Inverse Headhunting

Umgekehrte Suche nach Headhuntern

Moderierte Stellensuche für Anwälte und Rechtsexperten sowie Finanzspezialisten und Steuerberater durch inverses Headhunting. Inverse Headhunting - Was Sie bei der Suche berücksichtigen sollten Wir unterstützen Führungskräfte seit nahezu 20 Jahren bei der Suche nach neuen Arbeitsplätzen. Wir antworten auf diese Frage mit einem Service, der sich seit Anbeginn unserer Geschäftstätigkeit ausgezeichnet hat - Hans Rainer Vogel und Dr. Daniel Detambel kooperieren seit 1997, das gleichnamige Familienunternehmen wurde im Jänner 2000 aus allem, was in der Outplacement Branche gebräuchlich und methodentypisch ist, heraus.

Unser Service ist grundsätzlich anders, weil wir einen atypischen Berufs- und Erfahrungsschatz haben: Unsere Mitarbeiter stammen aus dem Headhunting, besser gesagt aus dem Executive Search, dem Personaldienst, der auf einer systematischen Forschungsarbeit aufbaut. Mehr als 20 Jahre lang war Hans Rainer Vogel als Personalvermittler bei "Vogel & Detambel" inne. Da wir wie Headhunter/Executive Searcher systematisch vorgehen, wird unsere Methode zur Arbeitssuche "Inverse Headhunting" genannt.

Sicherlich ist der Ausdruck semi-mantisch nicht ganz richtig, denn wir sind nicht auf der Jagd nach Köpfen, sondern nach Arbeitsplätzen; aber bisher hat jede Führungspersönlichkeit unmittelbar begriffen, was wir damit meinen und auf was unsere einzigartige Position im oberen Führungssegment basiert.

Personaleinsatz durch Inverses Headhunting

Konventionelle Personalsuche bedeutet: Ein Consultant schmeißt die Angelrute nach einem geeigneten Manager für ein Untenehmen. Umgekehrt geht Headhunting, wie der Titel schon sagt, in die andere Richtung: Es wird nach dem richtigen Konzern für eine Führungskraft durchsucht. Der Consultant stellt seine Bewerber vorausschauend ausgesuchten Firmen und Anwaltskanzleien vor.

Denn nur so können kompetente Anwälte und Steuerexperten, die auf der Suche nach einer neuen Aufgabe sind, bestens präsentiert werden. Die Personalvermittlung muss die individuellen und beruflichen Vorteile ihres Kunden wirklich gut verstehen und durchleuchten. Inverse Headhunting setzt daher eine umfassende Personalanalyse, die Entwicklung von Schlüsselkompetenzen und vor allem einen präzisen Vergleich der vergangenen Leistung und des Erfolgs voraus.

Die Eckdaten der Unternehmensberatung sind die Basis für die individuelle Aufstellung des Bewerbers durch die Personalstelle. Bei der " Reverse " Headhunting wird der freie und vor allem der verborgene Stellenmarkt untersucht, um eine geeignete Stelle zu suchen, die genau zu den Vorstellungen und Kompetenzen des Bewerbers paßt.

Die Beratung nimmt dieses bedeutende Auswahlverfahren in die Hand, macht eine Vorselektion möglicher Stellen und spricht Firmen und Anwaltskanzleien an. Der Rekrutierungsprozess ist hundertprozentig anonyme Prozesse und schützt so den Ruf des Bewerbers optimal. Wird zusammen mit dem Bewerber eine für Sie passende Unit ermittelt, wird Sie der Personalvermittler ins Gespräch bringen.

Besonders wenn Sie seit langem kein Interview mehr führen, ist das umgekehrte Headhunting immer mit einer Verbesserung der Darstellung im Interview einher. Invertierte Personalvermittler sind auch zuverlässige Wegbegleiter für die berufliche Entscheidung selbst: von der Vertragsgestaltung bis zum Ende der Berufspraxis.

Auch interessant

Mehr zum Thema