Klinikum Frankenthal

Krankenhaus Frankenthal

Sie sind herzlich eingeladen, einen Einblick in unsere Klinik zu erhalten. Stadtklinikum Frankenthal "Dieses Leitbild des Stadtkrankenhauses Frankenthal ist ein täglicher Anreiz für die Versorgung unserer Gesundheit. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Internet-Seiten. Gerne möchten wir Sie einladen, einen Blick in unsere Praxis zu werfen. Das Stadtklinikum Frankenthal ist eine Grundversorgung und Standardversorgung in der Metropole Rhein-Neckar.

Egal, ob Sie spezifische Information benötigen oder unsere Website im allgemeinen Sinne nutzen, wir wünschen uns sehr, dass wir Ihnen alle nötigen Infos und einen umfangreichen und sinnvollen Einblick in unsere Fachbereiche vermitteln können. Wenn Sie weitere Auskünfte benötigen, kontaktieren Sie uns einfach und wir helfen Ihnen dabei.

Erfahrung mit dem Stadtklinikum Frankenthal, Rheinland-Pfalz, 20.09.2018

Allgemeine Zufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt (Für zu kleine Herrenbetten und die kleinen Duschen). Pro: Contra: Symptome: Depressionen Private patient:no Erfahrungsbericht: Eine sehr umfassende Praxis. Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: Schnelles Bestimmen der eigentlichen Ursache von Blutungen im Bauch (lebensrettend) Contra: Nichts schlechtes Krankheitsbild: Gisttumor Privatpatient: Kein Erfahrungsbericht: Sehr befreundete und qualifizierte Ärztinnen und Krankenschwestern.

Operation Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: weniger zufriedenstellend Ausrüstung und Design: weniger befriedigend Vor- und Nachteile: Nachteile: Geduld ist nur eine Zahl Krankheitsbild: Bandscheibenvorfall: Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: allergische Reaktion auf das Kontrastmittel Ich wurde von den ärztlichen Untersuchungen belogen. dann hat mich meine Ehefrau aus dieser Ambulanz geholt und nach Lorch gebracht.

Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:alles schmerzfreie Contra: klinisches Bild:Gallenblase Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Doktor ausgezeichnet. Operation Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: unbefriedigt Pro:Freundlichkeit der Krankenschwestern Contra:alles andere.......

Symptome:Nabelbruch Privatpatient:nein Erfahrungsbericht: OP-Nebenbruch. Ich habe so etwas noch nie in einer Praxis gesehen. Das Klinikmanagement sollte einschreiten! Allgemeine Zufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Medizinalbehandlung: unbefriedigend Administration und Prozesse: unbefriedigend Ausrüstung und Design: weniger befriedigend Pro: Psychoeducation Group, MST und Ergotherapie Contra: ärztliche Befähigung sehr schlecht Krankheitsbild: Depressionen Privater Patient: kein Erfahrungsbericht: Ich war Pflegebedürftiger in der Kindertagesklinik psychiatrische Betreuung im Mötznerpark.

Damen Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Vor- und Nachteile: Betrug: Krankheitsbild: Uterusendoskopie mit Kürettage Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Dort wurde eine ambulante Operation durchgeführt. Operation Gesamtzufriedenheit: Unzufriedenheit Beratungsqualität: weniger befriedigend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Prozesse: unbefriedigt Ausrüstung und Design: unbefriedigt (absolut unbefriedigt hier wurde seit 50 Jahren vermutlich nichts getan - anormal) Pro: Contra: Symptome: Privatpatient: kein Erfahrungsbericht:

Interne Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend (Wäre das Personal nicht so nett und hilfreich gewesen, wäre die Bewertung noch besser ausgefallen) Beratungsqualität: weniger befriedigend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend (Die ärztliche Ratschläge und Pflege könnten besser sein) Administration und Verfahren: zufriedenstellend Ausrüstung und Design: unbefriedigend (die WLAN-Verbindungen sind sehr schlecht.

Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: befriedigend Pro: Contra: Krankheitsbild: Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Neurochirurgie Befriedigung: befriedigend Sprechqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: befriedigend Pro: Superklinik Contra:

Klinisches Bild:Bandscheiben beim Privatpatienten:kein Erfahrungsbericht: Physiotherapie Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend Beratungsqualität: weniger befriedigend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Entfernung und Abwechslung vom Privatleben Contra:Pflegepersonal, Therapiespektrum Klinisches Bild:Depression Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war vor 2 1/2 Monaten dort, gerade 18 Jahre alt und musste daher in die Regelpsychiatrie gehen.

Operation Gesamtzufriedenheit: befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Super Ärzteteam, sehr gutes Betreuungsteam Contra:Catering teilweisen erbärmlichen Krankheit:Bauchwandhernie (Leistenbruch) Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Renovierungsbedürftiges Gebäude, pflegepersonalfreundlich, fachkundig, aber immer an der Grenze. Damen Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausstattungen und Design: befriedigt Pro:Superärzte & Krankenpflegepersonal Contra: Krankheitsbild: Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Nachdem bei mir ein Brustknochen diagnostiziert wurde, bekam ich sehr rasch einen Spitaltermin.

Allgemeine Zufriedenheit: weniger befriedigend (kaum Chancen für persönliche Zusatzleistungen) Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: weniger befriedigend Ausstattungen und Design: weniger befriedigend (Zimmer veraltet) Pro:Gute Ärzteschaft Contra:Schlechtes Nahrungsmittelmanagement Klinisches Bild:Gallensteine Privatpatient:No Erfahrungsbericht: Gallensteine und entflammte Gallenblase wurden rasch und kompetent im Notaufnahmebereich erkannt.

Dies ist nicht mehr aktuell, andere Krankenhäuser sind bereits weiter fortgeschritten (TV ist kostenlos). Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Siehe oben Kontra: Symptome:Schilddrüsen OP Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Meine Erfahrungen im Spital sind sehr intakt.

Operation: Gesamtzufriedenheit: befriedigt Beratungsqualität: unbefriedigt Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro: Kontra: Obere Ärztin (Orthopädie und Unfallchirurgie) (leider keine Nomenklatur erlaubt:D) Krankheit: Komplikation nach Vernarbung Privatpatientin: kein Erfahrungsbericht: Ich habe bis heute immer viel von den Operateuren etc. in der Hand gehabt, bis ich gerade mit dem Oberspezialisten (Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie) in Berührung kam.

Schlussfolgerung: Da ich ansonsten völlig überzeugt bin, werde ich den Ärzten weiter trauen. Operation Gesamtzufriedenheit: befriedigt Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt Pro: Kurze Verweildauer, Chefarzt Dr. Sittel, genügend freie Parkmöglichkeiten Kontra: Trotz wiederholter Behauptungen, dass ich eine Gipsallergie habe, war ich immer noch ein Mehrfaches der falschen angeklebt, manchmal kann man das Krankenpflegerpersonal in der Leitung mitnehmen!

Überteuert und schlechte WLAN-Klinikbild:Abszesse Privatpatient:nein Erfahrungsbericht: Auf Anraten meines Familienarztes kam ich nach Frankenthal (weil mir das Spital in Worms nicht gefällt) und kam dort sehr rasch zu einem Treffen mit dem Chefarzt Dr. Zittel (& als Public Health Patient!). So ging ich gleich zurück nach Frankenthal und wie bisher konnte ich am folgenden Tag zur Operation kommen!

Vor 4 Tagen ging ich zurück in die Praxis zur Hubkorrektur. Ich habe noch nie zuvor ein so großartiges Krankenpflegepersonal im Spital getroffen und empfehle nun jedem, nach Frankenthal zu gehen! Operation Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend Beratungsqualität: befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend (OP-Qualität war sehr gut) Administration und Verfahren: weniger befriedigend Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Sehr engagiertes Krankenpflegepersonal Kontra:Sehr armseliges WLAN-Netzwerk trotz Kosten.

