Interne Externe Personalbeschaffung Vorteile Nachteile

Vorteile der internen externen Rekrutierung Vorteile Nachteile Nachteile

Externes Recruitment versus internes - Vorteile? Als " Rekrutierung " wird die Rekrutierung von Fachkräften für Betriebe bezeichnet. Sie kann durch interne oder externe Personalbeschaffung durchgeführt werden. Die Personalbeschaffung ist oft die Arbeit der Personalabteilung. In der Regel wird die Wahl, ob die Position intern oder extern beworben wird, vom Personalverantwortlichen getroffen.

Bei vielen Firmen fängt die Rekrutierung intern an.

Dies hat viele Vorteile. Für interne Mitarbeiter entfällt eine aufwändige Einarbeitungszeit. Auch der Antragsteller ist dem Betrieb bekannt. Im Rahmen eines unternehmensinternen Rekrutierungsprozesses wird die Planstelle jedoch nicht notwendigerweise mit dem besten Kandidat besetzt. In diesem Fall wird die Planstelle nicht mit dem besten Kandidat besetzt. der. Außerdem können Vakanzen nicht immer intern vergeben werden. Sie suchen einen Experten, z.B. in den Themenbereichen Finance oder Controller - dann ist externe Rekrutierung die erste Adresse.

Spaetestens dann schaltet ein Betrieb Stellenausschreibungen oder kontaktiert einen ausserbetrieblichen Mitarbeiterberater. Stellenangebote können auf der eigenen Website und in den Social Media Kanälen des Unternehmens aufbereitet werden. Viele Firmen rekrutieren neben der reinen Printanzeige auch Mitarbeiter über große Suchmaschinen. Sie sind mit den besonderen Bedürfnissen dieser Bewerber sehr gut vertraut.

Zu den Nachteilen der Fremdpersonalsuche sind die erhöhten Gebührenkosten zu nennen. Bei einem Mangel an qualifiziertem Personal sind die Betriebe jedoch dazu angehalten, die Finanzmittel zu verwenden. Die von den Betrieben bevorzugte Rekrutierungsart richtet sich nach den Randbedingungen. Möglicherweise wird eine Position auch intern vergeben, während es keinen passenden Kandidaten für die andere gibt.

Besteht im Betrieb ein Konzernbetriebsrat, kann er in den meisten FÃ?llen bei der Entscheidungsfindung darÃ?ber, ob die Einstellung intern oder extern stattfindet, ein Mitspracherecht haben. Insbesondere wenn Arbeitnehmer hauptberuflich tätig sein wollen, es aber aufgrund mangelnder Vakanzen nicht möglich ist, ihren Wünschen nachzukommen, werden die Arbeitnehmervertretungen von der HR-Abteilung fordern, die Vakanz intern zu veröffentlichen.

Die Mitglieder des Betriebsrats können auch über die endgültige Wahl entscheiden, wer von den Bewerbern die Position einnehmen wird. Allerdings ist der Konzernbetriebsrat nicht in personelle Entscheidungen eingebunden, die den Gesamtvorstand oder die Unternehmensleitung unmittelbar berühren.

Mehr zum Thema