Provadis Hochschule

Universität Provadis

Die Tweets der Provadis Hochschule (@ProvadisSchool). Tr.C3.A4gerschaft">carrier shaft[Quelltext bearbeiten] Bei der Provadis School of International Management and Technology (AG) (kurz: Provadis University) handelt es sich um eine privatwirtschaftliche, staatliche Universität in Frankfurt am Main, Kreis Höchst. Der Schwerpunkt liegt auf Teilzeit- und dualen Studiengängen für Berufsleute und Maturanden.

Die Universität ist im Besitz der Provadis Partnerschaft für Ausbildung und Consulting mit der Provadis Partnerschaft für Ausbildung und Consulting in Deutschland. Diese ist eine Tochter der Infraserv mit Sitz in Berlin.

Im Zuge der Restrukturierung des Betriebes Ende der 90er Jahre wurde 1997 die Provadis Partnerschaft für Ausbildung und Betreuung mbH aus den verschiedensten Ausbildungsaktivitäten aufgesetzt. Sie wurde 2001 als Tochtergesellschaft von Provadis aufgesetzt. Als eine der ersten in Deutschland wurde die Universität 2003 mit einem international ausgerichteten Bachelor-Studiengang vom Staat ausgezeichnet.

Der Studiengang ist als Bachelors und Masterstudiengang nach dem Bologna-Prozess angelegt; die Lehrveranstaltungen Business Administraion, Business Information Managment, Business Managment und Technology & Managment sind von der Zertifizierungsstelle FIBAA anerkannt, die Lehrveranstaltungen Chemical Engineering, Quality Engineering und Biopharmaceutical Science sind von der Zertifizierungsstelle AQAS anerkannt. Das Studium dauert sieben Halbjahre, mit Ausnahmen von der Verlängerungsakkreditierung Betriebswirtschaft, die den Bachelor-Abschluss innerhalb von vier Halbjahren für Akademiker einer betriebswirtschaftlichen Grundausbildung erlaubt.

An den Studienstandorten Bonn und Darmstadt wird in Zusammenarbeit mit der Telekom ein zusätzlicher Bachelor of Arts in Business Administration angestrebt. Das Studium dauert sechs Jahre. Das Studium dauert fünf Halbjahre für die Naturwissenschaften und vier Halbjahre für die Wirtschaftswissenschaften. Am Studienstandort Estfildern wird in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Esslingen ein Weiterstudiengang Quality Engineering - Master of Science durchlaufen.

Der Studienaufenthalt dauert fünf semestr. An der Universität werden ausschliesslich Teilzeit- und Dualstudiengänge durchgeführt und drei verschiedene Studienmodelle angeboten: Lernen plus Arbeiten: Die Mitarbeiter können berufsbegleitend mitarbeiten. Lernen plus Praxis: Absolventen des (technischen) Abiturs können ihr Studienangebot mit einem bezahlten Praktikum in einem Betrieb verknüpfen (nur BWL-Kurse). Lehre plus Studium: Lehrlinge (mit technischer oder Hochschulreife) können ihre berufliche Bildung mit einem Studiengang verknüpfen.

Für die Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft / Telekom, Master of Quality Engineering / TAE und Master of Business Management gibt es unterschiedliche zeitliche Modelle.

Mehr zum Thema