Initiativbewerbung Headhunter

Spontanbewerbung Headhunter

Erklären Sie dem Headhunter in der Anwendung die tatsächlichen Gründe? Fünf unverzichtbare Tipps für Ihre Anwendung beim Headhunter Personalvermittler sind die Treasurer von exklusiven Top-Positionen. Die Regelung gilt: Der Mitarbeiter wird vom Mitarbeiter angesprochen. In den Personalberatern erfahren Sie, wie Ihre Initiativbewerbung erfolgreich sein kann. Zahlreiche Headhunter sind offen für Spontanbewerbungen.

Denke daran, dass der Headhunter, der deinen Nicknamen in die Suche einträgt, einen ersten Einblick in dich von deinem Bild hat.

Ein weiterer Schritt, mit dem Sie Ihre Initiativbewerbung an den Headhunter weiterleiten können, ist Ihre Position als Spezialist auf Ihrem Gebiet. "Spontanbewerbungen stimmen in den seltensten Fällen exakt mit einem bestimmten Anforderungsprofil überein", sagt Wolfgang Lichius, Gesellschafter bei KEC. "Unerwünschte Bewerber müssen technisch sehr gut sein und zum Geschäftsbereich des jeweiligen Unternehmensberaters mitspielen.

Ansonsten sind sie für den Headhunter nicht interessant", erläutert HR-Berater Darren Payne. Also, bevor Sie Ihre Aufzeichnungen in aller Ruhe abfeuern, finden Sie heraus, welche Headhunter eine Stelle in Ihrer Industrie einnehmen. Manche Personalvermittler haben eine Vielzahl von Funktionen, andere arbeiten spezifisch auf Führungsebene. Nutzen Sie also Ihr Beziehungsnetz - vielleicht hat einer Ihrer Freunde bereits einen geeigneten Personalreferenten in seinem Beziehungsnetz und kann den Ansprechpartner finden?

Eine Initiativbewerbung beim Headhunter Ihrer Wunschvorstellung ist auch in Social Networks zu verfolgen, um sich einen Überblick über seine Person und seine Expertise zu verschaffen. "Kopfjäger benötigen weniger als 30 Minuten für einen Lebenslauf", sagt Rebecca Schween von der Firma Workoffek. Wenn Sie sich initiativ bei einem Headhunter bewerben, sollten Sie sich auch dem Bedürfnis widersetzen, einen Buch über Ihre berufliche Karriere zu verfassen.

Schränken Sie sich auf das Nötigste ein und zeigen Sie dem Personalvermittler innerhalb weniger Minuten, warum Sie ein platzierungswürdiger Top-Kandidat sind. Du hast es beinahe geschafft der richtige Personalreferent für deine Initiativbewerbung ist gefunden, dein Kurzbiografie. Nun müssen Sie nur noch den ersten Kontakt mit dem Headhunter beherrschen - und das ist wichtig.

"Mit einem Headhunter per E-Mail Kontakt aufnehmen", rät Christian Pape von der Pape Consulting Group. "Vermeiden Sie auch klischeehafte Rezepturen - dies wird den Personalvermittlern das Gefuehl geben, der Empfaenger einer Serienpost zu sein. "Bereits das Telefongespräch ist die erste Telefonkarte des Antragstellers und bestimmt, welchen Einfluss der Antragsteller auf den Mitarbeiter für den weiteren Verlauf des Prozesses hat.".

Profitieren Sie von unserem diskreten Netz und machen Sie den professionellen Einstieg.

Auch interessant

Mehr zum Thema