Personalvermittlung Hotellerie

Rekrutierung Hotelbetrieb

Nicht nur in der Hotellerie werden die Begriffe Headhunter, Executive Search, Personalberatung und Personalvermittlung synonym verwendet. Mitarbeiterberatung und Rekrutierung für Hotels und Restaurants. Personalberater, HR-Beratung in der Hotellerie Nicht nur in der Hotellerie werden die Fachbegriffe Personalvermittlung, Executive Search, HR-Beratung und Personalvermittlung gleichbedeutend mitgebracht. Je nach Zusammenhang hat der Terminus Personalvermittler, ob Personalvermittler für Hotelbetriebe oder Personalvermittler für junge Models, oft eine negative Bedeutung. Das Headhunting in der Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung und im Tourismusbereich wird vor allem zur Identifikation und Einstellung von Managern und Spezialisten eingesetzt.

Der " ausgefilterte " Executive wird vom Personalvermittler unmittelbar angesprochen. Ein renommiertes Personalvermittlungsunternehmen ist die Firma Conen & Lenzen Personalberatung, eine der ersten weltweit agierenden Unternehmensberatungen für die Hotellerie, Catering, Tourismus und dienstleistungsorientierte Industrie. Personalberater arbeiten nicht nur für Top-Arbeitgeber, sondern auch für hochqualifizierte Manager in der Hotellerie, Catering, Tourismus und anderen serviceorientierten Industrien.

Personalbeschaffer, Head Huntinge, Executive Search in der Hotellerie

Die Begriffe Headhunter, Executive Search, HR-Beratung und Personalvermittlung beziehen sich im Allgemeinen auf die Auftragsvermittlung von Managern. Im Hotel- und Gastgewerbe werden Personalbeschaffer zur Neubesetzung von Nachwuchskräften und Managern ( "in der Rangfolge der stellvertretenden Bereichsleiter" und "bis" zum Hoteldirektor) herangezogen. In den meisten Fällen sind Personalbeschaffer nicht "exklusiv", was wiederum zur Folge hat, dass mehrere Unternehmen die gleiche Stelle bereitstellen können.

Das Unternehmen stellt einen Personalbeschaffer ein, um eine freie Stelle zu füllen. Zusammen mit dem Agenten koordinieren das Haus die Jobbeschreibung und das Bedarfsprofil. Dem Personalbeschaffer stehen nun unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung, um passende Bewerber für die Stelle zu finden: Einerseits kann er auf eine "Bewerberdatenbank" zugreifen, in der die Porträts & Dokumente von Bewerbern abgelegt sind, mit denen bereits Erstgespräche stattgefunden haben und die an einem Karrierewandel sind.

Darüber hinaus kann der Agent seine Stellenausschreibung durchführen und die eingehenden Anmeldungen für verschiedene Stellen überprüfen; wenn die aktuellen "Aufträge" und Anmeldungen nicht übereinstimmen, eine Kooperation aber grundsätzlich vorstellbar ist, sollten die Angaben des Anmelders in die Bewerberdatenbank eingetragen werden. Die Personalbeschaffer koordinieren in Interviews (telefonisch oder persönlich) die Karriere und Ideen des Kandidaten mit den Bedürfnissen des Auftraggebers.

Sind diese gleich, lernt der Antragsteller, um welchen Kunden es sich hierbei geht, wie die Stelle fachlich strukturiert ist und was die allgemeinen Bedingungen, z.B. Vergütung, sind. Falls das Übernahmeangebot auch für den Kandidat interessant ist, übermittelt der Personalbeschaffer die Dokumente für den Kandidat. Im Falle eines gegenseitigen "Interesses" ist der Mediator derjenige, der den Umgang zwischen den beiden Seiten herstellt. Der Mediator ist derjenige, der den Umgang zwischen den beiden Seiten aufnimmt.

Grundsätzlich kann ein Kandidat nur von der Arbeit mit einem Personalbeschaffer profitieren: Da, wie bereits gesagt, es oft mehrere Agenten gibt, die für einen Klienten/Stelle arbeiten, hier sind einige Hinweise darauf, was Sie von einem angesehenen Personalbeschaffer erwartet: Für den Antragsteller ist die Mediation/Support kostenlos, da der Mediator im Falle eines Erfolgs vom Mandanten (z.B. Hotelbetrieb etc.) erstattet wird.

Die Personalbeschafferin übermittelt die Bewerbung nie ohne Wissen des/der Kandidatens/in - alle Tätigkeiten werden im Voraus mit dem/der Kandidaten/in abstimm. Er kann dem Antragsteller Auskunft über den allgemeinen Auftraggebern, die spezifische Tätigkeitsbeschreibung, die Hierarchieintegration, den Verantwortungsbereich und die Vergütung geben. Der Kandidat wird von ihm bestens auf ein Bewerbungsgespräch vorbereitet.

Der Kandidat wird bei Karrierestufen beraten, auch wenn derzeit keine Platzierung möglich ist. Das Unternehmen ist eine sehr angesehene Personalvermittlungsagentur in den Bereichen Hotel, Hotellerie, Gastgewerbe und Tourismus.

Auch interessant

Mehr zum Thema