Musikwissenschaftliches Seminar Heidelberg

Heidelberger Musikwissenschaftliches Seminar

Centrum für Europäische Geschichte und Kulturwissenschaften Musikwissenschaft Heidelberg Studies. Musikologieseminar Heidelberg - Aktuelles Sehr geehrte Studienanfängerinnen und Studienanfänger, am kommenden Wochenende, dem 28. September 2018, wird die für Sie einführende Informationsveranstaltung Imcipit von 9:00 - ca. 13:00 Uhr im Fachbereich Musikwissenschaften stattfinden. Zusätzlich zu einem gemeinschaftlichen Fruehstueck gibt es Infos ueber Ihr Studiengang, das Studienfach Musikwissenschaften und die Universitaetsstadt Heidelberg und Raum fuer Ihre Nachfragen.

Werfen Sie auch einen Blick auf die unten angemeldete Aktion "Propädeutikum".

Sehr geehrte Studienanfängerinnen und -anfänger, vom 10. bis 12. September 2018 finden im Auditorium des Musicology Seminar das Programm des Propädeutikums Musicgeschichte statt. Der Studienbeginn und das erste Semester der Musiktheorie werden im Rahmen des Propädeutikums durchgeführt, mit dem Zweck, grundlegende Kenntnisse der musikalischen Geschichte vom Mittel- bis ins Zwanzigste Jahrhundert zu vermitteln. Sehr geehrte Studenten, Kreditpunkte können nur nach einer vorherigen Online-Anmeldung vergeben werden.

Dies bedeutet, dass Sie sich über LSF (http://lsf.uni-heidelberg.de) für JEDE Event, für die Sie Kreditpunkte sammeln möchten, direkt registrieren müssen. Gleiches trifft auf alle Ereignisse zu, egal ob es sich um eine Prüfung oder ähnliches in dieser Angelegenheit handelt. In der Zeit vom 11. bis 22. Mai 2009 finden das international und interdisziplinär ausgerichtete Symposium Ivan Turgenev und die Europ. musikalische Kultur statt.

Die Veranstaltung startet am Freitag, den 11. April, im Old Hall mit einem Moderationskonzert, das das Publikum in die Musikwelt von Turgenev führt. Die Fachtagung selbst ist für den Zeitraum vom 11. bis 22. Dezember im IWH geplant. Das Symposium endet mit einem kammermusikalischen Auftritt am zweiten Tag im Saal der HfG. Noch bis zum kommenden Wochenende ist die Austellung " Turgenev und Music " zu besichtigen.

Im Jahr 2017 wurde die bei Reclam und Carus erschienene Monteverdi-Biographie von Prof. Dr. phil. Silke Leopold mit dem Preis der Bundesmusikedition "Best Edition 2018" auszeichnet.

Musikologisches Seminar Heidelberg - Ansprechpartnerin

Mit dem Autobus vom Hauptbahnhof zum Musicology Seminar: Der Hauptbahnhof Heidelberg ist ca. 2 Kilometer vom Musicology Seminar am westlichen Stadtrand enfernt. Der Busbahnhof mit der Haltestelle zur Innenstadt befindet sich im Norden des Bahnhofes. Dort gehen die Linien 31 und 32 (Richtung Uniplatz) unmittelbar zum Campus. Möglich ist auch die Direktbuslinie 33 (Richtung Ziegelhausen).

Dort gehen Sie ca. 100 Meter in Fahrtrichtung Universitätsplatz. Von der A5 Karlsruhe-Frankfurt kommend: Die A5 am Autobahnkreuz Heidelberg abfahren. Nehmen Sie die BAB 659 in Fahrtrichtung Heidelberg. Folgen Sie der BAB 659 bis zum Schild Heidelberg. Verlasse den Sender auf der rechten Seite. Bleibe auf der 2-spurigen Strasse in Fahrtrichtung Stadtmitte (Kurfürstenanlage).

Ca. 150 Meter nach dem Stollen können Sie nun mit dem Auto ins Tiefgarage "P9" abbiegen. Nach ca. 200 Metern erreichen Sie das Parkgarage "P13" auf der 2-spurigen Straße. Unmittelbar vor dem ersten Stollen geht es nach rechts. Auf der linken Seite des Eingangs zur Hochschulbibliothek ist die Einfahrt zum Parkplatz "P13". Tiefgaragen: Das Tiefgarage "P13" ist unter der UB in unmittelbarer Nähe des Musiktheaters gelegen.

Unglücklicherweise ist das Hochhaus bereits am Morgen vollständig besetzt. Benutzen Sie dazu das Tiefgarage "P9", das eine Ausfahrt nach Plöck hat. Von der Tiefgarage P9 zum Seminar: Das Seminar für Musikwissenschaft befindet sich am Universitätsplatz: Eckhaus Merianstraße/Augustinergasse (Hausnummer: Augustgasse 7). Hinweis: Trotz sorgfÃ?ltiger Inhaltskontrolle Ã?bernehmen wir keine Verantwortung fÃ?r die Richtigkeit der Angaben auf externen Seiten.

Auch interessant

Mehr zum Thema