Job der Glücklich macht

Job, der dich glücklich macht

Die Arbeit kann auf drei verschiedene Arten erlebt werden: als Job, als Karriere oder als Berufung. Sie haben einen Job, sind aber mit Ihrer Arbeit nicht wirklich zufrieden? Bei uns erfahren Sie, wie Sie den richtigen Job für sich finden. Die Arbeit macht einen glücklich, wenn alles andere in Ordnung ist.

Arbeitsfreude: Die Untersuchung belegt, wann die Tätigkeit Sie glücklich macht.

Freude ist individuell: Für die einen ist es ein gemütlicher Tag auf dem Couch, für die anderen mehr Zeit für die ganze Stadt. Aber was macht uns bei der Arbeit tatsächlich glücklich? Zusätzlich zu den Einflussfaktoren, die das Glücksgefühl bestimmen, wurde auch beachtet, dass es verschiedene Begriffsbestimmungen des Glücks gibt. Ein zufriedener Angestellter kann ganz normal gut gelaunt sein oder das Arbeitsleben als glücklich einstufen.

Es sind zwei Punkte zu erwarten: Die Balance zwischen Beruf und Privatleben ist natürlich ein wesentliches Trumpf. Es macht die Mitarbeitenden unzufrieden, wenn der Job so viele Resourcen wegnimmt, dass sie zu mÃ??de sind, um ihre freie Zeit tatkrÃ?ftig zu verbringen. Sogar ein Gehaltsniveau kann dich glücklich machen. Diejenigen, die mehr verdienen, sind mit ihrer Leistung glücklicher als schlecht entlohnte Mitmenschen.

Bau- und Bergarbeiter, Handwerksmeister und Angestellte in den Bereichen Verkehr, Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft haben viel weniger Glück. Aber weg vom Geld können Karrierechancen Sie glücklich machen. Weiterbildungen und Aufstiegsmöglichkeiten werden als Glücksförderung klassifiziert. Die Menschen in Europa, Nordamerika, Australien, Neuseeland und Westasien sind zufriedener, wenn sie ihr eigener Herr sind. Österreich hat mit gut 95 Prozentpunkten die zufriedensten Beschäftigten, gefolgt von Norwegen und Island.

Vorstellungsgespräch: Wie Sie einen Job finden, der Sie glücklich macht 'GO Blog

Escape führt mit Unterstützung von Communities und dreimonatigen Programmen, den so genannten Stämmen, Menschen zusammen und unterstützt sie bei wichtigen Karriereveränderungen. Matt-Trinetti erarbeitet die Lebensläufe für die indigenen Völker, insbesondere für den Fluchtstamm, der den Menschen helfen soll, aus ihrem derzeitigen Job herauszukommen und mehr erfüllende Arbeitsplätze zu bekommen. Matts Präsentation von Escape the City beim Careers Beyond Borders Seminar in London und wir haben mit ihm über Karriere, Auslandserfahrungen und wie Reisen unser tägliches Geschäft beeinflussen können gesprochen.

Doch ich hatte keine Idee, wo ich beginnen sollte. Wahrscheinlich würde ich eher behaupten, dass die übergreifende Problematik darin besteht, dass die Menschen oft glauben, dass es leichter wird, als es wirklich ist. Viele Menschen sind der Meinung, dass ein Karrierewandel lediglich das Festlegen eines Ziels und das Aufstellen eines 10-Punkte-Plans zur Erreichung dieses Ziels ist.

Sie erfordert viel Experiment und eine lange Anreise, als die Menschen tatsächlich wollen. An dieser Stelle kommt Escape ins Spiel. Die Flucht. Es ist eine sehr zurückgezogene Zeit, wenn man bedenkt, dass es allen anderen gut geht und alle Mitarbeiter ihre Aufgaben mögen, während man sich unrein und unbefriedigt mit sich selbst fühlt.

Ich habe aber gerade von einer jugendlichen Person gehört, welcher Teil eines Stammes im Monat Dezember war. INWIEFERN HAT DAS UMHERREISEN UM DIE WELTEN DEIN LEBEN VERÄNDERT? Mir gefällt die Vorstellung, das Reisen als Mittel zur Entfaltung und Selbsterforschung zu benutzen. Wenn ich neue Plätze besuchte und verschiedene Menschen traf, bemerkte ich, wie die Menschen auf mich reagierten, weil ich sie traf oder wie ich mich benahm - die Zeit wurde zum Echo.

Es ist mir so viel über die ganze Weltgeschichte aufgefallen, dass sie mir die Ohren öffnet und meine Meinungen und Überzeugung in Frage stellt: Nach allem, was ich selbst erfahren und durch die Stämme bei Escape erfahren habe, ist die Wirklichkeit kaum so und die Karrieren sind viel komplizierter. Das, was dir am Herzen liegt, wird sich verändern, und die Zeit wird sich immer verändern - heute gibt es Jobs, die es vor einigen Jahren noch nicht gab.

Die wenigsten Menschen wissen, was sie sein wollen, wenn sie groß sind. Nutzt die Zeit in eurem eigenen Lebenslauf, wenn ihr graduiert oder einen Job sucht, um zu testen und mehr über euch selbst zu lernen, was ihr der ganzen Menschheit anbieten könnt und wie ihr das, was ihr seid, in Einklang mit dem, was ihr tut, bringt.

Also geht es darum, etwas Zeit zu haben und zu begreifen, dass es in Ordnung ist, ungesichert zu sein - es ist alles Teil der Entwicklung. Man muss an das Geschehene denken, und es muss für einen von Bedeutung sein. Deine Tätigkeit muss einem Ziel dienen und einen guten Effekt haben - nicht notwendigerweise auf der ganzen Weltgesundheit.

Sie sollten Ihr ganzes Gewicht nicht für Ihren Job opfern. Es ist bekannt, dass die Menschen viel über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sprechen, aber ich glaube, es geht mehr um einen Job, der Ihnen und Ihrer Lebensweise nicht schadet. Meiner Meinung nach sind Eigenverantwortung und Freiraum auch deshalb sehr bedeutsam, weil sie nicht mehr ein Platz sind, sondern etwas, was man tut: Wenn man denkt, dass man für eine gewisse Zeit an einem bestimmten Punkt präsent sein muss, kommt es meist zu Unbefriedigung.

Schließlich ist es auch von Bedeutung, dass Sie für die geleistete Tätigkeit entschädigt werden, damit Sie keine Schwierigkeiten haben, über die Runden zu kommen und sich keine Gedanken über die Bezahlung von Essen und Trinkgeld machen müssen. INWIEFERN IST ES VON BEDEUTUNG, ÜBER EIN INTERNATIONALES KNOW-HOW IN DER HEUTIGEN ARBEITSWELT ZU VERFÜGEN? Meiner Meinung nach ist es sehr aussagekräftig, über Auslandserfahrung zu verfügen.

Damit komme ich auf die Views zurück: Wenn man an einen Platz geht, an dem man noch nie war, trifft man Menschen, die anders denken, und man fängt an, die ganze weite Welt zu betrachten und merkt, dass es viele graustufige Objekte gibt. Dieser Wandel in Ihren Vorstellungen und die Tatsache, dass die verschiedenen Denkweisen, Glaubenssätze und Kulturkreise so bedeutsam sind, gibt Ihnen eine neue Sichtweise auf Ihre Mitmenschen - was unvermeidlich ist, da wir in unserem Privat- und Berufsleben immer häufiger mit Menschen aus aller Herren Länder zu tun haben.

Mehr zum Thema