Allgemeine Zufriedenheit: Unbefriedigend Beratungsqualität: Unbefriedigend Ärztliche Behandlung: Unbefriedigend Administration und Verfahren: Unbefriedigend Ausrüstung und Design: Unbefriedigend Pro: Nie wieder gegen den letzten Verband Krankheit: Alkoholika Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Die letzten unfreundlichen, arroganten Angestellten nicht zu empfehlten! Operation Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend (Notaufnahme gut) Beratungsqualität: unbefriedigend (kein Arzt/Patientengespräch) Ärztliche Behandlung: unbefriedigend (keine Therapie, schmerzstillende Mittel und gut) Administration und Verfahren: weniger befriedigend (kein Kontakt) Ausrüstung und Design: weniger befriedigend (Raum OK, sanitärer Bereich erneuern) Pro: Notfall-Ambulanz sehr gut Contra: Stationsbetreuung sehr mangelhaft (2. Station)

Tierärztliche Operation) Krankheitsbild: Rückenblockade mit Beinbehinderung Privatpatient:nein Erfahrungsbericht: Am 24.10. 2017 geg.7 . 31Uhr wurde ich mit dem Ambulanz ins Krankenhaus Frankenthal gebracht. Operation Gesamtzufriedenheit: befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pros: Gute Operationsvorbereitung Contra: Toiletten im renovierungsbedürftigen Raum, WLAN kläglich Krankheit: Leistenbruchrecht Privater Patient: kein Erfahrungsbericht: In der Stadt-Klinik FT beginnt es bereits mit der Parkplatzlage.

Seit dem ersten Termin mit der Praxis zur Terminvereinbarung für das Informationsgespräch war ich von freundlich kompetentem Fachpersonal umringt. Lieferung Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend (würde die Praxis zu jeder Zeit empfehlen) Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: befriedigend Pro: Contra: Krankheit: Lieferung Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Ich fühlte mich sehr gut betreut, sowohl beruflich wie persönlich.

Interne Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend (kann ohne Einschränkung empfohlen werden) Beratungsqualität: sehr befriedigend (gute Verständlichkeit) Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend (hohe Kompetenz) Administration und Prozesse: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: befriedigend Pro:Beste Betreuung durch Mediziner und Fachkräfte Contra: Symptom:Schlaganfall Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Im Jahr 2017 kam ich als Sofortmaßnahme in das Frankenthal City Hospital.

Da ich mich gut geschützt gefühlt habe, kann ich diese Praxis anderen herzlich anempfehlen. Lieferung Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: Contra: Symptom: Geburt Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Ich habe meinen Schwiegersohn vor zwei Tagen im Spital abgegeben.

Interne Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend (Verfahren: Der lange und besorgte Weg zur Chipkarte) Ausrüstung und Design: sehr befriedigend (alles dort, aber gelegentlich ist es schwierig ) Pro:Freundliches und hilfsbereites Mitarbeiterteam Kontra:bis auf ein Krankheitsbild:Chipkarten-Blues Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Meine Erlebnisse mit dem Gasthof und dem Mitarbeiterteam im M rz 2017 waren durchweg positi V (freundlich, fachkundig usw).

Suchtbehandlung Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: unbefriedigt Administration und Verfahren: weniger zufriedenstellend Ausrüstung und Design: unbefriedigend Pro: Contra: Symptome: Abhängigkeit, Depressionen, Angst Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Ich bin ein Polytoxikomaner und war im Augusthafen in Frankenthal. Allerdings spielt dies in der psychiatrischen Versorgung keine große Bedeutung oder es gibt nicht genügend Mitarbeiter, um den Menschen das zu bieten, was sie benötigen, nämlich die persönliche Nachbehandlung.

