Orthopädikum

kieferorthopädisch

Orthopädiezentrum Neue Wall - Orthopaedics in Hamburg Unser Tagesziel als Orthopäde in Hamburg ist es, physische Erkrankungen optimal zu therapieren und Ihnen so neue Lebenslust zu geben. Wir würden uns freuen, Sie in unserem modern eingerichteten orthopädischen Zentrum Neuen Wall willkommen zu heißen. Wir kümmern uns rund um Sie und kümmern uns um Sie - ganz so, wie es Ihre Krankheit oder Körperverletzung verlangt. Melden Sie sich dazu ganz unkompliziert in unserer zentralen Kindertagesstätte in Hamburg an.

Operation am Morgen, am Abend wieder zu Haus - das gilt für die meisten unserer chirurgischen Eingriffe. Die Erfahrungen aus mehr als 2500 operativen Eingriffe pro Jahr werden von unseren Orthopädietechnikern und Narkosearzten genutzt. Bei diesen Erkrankungen oder Verletzungen gehen wir mit konservierenden Mitteln - wie z. B. Krebstabletten, Naturheilmitteln oder Physiotherapie - vor. Hochmoderne medizinisch-technische Geräte, versierte Spezialisten: Das alles findet man in unserer Kindertagesstätte in einer zentralen Position in Hamburg.

Sie werden bei uns das Hören für Ihr Orthopädieproblem vorfinden - und wir werden die wirksamste Therapie zur frühzeitigen Besserung oder Heilung vorfinden.

Mitarbeiterteam - Orthopädie Neuwall

1992 gründeten unsere orthopädischen Fachkräfte Dr. Schwade und Dr. Westermann das "Orthopädiezentrum Neuerer Wall". Seit 2015 erweitert und erweitert er mit seinem umfangreichen Wissen in der nicht-operativen Orthopädie das Forscherteam des "Orthopädieum Neuen Wall". Seit 2017 ist Dr. Stuber Mitglied des Orthopädie-Teams. Er ist sowohl im OP als auch in der Praxis gleichwertig und verfügt über jahrelange Erfahrungen in der Ambulanz von orthopädischen Patientinnen und Patienten. In der Praxis ist er seit vielen Jahren tätig.

Dr. Fahl ist ein sehr versierter Narkosearzt, der dafür sorgt, dass Sie als Patienten während einer OP ein reibungsloses und angenehmes Anästhesieerlebnis haben. Seine Aussage: "Ich leg dir einfach eine Kanüle, es schmerzt nicht, es sticht nur für kurze Zeit", vervollständigt Prof. Rathgeber, früherer Oberarzt für Betäubung im Albertinenspital, das Arbeitsteam mit seiner großen Berufserfahrung.

Seit 1994 ist sie am Orthopädiezentrum Neuen Wall beschäftigt und ist als Praxisleiterin für den reibungslosen Fluss aller Fachbereiche zuständig. Seit 2009 ist sie in der orthopädischen Abteilung und seit 2015 als Repräsentantin von Süßmann beschäftigt, außerdem betreut sie als Praxisleiterin Personal und Ärztin.

Mehr zum Thema