Karriereberatung Frankfurt

Berufsberatung Frankfurt

Laufbahnberatung Studiumsberatung Laufbahnberatung Outsourcing Potentialanalyse Laufbahnberatung Frankfurt Wiesbaden Mainz Die Berufs- und Ausbildungsgänge folgen nicht mehr einem vorgegebenen Zeitrahmen. Ständig sind wir mit Neuorientierungsphasen konfrontiert, in denen wir Karrierechancen abzuwägen, neue Sichtweisen zu erarbeiten und zu entscheiden haben. Diejenigen, die ein klarer und differenzierteres Verständnis ihrer beruflichen und privaten Fähigkeiten, Beweggründe und Reserven haben, können ihre beruflichen Interessen gezielt gestalten und durchsetzen.

Sie arbeitet in einem Netz von Soziologen, Physikern und Personalfachleuten. Ein offenes Ohr, engagierte Arbeit, immer unter Berücksichtigung Ihrer speziellen Belange und mit Kenntnis der Ausbildungs- und Arbeitsmärkte. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in den Bereichen Karriere- und Karrierecoaching, Lernberatung, Karriereberatung und Auslagerung.

Homepage - schnell vorwärts

Ausgangslage: Unsere Kunde ist um die 40 Jahre alt und kommt aus dem Bereich Training & Sales. Wir haben in einem kostenfreien ersten Gespräch den Ansatz und den Zeitrahmen überschlägig festgelegt. Beim Coaching zeigte sich verhältnismäßig rasch, dass der neue Arbeitsplatz von Bedeutung sein sollte. Durch gezielte Fragestellungen haben wir immer wieder ihre fachliche Historie mit ihren zukünftigen Aufgaben verglichen, um der Ziel-Position und dem Ziel-Unternehmen näher zu kommen.

Zusammen haben wir gezielte Weiterbildungsmaßnahmen ausgewählt und auch bei der Wahl des Trainingsanbieters geholfen. Nun hatten wir die Soll-Position und das Zielkonzern definier. Im Zuge eines Outplacement haben wir für unseren Kunden eine Antragsstrategie entwickelt und den gesamten Antragsprozess für sie übernommen. Die Bewerberunterlagen haben wir angepasst, für die Interviews intensiviert und dann die Jobsuche und die Firmenansprache übernommen.

Wir haben uns im Zuge der Antragsstrategie weit gefächert, um so rasch wie möglich Vertrauen in die Interviews zu gewinnen. Auch durch die praktischen Interviews und die Rückmeldungen aus den Bewerbungsgesprächen wurde das Selbstvertrauen rapide gesteigert. Tatsächlich verlief es so gut, dass unser Kunde in der Lage war, Stellenangebote abzulehnen, weil sie davon ausgegangen war, dass sie den richtigen Auftrag erhalten würde.

Die Folge: Nach einer intensivierten 10-wöchigen Bewerbephase mit 91 Anmeldungen, 5 Bewerbungsgesprächen und 3 aktuellen Stellenangeboten bekam sie ihren Wunschjob bei ihrem Traumarbeitgeber.

Mehr zum Thema