Das ist übrigens kein fränkthälisches Phantom, sondern wird auf diese Weise flächendeckend behandelt. Operation Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: unbefriedigend Vor- und Nachteile: unbefriedigend: Sehr unfreundliche Krankheit: Heckkollision Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Schlechter als vor. Allgemeine Zufriedenheit: Unzufriedenheit: mangelnde Zufriedenheit Beratungsqualität: weniger Zufriedenheit Ärztliche Behandlung: mangelhaft Administration und Verfahren: mangelhaft Ausrüstung und Design: weniger Zufriedenheit Pro:Ergotherapie Contra:Diagnosekrankheit:Depression Grenze Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war im Alter von 19 Jahren dabei, weil ich so sehr geärgert wurde, dass ich nicht mehr damit umgehen konnte.

Ich habe nun über den Physiotherapeuten die Dokumente in Frankenthal beigefügt. Allgemeine Zufriedenheit: weniger befriedigend (spätestens nachdem ich nach einem kurzen Interview im Report noch (negativ) als Mitglied bewertet wurde, nicht mehr befriedigt) Beratungsqualität: weniger befriedigend (Erstdiagnose wurde durch die Verabreichung von Arzneimitteln stark beeinflußt, später etwas besser). Schwerwiegender Einfluss der permanenten Medikamente wurde jedoch immer zu wenig berücksichtigt) Ärztliche Behandlung: weniger befriedigt (erster Besuch vor 3 Jahren unzureichend, später etwas besser, Empfehlungen für permanente Medikamente nach der Geburt schlecht) Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt (6b größtenteils schwer besetzt und daher zusätzlich belastet, außerdem zu wenig Raum, Sanitäreinrichtungen werden täglich gesäubert, aber das ist nicht genug in 6b, nur 1 Duschkabine, kein Hoftunnel (nicht alle haben in 6b Ausgang)).

Pro:Klimaanlage in Abteilung 6b, Essen ok, Krankenschwesternmehrheit ok, Akutbehandlung ok - aber nicht immer kontra:Psychiater scheiterten manchmal an korrekten Diagnostik und Medikamentenverabreichung, die Diagnose war teils medikamentenabhängig, Langzeitmedikationsvorschläge nach entlassen fragwürdiges Krankheitsbild:akut manifestiert, Akutmanie, Schizophrenie Erfahrungsbericht: neurochirurgische allgemeine Zufriedenheit: Unzufriedene Beratungsqualität:

Unbefriedigend Ärztliche Behandlung: Unbefriedigend (Wundbehandlung) Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt (Sauberkeit der Räume) Pro: Contra: Disease: Nierensteine / Abszesse Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Hallo, meine Ehefrau wurde auf Abteilung "5b" entlassen. Bei der Entlassung wurde sie auf die Krankenstation "5b" geschickt. Insgesamt sollte im Frankenthaler Spital ein Teil des Menschen verändert werden, dies hängt mit der Abteilung 5 b im Haus zusammen, hoffentlich nicht, dass dies irgendwo im Haus so geschieht.

Operation Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend Beratungsqualität: weniger befriedigend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigend Pro:Krankenschwestern haben es versucht, aber wir waren kein privater Patient Contra:Cold Snowy ward Arzt das Pflegezimmer war eine Gelegenheitskrankheit:akute Verstopfung etwas verwirrt 88 Jahre alter Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Abteilung 5 b.

Allgemeine Zufriedenheit: Unbefriedigt Beratungsqualität: Unbefriedigt Ärztliche Behandlung: Unbefriedigt Administration und Prozesse: Befriedigt Ausrüstung und Design: Weniger befriedigt Vor- und Nachteile: Nachteile: Symptome: Wie wäre es mit einem Disharmoniesyndrom 3 Grad ? Allgemeine Zufriedenheit: Unbefriedigend Beratungsqualität: Unbefriedigend Ärztliche Behandlung: Unbefriedigend Administration und Prozesse: Befriedigend Ausrüstung und Design: weniger befriedigend Pro:0,5 Contra: Symptom:Anxiety Syndrome 3 degrees (Gert Postel) Erfahrungsbericht: Ich hatte diese "Klinik" als alles andere als gut erfahren!

