Praktikum in Spanien

Auslandspraktikum in Spanien

Hast du dich entschieden, ein Auslandspraktikum in Spanien zu absolvieren? Find your internship in Spain in sunny Valencia! hilft dir von A bis Z von der Planung bis zur Realisierung eines Praktikums in Spanien. Sind Sie an einem Praktikum in Spanien interessiert? Auf dieser Seite finden Sie interessante Informationen über den spanischen Arbeitsmarkt, die Industrie und lokale Unternehmen.

Praktikum im Ausland in Spanien

Die meisten unserer Praktikumsplätze in Spanien können mit einer Mindestlaufzeit von 4 Kalenderwochen beginnen. Berufspraktika in Englisch oder Spanisch, die Sie ausbilden und Ihren Werdegang aufwerten. Das Praktikum im Ausland in Spanien erfüllt alle Anforderungen, um von der Universität als obligatorisches Praktikum akzeptiert zu werden. Das Praktikum findet in Barcelona, Valencia, Madrid und Teneriffa statt.

Welcher Praktikumsplatz in Spanien ist für Sie dabei? Barcelona, Valencia oder Venedig? Ein Praktikum in Barcelona, Madrid, Valencia oder Spanien? Sie sind sich ganz bestimmt ein Praktikum in Spanien vorstellen. Madrid als politisch-ökonomisches Herzstück Spaniens eignet sich gut für ein Berufspraktikum in Wirtschaft und Finanzen; Barcelonaste steht der hier ansässigen Landeshauptstadt jedoch in nichts nach.

Eine Praktikumsstelle in den Bereichen Media, Gestaltung, Logistik und - nicht zu vergessen in der Tourismusbranche ist hier eine sehr sinnvoll. In der kleinen Mittelmeerstadt gibt es gute Praktika in den Bereichen Vermarktung, Media und Social. Während eines Praktikums auf Teneriffa können Sie gutes Feedback von Kindern in Vorschulen, Wellenreitschulen oder Häusern erwarten.

Mit dem Ziel, zu prüfen, ob der Beruf der Pädagogin etwas für sie war, beschloss sie, ein Praktikum im Vorschulkindergarten zu machen. Studenten der Fachrichtung Biotechnik haben es oft nicht leicht, ein geeignetes Praktikum im fremden Land zu absolvieren. "Nehmt die Chance wahr und lebt und arbeitet im In- und Ausland. Nun ist es wieder an der Zeit.

"Nach nur 2-wöchiger Planungsphase gingen sie, ihr Mann und ihre beiden Kinder für 5 Monaten nach Barcelona. Entdecken Sie Spanien! "Hola", du bist in Spanien! Dort, wo Menschen beim Sprechen wütend mit den Fingern winken und das ganze Jahr über gefeiert wird, werden immer wieder ausländische Studierende angezogen - für ein Studienjahr, ein Auslandsemester oder auch nur für ein Praktikum in Spanien, wo Langweiligkeit sicherlich kein Problem darstellt.

Weil gerade in den Großstädten Barcelona und Madrid das bietet von Veranstaltungen, Speisen, Kultur bis hin zu sportlichen Aktivitäten fast nicht ausreicht. Ergänzt wird das sprichwörtliche Spanischgefühl durch die Siesta, die ihre Rechtfertigung in dieser alltäglichen sensorischen Überlastung hat. Rund 420 Millionen Menschen sprechen heute noch Spanisch und rangieren auf Platz 4 der Rangliste.

Das Spanische ist in 20 LÃ?ndern die Landessprache - eine ausgezeichnete Wahl, um die neue Fremdsprache in der ganzen Welt zu erforschen. Aber wo kann man besser Englisch sprechen als im Herkunftsland selbst? In den meisten südamerikanischen Staaten dominieren sehr unterschiedliche Erscheinungsformen, während Spanien noch immer die Tradition Españols hat. Es ist also an der Zeit, die spanische Sprache zu erlernen, wie sie in den Schulbüchern steht.

In Barcelona, Madrid oder Valencia sind Spanischschulen wie der Strand am Strand. Eingebettet in eine interessante Unternehmenskultur, eine einzigartige Bauweise und zahlreiche Freizeitaktivitäten ist es auch nach dem Sprachunterricht nicht schwierig, sich in den Zauber der neuen Fremdsprache zu versetzen und das spanische Lebensgefühl aufzunehmen. Barcelona hat eine sprachliche Eigenart, da hier neben dem klassischem Spanisch auch das Katalanische angeboten wird.

Zum Teil ist diese eigene Landessprache auch in Valencia zugänglich. Die beliebtesten Studentenstädte wie Madrid und Barcelona bieten ein sehr gutes Verständnis für die englische Kultur. Auch wenn es ein wenig unsinnig erscheint, nach Spanien zu gehen, ohne die Landessprache sprechen zu können, ist es möglich. Zahlreiche international tätige Firmen haben sich in der Vergangenheit auf Deutsch als permanente Firmensprache durchgesetzt.

Ein englischsprachiges Praktikum ist hier besonders geeignet. Herbergen gewährleisten ein internationals Ambiente, aber das Leben in einer Familie ohne jegliche Kenntnisse der spanischen Sprache kann zu einem verlorenen Übersetzungsabenteuer werden. Wer seine Umwelt "auf Englisch" erforschen will, ist in populären Studienorten wie Barcelona kein Selbstläufer. Bei uns versteht man sich sehr gut mit dem Englischen.

Doch auch in Valencia werden Sie sicher den einen oder anderen treffen, der Ihnen den schnellsten Weg zur nächstgelegenen Tapas-Bar aufzeigen kann. Was hat dir an deinem Praktikum in Barcelona am meisten Spaß gemacht? Die Gesamtkonzeption von Barcelona mit der passenden Mischung aus Sonneneinstrahlung, Strand, Cafés und gut gestimmten Menschen ist einfach etwas, in das man sich verknallen kann.

Für diejenigen, die mit dem angenehmen spanischen Raumklima auf dem spanischen Kontinent noch nicht zufrieden sind, gibt es auf der "Insel des unendlichen Frühlings" auf Teneriffa tolle Praktikumsplätze im Tourismusbereich. Hier finden sich viele Freizeitaktivitäten wie Trekking, Golf oder auch Surfing, die ein Praktikum auf Teneriffa noch reizvoller machen.

Mehr zum Thema