Personalberatung Deutschland

Mitarbeiterberatung Deutschland

Personalberatung: Die Top 10 der Personalvermittler in Deutschland Steigender Wettbewerbsdruck, große Headhunting-Gruppen auf der Sonnenscheinseite, kleine Unternehmen im Hintergrund - das ist der Trendsetter in der Personalberatung. In einer neuen Untersuchung werden die zehn Marktleader in Deutschland ermittelt. Die Marktleaderin unter den in Deutschland präsenten Personalvermittlern hat ihren Sitz in der schweizerischen Wirtschafts- und Finanzzentrale Zürich. Die Firma Zehnder hat mehr als 400 Berater und 69 Niederlassungen in 41 verschiedenen Nationen.

Weltweit Umsatz: rund 517 Mio. E. Egon Zehnder ist in Deutschland mit sechs Niederlassungen und 50 Consultants vertreten. Der Jahresumsatz: 83,1 Mio. E. Früher war das in Gummersbach bei Köln ansässige Einzelunternehmen eine klassisch tätige Unternehmensberatung und arbeitete nur als Nebenerwerb. Heute verfügt die Firma über eine breite Basis mit Niederlassungen in vielen verschiedenen Staaten und einem Fokus auf das Personalwesen.

Zum Leistungsspektrum gehören Personalsuche, Outplacement, Vergütungsberatung, Unternehmensdiagnostik und Kommunikativberatung. Laut Schätzungen des Industrieportals ConsultingStar erwirtschaftete die Firma mit der Personalberatung 2014 in Deutschland einen Honorareinnahmen von rund 30 Mio. an. Der Branchenpionier Spencer "Spence" Stuart war als Personalvermittler in der Personalabteilung von Boos Allen Hamilton (dem US-Beratungsunternehmen, für das auch Edward Snowden als Informant arbeitete ) beschäftigt.

Mittlerweile verfügt das Unter-nehmen über 56 Standorte in 30 verschiedenen Staaten der Welt. Spencer Stuart ist seit einem knappen halben Jahrzehnt in Deutschland tätig; nach Schätzungen von ConsultingStar erzielten 18 Consultants im Jahr 2014 einen Jahresumsatz von rund 23 Mio. E. Die Zahl der Consultants liegt bei rund 20 Prozent. Die Firma wurde 1968 in Los Angeles aufgesetzt. Im internationalen Vergleich zählt sie heute zur Spitzengruppe der Industrie und ist - anders als die weltweit führende Egon Zehnder - ein kotiertes Konzernunternehmen mit einem breit gefächerten Leistungsspektrum: Executive Search, Board Services, Leadership & Talent Consulting, Recruiting Process Outsourcing.

Tochtergesellschaften in Deutschland sind Frankfurt am Main, Düsseldorf und Hamburg. Die Firma Fähre 2014 in Deutschland erwirtschaftete laut ConsultingStar mit 20 Consultants einen Jahresumsatz von rund 22 Mio. SEK. Gegründet 1969, ist das 1969 gegründete Familienunternehmen eines der Big Five der Headhunting-Branche. So wurde Russell Reynolds 2014 in Deutschland beauftragt, einen Geschäftsführer für das insolventen Windenergieunternehmen aufzustellen.

Die 350 Berater, 44 Niederlassungen in Amerika, Europa, Afrika und der Region Asien/Pazifik; laut ConsultingStar beträgt der Deutschlandumsatz rund 20 Mio. in Deutschland. Die Deutschlandpartei wurde 1971 in Frankfurt am Main aufgesetzt. Das Unternehmen erwirtschaftet mit rund hundert Beschäftigten in Deutschland laut ConsultingStar einen Jahresumsatz von rund 17 Mio. in Deutschland. Schweden hat sechs Niederlassungen in Deutschland.

Nach Angaben des Unternehmens erwirtschafteten 62 Consultants 2014 in Deutschland einen Umsatz von 15,9 Mio. in Deutschland. Die vor 40 Jahren vom früheren Branchenmanager Rochus Mummert gegründete Unternehmensberatung sucht wie die Firma Rochus Mummert seit mehreren Jahrzehnten nahezu ausschliesslich durch Stellenausschreibungen in der Printmedienwelt nach Mitarbeitern. Rochus Mummert hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Dienstleister für Executive Search entwickelt, hat seinen Hauptsitz in München und verfügt über drei weitere Niederlassungen in Deutschland.

Bei mehr als 20 Consultants erwirtschaftete das Traditionsunternehmen einen Jahresumsatz von rund 13 MIO. Vorreiter waren die beiden früheren Unternehmensberater: Mit ihrem in Chicago, Michigan, angesiedelten Konzern haben sie den Grundstock für das Suchgeschäft gelegt. Heidrick & Struggles verfügt über mehr als 50 Niederlassungen mit 1600 Mitarbeiter.

Im Inland ist das Ergebnis erneut leicht besser als in den Vorjahren, als eine Vielzahl umsatzstarker Consultants ausgestiegen waren. Der ConsultingStar rechnet mit einem Umsatzvolumen der Heidrick-Gruppe in Deutschland von 11,5 Mio. E. (Vorjahr: 11,5 Mio. E). Gegründet 1983, gehört das im Besitz seiner Geschäftsführer befindliche Untenehmen. Nach Schätzungen von ConsultingStar liegt der Deutschlandumsatz bei 11 MIO.

Seit vielen Jahren verfolgt das Industrieportal ConsultingStar das Geschäftsmodell von Headhuntern, befragt regelmässig rund 50 Beratungshäuser und bewertet vor allem Jahresberichte. ConsultingStar bewertet die Verkaufszahlen dieser Firmen auf der Grundlage der folgenden Faktoren: Anzahl und Erfahrungen der Consultants; Industrieentwicklung; Informationen von Informationsträgern. ConsultingStar ermöglicht es Consultingunternehmen auch, kostenfrei oder gegen Entgelt ein Profil zu erstellen; kostenpflichtige Motive werden von der Suche vorzugsweise aufbereitet.

Keine der in diesem Artikel erwähnten Firmen ist ein Kunde von ConsultingStar. Beispielsweise haben sich Amrop und Dreieck inzwischen voneinander gelöst; das "neue" Amrop Deutschland von 2016 ist eine kleine Ladenkette; das gleiche trifft auf Dreieck zu. Seit Jahren ist die Firma Kaiserslautern auch ein umsatzstärkstes Haus, aber nicht vergleichbares, da das Werbegeschäft oft zu den Gebühren hinzukommt und kein reinem "Direrct Search" Haus gegenübergestellt wird.

Inwiefern Mercuri Urval daher hier mit einem breit gefächerten Spektrum an Personalberatung auf der Rangliste stehen sollte oder ob andere Firmen nicht hier auftreten, wie ifp in Köln oder Stanton Chase, ist ebenso fraglich. Meines Erachtens kann sich die Beratungsqualität einer Personalberatung nicht in erster Linie an der Fluktuation oder der Mitarbeiterzahl messen lassen, sondern vor allem an den Eigenheiten und Werten, die ein Unter-nehmen in seinen Marktnischen ausmachen.

Zum Beispiel kann auch ein kleines und neues Unter-nehmen äußerst nützlich und erfolgversprechend sein - solche Ranglisten sind in meinen Ohren nicht mehr zeitgemäß und zeitgemäß.

Mehr zum Thema