Allgemeine Zufriedenheit: Unzufriedenheit: Unbefriedigend Beratungsqualität: Unbefriedigend Ärztliche Behandlung: Unbefriedigend Administration und Prozesse: Unbefriedigend Ausrüstung und Design: Unbefriedigend Pro:- Kontra:Beziehung zwischen Personal/Arzten und Pat. Krankheitsbild: Dekompressionen Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Mitarbeiter ist mit wenigen Ausnahmefällen zufrieden. Insgesamt bin ich sehr enttaeuscht, wie schlecht sich das in den vergangenen Jahren hier abgespielt hat, und es ist eine ueberlegung, ob ich bei einem Problem, das ich selbst sehr traurig bin, das Stadtspital Frankenthal wieder besuchen werde, da ich einmal grosses Verstaendnis fuer das Pflegepersonal und die Aerzte hatte.

Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: befriedigt (Eine etwas veraltete Praxis, war mir nicht sehr wichtig) Pro:Pflegepersonal sehr befriedigend und freundlich zu den Patientinnen und Patientinnen Kontra: Symptome:Gallen OP Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Ich kann das Städtische Krankenhaus Frankenthal mit ruhigem Gewissen aufsuchen.

Damen Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro: Sehr erfolgreiche Operation unter schwierigen Umständen Contra: - Krankheit: Notfalloperation: Akuter Bauch mit verdrehter nekrotisierender Adnexe re und ovarieller Zyste li Erfahrungsbericht: Ich wurde am 15. Dezember 16 mit starken Bauchschmerzen in den Klinikum eingelassen.

Unter Bezugnahme auf die Probleme der vorherigen Operation wurde die zuständige Praxis benachrichtigt und die Operationsberichte abgefragt, die wenige Augenblicke später verfügbar waren. Interne Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigt Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: weniger befriedigt Administration und Prozesse: weniger befriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt Pro:kompetenter Chefarzt Contra:erschreckend unfähig Krankenschwester Krankheit:plötzlicher starker Erkältungshusten, Schwachstellen Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Die tagel. Beschwerde, dass unsere Urmutter sich weigerte zu essen, schien seltsam.

Sie gab uns den Hinweis, der beinahe wie eine Bedrohung erschien, darüber nachzudenken, was wir als nächstes tun sollten, dass meine Eltern bisher von Aufgüssen gespeist worden waren, was außerhalb der Praxis nicht möglich war. Allgemeine Zufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt (freundlich, kompetent) Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt (absolut reibungslos) Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Team Kontra:Suche nach Parkflächen Krankheitsbild: depressive Privatpatienten:kein Erfahrungsbericht: Ich war acht wochenlang in der Kindertagesklinik und kann es wärmstens aufzeigen.

Der Standort der Tagesstätte liegt in der Innenstadt von Frankenthal. Schließlich ist dies der Wiederherstellung aller Patientinnen und Patientinnen dienlich, und ich verweise auf das Unternehmensleitbild der Medizin. Operation Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend (Mein Vaters sollte gegen 11.00 Uhr zur Entlassung kommen, er wurde gegen 18.00 Uhr nach Haus gebracht) Ausrüstung und Design: weniger befriedigend Pro:Intensivstation sehr gut, einschließlich der Informationspflicht Kontra:Normalstation 5 B nicht befriedigt Krankheitsbild:Darmkrebs Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Mein Vaters wurde am 03.01.17 in Ihrem Privathaushalt betrieben.

Ich war sehr glücklich mit der intensivmedizinischen Betreuung in Ihrem Hause. In meiner Gastfamilie werde ich niemandem empfehlen, sich jemals wieder dem Frankenthaler Stadtkrankenhaus zu übergeben.

Mehr zum Thema