Paarberatung Ausbildung

Paar-Beratung Training

Training in Paartherapie & Paarberatung bei der Lebensblühe in Hannover. Paare Therapie & Paarberatung: Training in Hannover Durch die Paartherapie & Paarberatung nach dem Systemansatz können verschiedene Maßnahmen und Instrumente eingesetzt werden, um das Verhalten des Ehepaares für beide Seiten transparent zu machen und bestehende Störungsquellen auszuloten. Durch den Therapieprozess werden die entsprechenden Bedarfe der Beteiligten spürbar und ermöglichen eine Änderung der Beziehungen im Paar-/Familiensystem.

Im Bereich Pärchentherapie & Paarberatung gibt es viele Anforderungen an den Behandler. Die beiden Gesprächspartner im Auge zu haben und sich nicht in der dynamischen Entwicklung der Paarbeziehung und der vorhandenen Umgebung zu verirren, sind essentielle Aufgabe des Heilpraktikers. Distanz wahren, einen "kühlen Kopf" wahren und zugleich über ein klares und einfühlsames Vorgehen in der Toolbox verfügen, sind Grundkompetenzen in der Paartur.

¿Wie komme ich als Therapeutin in die Pärchentherapie? ¿Wie kann ich das Problemfeld und die Beziehungen des Ehepaares exakt analysieren? Ab wann ist die Aufgabe geklärt und was ist meine Aufgabe in der Pärchentherapie? Wie beeinflussen die modernen Vorbilder die Beziehungen zu den Paaren und wie geht man mit den verschiedenen Motiven des Ehepaares um?

Dieser und viele weitere Punkte sind Inhalt dieses Trainings. Fallbeispiele aus der Paartherapiestation, Praxisübungen und der nötige Theoriehintergrund ergänzen diese Ausbildung und machen eine unmittelbare Umstellung in der eigenen Klinik möglich. Die Kenntnis über die Zusammenhänge von Pärchen und deren Probleme hilft Ihnen in Ihrer Tätigkeit nicht nur bei der Paarberatung, sondern auch bei damit zusammenhängenden Fragestellungen wie Heiratsberatung, Vermittlung oder Paartherapie.

Themen der Paartherapie: Voraussetzungen für dieses Training sind systemische und lösungsorientierte Vorkenntnisse. Die kostenlose Info-Abend für das Training Paar Therapie & Paarberatung erfolgt am 20.02.2019 um 19.00 Uhr in der Life Bloom Hannover. Für den Info-Abend ist eine Anmeldung erforderlich. Ungeachtet des Informationsabends können Sie sich für die Trainingspaartherapie & Paarberatung eintragen.

Paar-Therapie Training für Paare

Im Paarverhältnis entwickelt der Mensch seinen eigenen Stil der Ansprache. Das Paar entwickelt seine eigene Konfliktkultur und damit seine eigene Konfliktspirale. Dies ist gewissermaßen der einzelne Daumenabdruck, die Paarberatung/-therapie ist für Berater/Therapeuten besonders anspruchsvoll, da der Zusammenhang in der "Paareinstellung" durch essentielle Bestandteile eines "Fingerabdrucks" bestimmt wird. Das Therapie- und Hilfsangebot umfasst Familientherapie, Systemberatung, Pärchentherapie und Bildungsberatung zur Unterstützung von Menschen bei Auseinandersetzungen, Problemstellungen oder anderen Kommunikationsschwierigkeiten.

Therapeutische Angebote für Angehörige, Ehepaare, Kinder von Kindern und Jugendlichen tragen so entscheidend zur sozialen Interaktion bei. Für verschiedene Therapie- und Beratungsgebiete werden Kurse und Trainings durchgeführt, z.B. in der Familie, Bildung und Pärchentherapie. Träger der Familie oder der familiären Beratung sind Psychotherapeutinnen, Psychologinnen und Psychologinnen sowie Spezialisten aus anderen gesellschaftswissenschaftlichen Fachrichtungen. Wird damit kein medizinischer Verwendungszweck angestrebt, wird oft der Terminus Familienkonsultation benutzt.

Sowohl in der Beratung als auch in der Therapie der Familie wird die Verständigung als ein wichtiger Erfolgsfaktor für das Zusammenwirken des Familiensystems erachtet. Familienberaterinnen und -berater beraten und empfehlen eine erfolgreiche Zusammenarbeit und finden zusammen mit den Angehörigen Lösungen für konflikthafte Situationen. Es werden folgende familiäre therapeutische Orientierungen unterschieden: Psychoanalytische Ansätze: Diese Ansätze zielen darauf ab, ungewollte funktionelle psychologische Vorgänge aufzudecken.

Menschlicher Ansatz: Das Hier und Jetzt zu erfahren steht im Mittelpunkt der Behandlung. Systemberatungsansatz: Der Systemberatungsansatz wird auch in nicht-familiären Bereichen eingesetzt, z.B. in Arbeitsgruppen (siehe unten). Ein lösungsorientiertes Training des Betreuers ist unverzichtbar, um Ehepaare oder Ehegatten gut zu betreuen und ihnen bei der Lösung ihrer Partnerschaftskonflikte zu unterbreiten.

Die Bildungsberatung wird in der Regelfall von Beratungslehrerinnen und Bildungslehrern an den schulischen oder fachlichen Bildungsberatungsstellen durchgeführt. Im Rahmen der Bildungsberatung werden pädagogisch-psychologische Kenntnisse vermittelt, um für die Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bei Bildungsfragen sowie familiären oder schulischen Problemen. In der Bildungsberatung liegt ein Fokus z.B. auf der Auflösung oder Schlichtung von Vätern. Fortbildungen und Seminare in der Bildungsberatung dienen der Beratung, dem Therapiepersonal und den Lehrkräften, um die Familie in schweren Zeiten zu erziehen.

Systemberatung wird vor allem in der familiären Berufsberatung eingesetzt, aber auch in teambildenden Maßnahmen oder in der Konfliktsituation anderer Gruppen. Jeder Fachberater oder Psychotherapeut, der sich die Grundkenntnisse einer ressourcen- und lö-sungsorientierten Systemberatung angeeignet hat, kann dies in einer Weiterbildungsmaßnahme tun.

Mehr zum Thema