Pension Capital Erfahrungen

Rentenkapital Erfahrung

Herr Rüdiger Zielke ist geschäftsführender Gesellschafter der Pensioncapital GmbH. Der Untersuchung Mitarbeitende, die ihr eigenes Kapital in eine Betriebsrente investieren, wollen dafür so viel wie möglich zurückbekommen, sei es eine Pension, Hinterbliebenenschutz oder Invalidenversicherung. Gewonnen wurde das Wettrennen von der Koelner Rentenversicherung. Seitdem können die Wincor Nixdorf-Mitarbeiter ihr Bruttogehalt für eine Betriebsrente über die Pensionskasse sparen. Unsere vorliegende Studie verdeutlicht, wie sehr sich die Pensionen bei gleichem Einzahlungsbetrag und gleicher Laufzeit unterscheiden: Ein Angestellter kann später im Jahr 561 EUR für das selbe Geldbetrag oder nur 329 EUR garantiert am Nürnberger Tisch einlösen.

Unsere Leiterin, die Selbsthilfepensionskasse, steht jedoch nur Mitarbeitern der Katholischen Landeskirche und des Caritasverbandes offen. Mit 519 EUR erreichte die Koelner Pensionskasse, die in der Koelner Pensionskasse die Nummer 2 ist. Es gibt 154 Pensionsfonds in Deutschland. Pensionsfonds sind Versicherungsgesellschaften, die nur Betriebsrenten einrichten. Alle Aktiengesellschaften der Pensionsfonds stehen allen Interessenten offen.

Auch die Rechtsform einer Pensionskasse kann Konsequenzen für ihre Berechnung haben. Dies zeigt sich an der Summe der von ihr versprochenen Rentner. Die Versicherungsverbände (Tabelle Rentenskassen als Versicherungsvereine) weisen alle im Vergleich zu Kapitalgesellschaften jeweils einen höheren Rentenbetrag auf. Die von den Pensionsfonds zugesagte oder garantierte Rentenhöhe haben wir nach zwei Modellen überprüft und nach Rentenbeträgen geordnet (siehe Richttafeln Rentenskassen als Aktiengesellschaft und Rentenskassen als Versicherungsvereine).

Der Mitarbeiter des Modells, Mann und Frau, ist zu Beginn der Zahlung je 37 Jahre jung. Einmal im Jahr im Monat Juni für 30 Jahre überweist Ihr Unternehmen einen Geldbetrag von EUR 2.100 aus seinem Bruttogehalt an den Fonds, steuer- und sozialversicherungsfrei. In der ersten Variante wird exklusiv festgelegt, dass der Fonds dem Mitarbeiter später ab dem 67. Lebensjahr eine lebenslange Altersrente zahlt.

Da wir solche Offerten nicht miteinander vergleichen, erscheinen in der Vereinsliste für das zweite Variante mit Todesschutz nur zwei Versicherungsgesellschaften (Verka und Deutscher Steuermanager, s. Tab. Rentenskassen als Versicherungsvereine). Die offenen oder teiloffenen Pensionsfonds, die für beide Modellvarianten keine Offerten in ihrem Angebot haben, erscheinen nicht in den Übersichten Rentenskassen als Kapitalgesellschaften und Rentenskassen als Versicherungsgesellschaften.

Allgemeine Angaben zu ihrem Leistungsspektrum finden Sie jedoch in der Übersicht Was Pensionsfonds zu bieten haben. Die in den Clubs zugesagte Rente für Herren reicht im ersten Fall sehr deutlich von 369 EUR (deutsche Steuerberater) bis 561 EUR (Selbsthilfe). Mit garantierten Pensionen für Einzeltarife zwischen 329 (Nürnberger) und 357 (Victoria) EUR sind die Aktiengesellschaften alle niedriger.

Danach gewährt man einen Nachlass und die garantierten Pensionen steigen auf 365 EUR (Swiss Life) bzw. 361 EUR (Allianz). Der Debeka setzt von zehn Kollegen nur 3 EUR darauf und garantiert dann 360 EUR. Eine Ermäßigung wird von den Versicherungsgesellschaften nicht angeboten, sondern eine Erhöhung der Rente in ihren individuellen Tarifen. Du versprichst die Pensionen.

Deshalb haben wir gefragt, wie viel Pensionäre von einem Fonds erwartet werden können, wenn sie nach fünf Jahren nicht mehr einlösen. Mitarbeiter können ihren Arbeitsvertrag nicht auflösen. Dies ist besonders nachteilig für junge Mitarbeiter, die bereits nach wenigen Jahren den Arbeitgeber wechseld. Der 37-Jährige hat bei Aktiengesellschaften nach fünf Jahren im Tarif ohne Todesfall (Einzeltarif) eine monatliche Altersrente zwischen 51 und 69 EUR (Signal Iduna) erlangt.

Ihm wird garantiert, dass ab dem 67. Lebensjahr Überschüsse hinzugefügt werden können. Mit den Verbänden liegt die zugesagte Rente nach fünf Jahren einmal selbst bei 128 EUR (Selbsthilfe), aber zumindest bei 79 EUR (deutsche Steuerberater). Oftmals funktionieren die Versicherungsverbände der Pensionskassen billiger, weil sie in der Regel mit weniger Mitarbeitern und ohne Intermediäre wirtschaften.

Die Pensionskassen verwenden für ihre Berechnungen verschiedene Sterblichkeitsstatistiken. Sehr lange Laufzeiten berechnen auch die Versicherungsvereine DSteuerberater Pensionskasse und die Kirchenrente Werka. Dagegen gehen die Koelner Pensionskasse, die dazugehörige Selbsthilfeorganisation und die Vereinigten Staaten davon aus, dass eine heute 37-Jährige im Durchschnitt nur 82 bis 83 Jahre bzw. 87 bis 88 Jahre (Frauen) sein wird.

Keiner der Verbände in der Übersicht Rentenskassen als Versicherungsvereinigung tut dies jedoch.

Auch interessant

Mehr zum Thema