Mietaufhebungsvereinbarung Muster

Beispiel für einen Mietvertragsauflösungsvertrag

Kündigung eines Mietvertrages mit einem Mietrücktrittsvertrag: Mehr über die Folgen eines Mietaufhebungsvertrages + Musterdownload erfahren Sie hier. Sie können hier einen individuellen Mietvertrag anlegen. Das Rechtsmodell für einen Mietaufhebungsvertrag entspricht dem Rechtsmodell. Welche Regelungen sollte ein Mietvertrag enthalten?

Individuelle Vorlagen und Muster können Sie direkt im Internet anlegen.

Die Vermieterin und der Pächter vereinbaren, dass das Mietverhältnis zwischen Pächter und Pächter für die Erdgeschosswohnung der Liegenschaft Mustermietwohnungsstr. in 12345 Mustermann, 3 Zimmern und den übrigen im Pachtvertrag genannten Zimmern, zum 31.12.2012 ausläuft.

Bezüglich eines Übergabezeitpunkts wird sich der Pächter mit dem Pächter in Kontakt setzten, wofür der Übergabezeitpunkt 3 Tage im Voraus bekannt zu geben ist. Der Leasingnehmer ist für die Nutzungsdauer zur Zahlung einer Nutzungsvergütung in Hoehe des vorherigen Mietpreises nach den Vertragsbedingungen bereit, d.h. spaetestens bis zum dritten Arbeitstag eines jeden Mates.

Die beiden Vertragsparteien behalten sich das Recht vor, den Mietvertrag durch außerplanmäßige oder rechtzeitige Vertragsbeendigung vorzeitig zu beenden. Der Leasingnehmer hat die Pflicht, alle kosmetischen Reparaturen gemäß der Vertragsvereinbarung bis zum oben angegebenen Zeitpunkt der Evakuierung durchzufuehren. Ist dies nicht der Fall, wird der Hausherr den Hausherrn unter Einhaltung einer Frist erneut bitten, die notwendigen kosmetischen Reparaturen durchzufuehren.

Nach erfolglosem Ablauf dieser Zeit hat der Leasinggeber einen Fachbetrieb mit der Ausführung der Bauleistungen zu betrauen und die daraus resultierenden Aufwendungen gegen den Leasingnehmer als Entschädigung durchzusetzen. Die Vertragsparteien vereinbaren, dass die vom Pächter in der Ferienwohnung vorgenommenen Umbauten oder Einrichtungen auch innerhalb der in Abschnitt 2 festgelegten Evakuierungsfrist beseitigt werden müssen und dass die Ferienwohnung in den zum Mietzeitpunkt hergestellten Erhaltungszustand gebracht werden muss.

Der Leasingnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass der Leasinggeber in der Zeit bis zur Evakuierung Besichtigungstermine mit potenziellen Leasingnehmern vereinbaren kann. Beide Seiten vereinbaren, dass nicht mehr als 3 Daten pro Kalenderwoche, Wochentage von 12:30 bis 15:30 Uhr und Samstage von 11:30 bis 15:30 Uhr stattfindet und dass der Leasinggeber diese Daten spätestens zwei Tage im Voraus meldet.

Mehr zum Thema