Kjp Nürnberg

Nuremberg Kjp Nürnberg

Die KJP+P Praxisgemeinschaft Pirkl. Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie / Psychotherapie. Praxis für Sozialpsychiatrie, Physiotherapie und Physiotherapie in der Kindheit und Adoleszenz

Für die Diagnose und Therapie aller kindlichen und jugendlichen psychiatrischen Erkrankungen und Probleme steht Ihnen die Psychiatrische Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Nürnberger Universitätsklinikum mit ihren Ambulanzen und einer Akutambulanz, Zwei-Tages-Kliniken und fünf Abteilungen mit den Schwerpunkten Standard-Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatische Versorgung und Adoleszenzbehandlung ein umfas-sendes Leistungsspektrum zur Verfügung.

Bei uns werden sowohl Kleinkinder als auch Heranwachsende vom Säuglingsalter bis zum Alter von achtzehn Jahren behandelt. Welches Behandlungsspektrum angeboten wird, hängt von den jeweiligen Bedürfnissen unserer Patientinnen und Patientinnen und ihrer Angehörigen ab. Für die Betreuung der einzelnen Belange unserer Patientinnen und Patientinnen und ihrer Angehörigen nach den aktuellen Richtlinien der Berufsgenossenschaft und dem wissenschaftlich begründeten psychotherapeutischen Behandlungskonzept steht Ihnen ein multi-professionelles Expertenteam zur Seite.

Krankenhausum Nürnberg Nord Klinik für Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie (Abteilung, Physiotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie) in 90419 Nürnberg

Nach 2 Jahren der Depression unserer Tochtergesellschaft haben wir uns entschieden, eine Variante zur Wochenambulanz anzubieten. Von den ersten 8-10 angekündigten Aufenthaltswochen in der Kindertagesstätte, also 5 ingesamt. Während der Therapie hat sich auch der gesundheitliche Zustand verschlechtert und es traten weitere Beschwerden auf. Die übrigen Rahmenprogramme waren recht gut (wenn sie durchgeführt worden wären).

Das hat viel Spaß gemacht, in den ersten 7 Schwangerschaftswochen wurden kaum Zusatzbehandlungen durchgeführt. Die Krankheitsquote ist hoch, dass die Kleinen ständigen Personalengpässen und Veränderungen (kurzfristig in anderen Gruppen oder wechselnden Gruppenbetreuern) ausgesetzt sind. Alles in allem geht es unserer Tocher nach ihrem Besuch besser, aber sie ist noch weit davon entfernt, ihr angestrebtes Etappenziel zu erreichen."

Inwiefern haben Sie diese Wertung für nützlich befunden?

Es freut to have taken this step - Evaluation Krankenhausum Nürnberg Nord Clinic for Child and Adolescent Psychiatry 06.03.2018

Mit einer schweren Depression wurde meine Tocher in die Kindertagesstätte eingeliefert. Ein depressiver, rebellischer, zickiger Teenager wurde zu einer verständnisvollen Frau, die nach gut zwei Jahren wieder zusammenarbeitet und vor allem aufpasst. Unterschiedliche Verfahren wie Musik oder Beschäftigungstherapie wurden erprobt. Sie hat durch ihre selbstverständliche, verständnisvolle und empathische Natur die Verbindung zwischen meiner Tocher und mir wiederhergestellt.

Meiner Tocher ist immer noch dabei, Medikamente zu nehmen, die nur nach Rücksprache mit uns verordnet wurden, aber ich bin mir gewiss, dass sie diese nach einer gewissen Zeit aufgeben wird. Davon profitierte die ganze Familien.

Mehr zum Thema