Mentor Wiki

Betreuer-Wiki

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] Die Mentor Graphics war ein Produzent von Electronic Designautomatisierungs- (EDA) und Embedded-Softwareprodukten mit Hauptsitz in Vilsonville, Oregon. Auf dem Gebiet der EDA war das Unter-nehmen einer der weltgrößten Softwarehersteller und beschäftigt über 5.000 Mitarbeiter. Die computergestützte Entwickung von Elektronikschaltungen und Baugruppenträgern im Sinne von Computer-Aided Engineering (CAE) und Computer-Aided-Design ("CAD") wurde in den Jahren nach 1980 mehr und mehr präsent und marktbestimmend.

Die Mentor Graphics wurde 1981 von früheren Tektronix-Entwicklern mit dem Anspruch ins Leben gerufen, eine Vielzahl von Softwareprodukten in diesem Segment bereitzustellen. Die erste Hardware-Plattform für die von Mentor entwickelte EDA-Software waren Arbeitsplätze von Apollo in Deutschland. Apollo Computers, ein Hersteller, der nur ein Jahr zuvor ins Leben gerufen wurde. 1982 wurde das erste EDA-Softwareprodukt, das IDEA 1000-Programm, eingeführt, im MÃ??rz 2009 gab das von Valor Computerized Systems veröffentlichte Interesse an einer Lösung bekannt.

Für den Anwendungsbereich EDA: Schaltplaneditor wie Design Architect IC oder DxDesigner. Auf dem Gebiet der Leiterplatten-Entbündelungsprogramme wie PADS, Spedition und Board Station für die Leiterplattenentwicklung. Auf dem Gebiet der Embedded Software: Echtzeit-Betriebssysteme wie Nucleus RTOS. Sie können auf springen zu: abc Geschäftsbericht 2016, Mentor Graphics, München, 15.03.2016, heruntergeladen am 19.10.2016 (PDF).

Highspringen ? Liana B. Baker, Greg Roumeliotis : Mentor Graphics arbeitet mit der Bank of America zusammen, um die Quellen zu erkunden. Reuters, 16. September 2016, abgeholt am 21. einer. High-Springen ? Siemens stärkt seine führende Position in der digitalen Industrie mit der Übernahme von Mentor Graphics. Zurückgeholt am 13. Dezember 2016. Zurückgeholt am Stichtag des Jahresabschlusses 2017.

Mentorin für Harpactea - Wiki der Arachnological Society e. V.

Im Wiki der Arachnologische Gesellschaf e. V. Aufbaulänge: Benelux Spinnenverteilungskarten. Spinne und Erntemann Aufnahmeschema. Britische Arachnologische Vereinigung. Tschechische Arachnologische Gesellschaf (2015): Araneae, Spiders of Europe (Identification Key) Ausgabe 8.2018. Die Checkliste der Spiders of Turkey. Societé Turque de la Arachnology Ausgabe 08.1.0 Les Spiders (Araneae) de Bulgaria. Roten und Allgemeinen Spinnenliste (Arachnida: Araneae) von Deutschland.

Prüfliste der mitteleuropäischen Ausläufer. Liste der mitteleuropäischen Spinnen-Checklisten. Das ist eine gute Idee. Ein Katalog von Grèce spiders aus Griechenland. Eine überarbeitete Artenliste der belgischen Stachelspinnen (Araneae)..... Die iberische Kontrollliste für die Spinne (Araneae). Albanische Spinnfische - Faunistische und zoogeographische Übersicht (Arachnida : Araneae). Das sind die serbischen Kreuzspinnen. Norwegische Stachelspinnen - Norske Wirbelschleim.

Katalog der Niederlande Spinning Vers 2016. Die Liste der belarussischen Chlorophyllspinnen (Arachnida, Araneae). Liste der Kontrolle ure von Bosnien-Herz-Rindern (Araneae) aus Bosnien-Herzegowina. Checkliste der Spinnfische in Finnland (Araneae). Sloweniene Araneae: eine nationale Checkliste für Spinnenarten. Checkliste der Spinnfische (Araneae) in Schweden. Zwei neue Harpactea-Arten aus Bulgarien (Araneae: Dysderidae). Katalogisierung und Reparatur von Spinnweben aus Frankreich.

Eine Liste mit britischen Spinnen. Mitteilungsblatt British Arachnological Society 11 (9), S. 345-358. Eine Liste mit britischen Spinnen. Katalog der Spinnen (Arachnida, Aranei) aus den Gebieten der ehemaligen Sowjetunion. Les spiders (Arachnida: Aranei) aus Russland und den Nachbarländern: eine nicht kommentierte Checkliste. ARANIEN - Popis vrsta - Checkliste.

Araeae, Spiders of Europe (Identification Key) Ausgabe 2.2016. Kaukasische Riesenspinnen. Eine Basis datenbank über die aktuellen Entwicklungen von Caucase 1.3. Katalog der Arachniden (Arachnida Araneae) von Sardaigne. Liste der italienischen Steuerungen. Liste der Spinnenfauna (Araneae) des Nationalen Naturparks "Svyati Gory" (Ukraine, Region Donezk). Eine Liste mit vorläufigen Checklisten und Ortsverzeichnissen von Chios in Grèce (Arachnida: Araneae).

Liste der bibliographischen Checkliste der ungarischen Spinnenfauna. Mitteilungsblatt der British Arachnological Society 11 (5), S. 161-184. Checkliste der dänischen Stachelspinnen (Araneae) Stand 26-10-2011. Ausläufer Mittel- Russlands. Liste der italienischen Tierarten. Ministerium für Umwelt. Die Aufteilung der irischen Regionen (zitiert in : Faunale Liste der rumänischen Spinnfische.

Åström S, Åkra K, Olsen KM & Ødegaard F (2015): Elbekoppdyr ("Arachnida").

Auch interessant

Mehr zum Thema