Psychosomatik Münster

Die Psychosomatik Münster

Sehr geehrte Patienten, herzlich willkommen auf der Website der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie. Wir begrüßen Sie auf dem Internetportal der LWL-Klinik Münster. Die Homepage der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Alexianer Münster GmbH. Psychiatrie für Jugendliche und Jugendliche, Psychosomatik und Psychotherapie. Der ZaR bietet eine effektive und effiziente Patientenversorgung in einem ganztägigen ambulanten psychosomatischen Umfeld.

Praxis für Psychosomatik und Physiotherapie

Sehr geehrte Betroffene, wir begrüßen Sie auf der Website der Praxis für Psychosomatik und Physiotherapie. Das Klinikum und die Polyklinik für Psychosomatik und Physiotherapie wurde am 01.02.1999 von Prof. Dr. G. Heuft ins Leben gerufen, der auch heute noch der Leiter der Praxis ist. Für das Uniklinikum und andere Krankenhäuser in Münster und der näheren und weiteren Region gibt es auch einen Beratungs- und Verbindungsservice.

Das Klinikum mit seiner ambulanten Besetzung wurde schliesslich im Oktober 2001 eingeweiht. Spezielle ambulante Therapiekonzepte gibt es für Menschen mit psychogener Essstörung (Anorexia und Bulimie), mit somatoforme ( "Schmerz") Erkrankungen, somatopsychische Erkrankungen (z.B. bei Problemen der Krankheitsverarbeitung) und mit seelisch-traumatischen Erkrankungen. Zu Beginn des Jahres 2003 verfügt die Praxis auch über eine Trauma-Ambulanz, die eine Kontaktstelle für die psychologische Betreuung von Menschen mit Traumata ist.

Diese Institution wurde in Zusammenarbeit mit den Opferschützern der Bundespolizei und dem Versorgungs- amt Münster im Namen der NRW.

Die Psychosomatik und Physiotherapie

Willkommen auf der Website der Abteilung für Psychosomatik und Physiotherapie. Lage: Unsere Tankstelle liegt in der Schmeddingstraße 61, Öffnungszeiten: Montags bis Freitags von 18:30 bis 22:00 Uhr und Samstags/Sonntags von 10:00 bis 22:00 Uhr. Psychotherapeutische Menschen mit den nachfolgenden Krankheiten werden von uns behandelt:

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern im Zuge eines vorläufigen Beratungsgesprächs zur Verfügung.

Erfahrung mit dem Universitätsklinikum Münster (Westfälische Wilhelms-Universität) Psychosomatik, NRW, 2018, 20.09.2018

Allgemeine Zufriedenheit: Unzufriedenheit: mangelhaft Beratungsqualität: mangelhaft (wurde nicht ernst genommen) Ärztliche Behandlung: mangelhaft Administration und Verfahren: mangelhaft Ausrüstung und Design: weniger zufriedenstellend Pro:nothing Contra:Ärzte der Praxis Klinisches Bild:Depression Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war am Universitätsklinikum Münster in der Psychiatrie, wo mir das Fehlmedikament gegeben wurde.

Dort ist kein Mitgefühl zu finden, und die Patientinnen und Patientinnen werden sehr rasch psychiatrisch betreut und mit ihren gesundheitlichen Beeinträchtigungen alleingelassen. Die Psychosomatik Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt (die Verständigung mit der Krankenstation war meist recht einfach.) Ausrüstung und Design: befriedigt (hätte etwas bequemer sein können, aber es gibt einen wunderschönen Park und gute Anbindung an die Stadt.)

Pro:Das Team aus Psychologen, Lehrern und Krankenschwestern Contra:Die lange Zeit Krankheitsmuster:Posttraumatische Belastungsstörungen Erfahrungsbericht: Ich war ein halbes Jahr in der psychosomatischen Kinderabteilung des UKM und es war eine wirklich gute Erfahrung! Mein Psychotherapeut dort war sehr sensibel und routiniert. Sie nahm mich ernst und vor allem war sie sehr hilfsbereit.

Die Psychosomatik Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: weniger befriedigend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Verfahren: befriedigt Pro:KBT Kontra:Gruppenkonzept des Kollektivs Klinisches Bild:PTSD Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Nie wieder! Allgemeine Zufriedenheit: unbefriedigt Beratungsqualität: unbefriedigt Ärztliche Behandlung: weniger befriedigt Administration und Verfahren: unbefriedigt Pro: Contra: Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Das erste Mal in der Praxis war ganz ok, weil ich meinen Psychotherapeuten gut gefunden habe.

Der Wille, entlassen zu werden, wird dann nicht ernst gemeint.

Auch interessant

Mehr zum Thema