sitzung heute einvernehmlich entschieden, das IQWiG mit der Evaluation des psychotherapeutischen Verfahrens Systemtherapie zu betrauen. Wir freuen uns über diesen Zwischenschritt und gehen davon aus, dass die Krankenkasse in Kürze auch die Systemtherapie als Krankenkassenleistung in Anspruch nimmt ", sagt Dr. Björn Enno Hermans für die Systemberufsgenossenschaften DGSF (Deutsche Gemeinschaft für Systemtherapie, Rat und Familientherapie) und SG (Systemische Gesellschaft).

Die Ergebnisse des IQWiG sollen dem G-BA in zwei bis drei Jahren als Basis für die weitere Konsultation zur Verfügung stehen. Ein Beschluss des G-BA wird erst in drei Jahren erwartet", nähere Informationen siehe: IQWIGZwischenbericht verfügbar: "Systemische Psychotherapie funktioniert" Mehr dazu:

Mehr zum Thema