Internationale Presse Madrid Dortmund

Die internationale Presse Madrid Dortmund

Die Presse freut sich über Borussia Dortmund trotz Elimination gegen Real Madrid Pressekommentare zum BVB "Fußball ist Leidenschaft" vom BVB Die internationale Presse jubelt über Borussia Dortmund, obwohl sie aus der Champions League ausgeschieden ist. Die BVB hatte "Real Madrid eine Lehre erteilt". BVB-Fachleute Friedrich, Großkreutz: "Real gibt eine Lektion" SPANISCH: El País: "BVB gibt Re eine Lektion. Die BVB gibt Re eine Teilung. Ungeübte Jungen wie Grosskreutz oder Mchitarjan führen die Madrilenen zum Abgrund.

Reale muss mehr aus dem Gewinnspiel lernen als gedacht. Er hat bereits gelernt: "Fußball ist auch Leidenschaft." Elmar Mundo: "Real übersteht eine Schreckensnacht in Dortmund. Ein überwältigender Bordun schmilzt die Weissen in der ersten Hälfte." Das ABC: "Casillas spart Echt. In der Endphase werden Mchitarjan, Reus und Lewandowski gegen den madrilenischen Torhüter besiegt."

Die Borussia benutzt zwei große Fehler der wahren Verteidigung. Das Eintreten der Madrilenen ins Halbfinale ist wie ein Todeskampf." Wie: "Der BVB belebt die alte Grausamkeit, die die Madrileneer in der Geschichte in Deutschland erlebt haben." ITALIEN: Tuttosport: "Reus bringt Real zum Beben, aber das ist nicht genug. Für ein perfektes Dortmund genügt das Doublepack von Reus nicht.

Echtes außer in seiner dritten Schlappe in fünf Partien in Dortmund nur viel Spaß und ein glänzendes Casillas." Der Reus bringt Borussias Verfolgungsjagd zum Aufholen, was dem dritten Ziel und der Heldenarbeit mehrere Male nahe kommt." Der Borussia siegt mit 2:0, aber am Ende liegt er vorne." FRANKREICH: Le Monde: "Real Madrid hat zwar Schiss, aber nach dem Match gegen Dortmund ist es eine weitere Qualifikation.

Kein Problem für Dortmund. L'Équipe: "Real Madrid erzittert, kommt aber weiter. Die Dortmunder müssen sich mit 0:2 schlagen, aber dank des tollen Hinspielers (3:0) sicherte er sich sein Los für das Halbfinale." Im Ernst: Sehr großes Wild und das vermisste Happy End ist schon recht fuchsig. In Dortmund wurde nur guter Fussball geboten!

Das Madrider Land war sichtbar überwältigt und konnte sich nicht über die Abreise beklagen. Sie brauchen aber auch etwas Pech und das hatte Real dieses Mal. In Dortmund wurde nur guter Fussball geboten! Das Madrider Land war sichtbar überwältigt und konnte sich nicht über die Abreise beklagen. Sie brauchen aber auch etwas Pech und das hatte Real dieses Mal.

Auch interessant

Mehr zum Thema