Insolvenzauktionen

Konkursauktionen

On-line Insolvenzauktion laufende Fahrzeugauktionen. verschiedene Standorte. Überblick über die Lage der Gegenstände: Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die lokalen Bedingungen bei den Versteigerungen immer anders sind und dass der Einkäufer selbst für die Überprüfung der Einholungsbedingungen vor Ort verantwortlich ist. Eine wesentliche Vertragspflicht des Bestellers ist die rechtzeitige Selbstabholung der Kaufsache zu den genannten Abhollzeiten. Eine Einziehung ist nur nach voller Zahlung des gesamten Preises möglich.

Alle durch eine nicht rechtzeitige Abnahme der Kaufsachen entstehenden Aufwendungen gehen zu Lasten des Käufers. Soweit nicht anders vermerkt, muss die Einziehung unverzüglich, längstens jedoch innerhalb von zwei Kalenderwochen nach Rechnungsstellung durchgeführt werden. Vorsichtshalber möchten wir darauf hinweisen, dass unsere Sicherheitsbereiche für Abholungen nicht immer belegt sind und dass einzelne Abholdaten mit unseren Leistungsträgern vereinbart werden müssen.

Andernfalls können Mehrkosten anfallen, die vom Käufer zu übernehmen sind. Werden in der Versteigerung festgelegte Abholtermine festgelegt, so gilt diese ausschliesslich und eine Einzelabholung ist nicht möglich.

Überblick über die

Lage der Gegenstände: Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die lokalen Bedingungen bei den Versteigerungen immer anders sind und dass der Einkäufer selbst für die Überprüfung der Einholbedingungen vor Ort verantwortlich ist. Eine wesentliche Vertragspflicht des Bestellers ist die rechtzeitige Selbstabholung der Kaufsache zu den genannten Abhollzeiten. Eine Einziehung ist nur nach voller Zahlung des gesamten Preises möglich.

Alle durch eine nicht rechtzeitige Abnahme der Kaufsachen entstehenden Aufwendungen gehen zu Lasten des Käufers. Soweit nicht anders vermerkt, muss die Einziehung unverzüglich, längstens jedoch innerhalb von zwei Kalenderwochen nach Rechnungsstellung durchgeführt werden. Vorsichtshalber möchten wir darauf hinweisen, dass unsere Sicherheitsbereiche für Abholungen nicht immer belegt sind und dass einzelne Abholdaten mit unseren Leistungsträgern vereinbart werden müssen.

Andernfalls können Mehrkosten anfallen, die vom Käufer zu übernehmen sind. Werden in der Versteigerung festgelegte Abholtermine festgelegt, so gilt diese ausschliesslich und eine Einzelabholung ist nicht möglich.

Information - Insolvency auction| von Holt Baunternehmen Gesellschaft & Co. KOMMANDITGESELLSCHAFT (53077)

Lage der Gegenstände: Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die lokalen Bedingungen bei den Versteigerungen immer anders sind und dass der Einkäufer selbst für die Überprüfung der Einholbedingungen vor Ort verantwortlich ist. Die DECHOW AKTIONEN übernehmen keinerlei Aufwendungen für die dem Besteller entstandenen Inkassokosten, die durch fehlerhafte Bewertungen der Standortbedingungen entstehen können.

Eine wesentliche Vertragspflicht des Bestellers ist die rechtzeitige Selbstabholung der Kaufsache zu den genannten Abhollzeiten. Eine Einziehung ist nur nach voller Zahlung des gesamten Preises möglich. Alle durch eine nicht rechtzeitige Abnahme der Kaufsachen entstehenden Aufwendungen gehen zu Lasten des Bestellers. Soweit nicht anders vermerkt, muss die Einziehung unverzüglich, längstens jedoch innerhalb von zwei Kalenderwochen nach Rechnungsstellung durchgeführt werden.

Vorsichtshalber möchten wir darauf hinweisen, dass unsere Sicherheitsbereiche für Abholungen nicht immer belegt sind und dass einzelne Abholdaten mit unseren Leistungsträgern vereinbart werden müssen. Andernfalls können Mehrkosten anfallen, die vom Käufer zu übernehmen sind. Werden in der Versteigerung festgelegte Abholzeitpunkte festgelegt, so gilt dies ausschliesslich und eine Einzelabholung ist nicht möglich.

Mehr zum Thema