Lösungsorientierte Beratung Weiterbildung

Ergebnisorientierte Beratung Weiterbildung

Solution-oriented consulting: Grundsätze der lösungsorientierten Beratung nach Steve de Shazer. in lösungsorientierter / lösungsorientierter* und systemischer Beratung / Therapie. Die Teilnehmer der Weiterbildung erhalten praxisrelevante Handlungskenntnisse der systemisch-lösungsorientierten Kurzzeitberatung und -therapie.

Bezeichnung und Konzept

Für Fachleute im Bereich der Sozialarbeit bedeutet die Beschäftigung mit Kinder und Jugendliche eine ganz spezielle Herausforderung. Hierzu gehört z. B. die Auseinandersetzung mit Zielkonflikten, die Führung von Gesprächen mit anscheinend nicht motivierten jungen Menschen, die Suche nach dem Zugang zu einem geschlossenen Kleinkind, die Fragestellung nach der zielgruppenspezifischen Sprachgestaltung und vieles mehr. Für die Durchführung von Gesprächen und Beratungen mit Kinder und Jugendliche hat sich der systemische lösungsorientierte Lösungsansatz aufgrund seiner Kompetenz- und Resourcenorientierung, der damit verbundenen Wertschätzungshaltung und seiner kreativ-dynamischen Methodik als besonders effektiv erwiesen.

Er kennt Verfahren der systemischen lösungsorientierten Konversation und kann sie in den jeweiligen Arbeitsumgebungen mit Schülern und Heranwachsenden adressorientiert einbringen. So können sie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kinder und Jugendliche aufbauen, die sie als zielführend empfinden. Die Fachausbildung umfasst drei Unterrichtseinheiten (je 2-3 Tage): Unterrichtseinheit 3: Erweiterung der Methodik, Reflektion über anspruchsvolle Konversationen oder Zusammenhänge, Fallüberwachung.

Fachleute der Sozial- und Pädagogik sowie Menschen anderer Berufe, die mit Kinder und Jugendliche im Zuge von Beratungsprozessen, Pastoral, Offene Kinderarbeit, Heimunterricht usw. diskutieren.

UPS Systemische lösungsorientierte Kurzzeit-Beratung und -Therapie

Im Rahmen der Sozialarbeit lernst du professionelle systemische und lösungsorientierte Beratung. Im Rahmen dieses nebenberuflichen MAS-Programms (Master of Advanced Studies) werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, mit Einzelpersonen, Angehörigen und anderen Sozialsystemen in den verschiedenen Gebieten der seelischen und seelischen Gesundheitsversorgung nach den Grundsätzen und Instrumenten des systemischen Lösungsansatzes zu arbeiten. Die Teilnehmer der Weiterbildung erhalten praxisrelevante Handlungskenntnisse der systemisch-lösungsorientierten Nahtarbeit.

Die Übertragung auf das konkrete Arbeitsgebiet der Teilnehmer wird durch eine Vielzahl von Praxisformen und mit Hilfe von Supervisoren möglich. Das Weiterbildungsangebot wendet sich an Menschen aus dem Bereich der seelsorgerischen Arbeit/Beratung, die ihre Beratungsqualifikationen durch den Zugang zur systematisch lö-sungsorientierten kurzfristigen Beratung und Therapie ausbauen wollen. Beratung oder Beratungsgespräche sind Bestandteil ihrer derzeitigen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit.

Weiterführende Infos zum MAS-Programm und zu den Einzel-CAS-Kursen unter www.systemisch-loesungsorientiert-beraten.ch.

Auch interessant

Mehr zum Thema