Ihk Akademie Nürnberg

Die Ihk Akademie Nürnberg

IHK-Akademie Mittelfrankreich - Wissen, das Sie weiterbringt! Es ist unser Bestreben, Ihr Unternehmertum und Ihre fachliche und private Weiterentwicklung mit unserem Weiterbildungsangebot zu fördern. Bestens geschulte Mitarbeitende sind eine Grundlage für den Unternehmenserfolg und für die Wirtschaftsentwicklung der Ballungsraum. In der IHK Akademie Mittlerer Osten in der Walter-Braun-Straße 15 in Nürnberg finden Sie ein umfangreiches Programm an Fachseminaren, Zertifikatskursen und Fortbildungskursen.

Du findest die richtige Umgebung und ein angenehme Arbeitsumgebung, die den Wunsch weckt, erfolgreich zu dressieren. Auch für Firmen bietet das Team alle Inhalte als interne, maßgeschneiderte Trainingskurse an. Weiterführende Dienstleister, die sich auf die IHK-Weiterbildung vorzubereiten haben, sind unter dem Menüpunkt "Bildungsberatung" oder in unserer Datenbasis WIS zu ersichtlich. Unsere Weiterbildungsabteilung ist nach DIN EN ISO 9001 für die Konzeption, Gestaltung und Umsetzung von Bildungs- und Veranstaltungsangeboten der IHK Akademie Mittl.... sowie für Weiterbildungs- und Fachprüfungen in den Bereichen Aus- und Fortbildung und Expertisen in den Bereichen....

IHK-Akademie Mittelfrankreich

Die Wegbeschreibung zur IHK Akademie Mittefranken findest du hier. Bei Interesse an unseren Dienstleistungen und Angeboten gehen Sie auf die Seiten der Akademie im Abschnitt "Berufsausbildung". Unsere Mitarbeiter aus den Abteilungen IHK Akademie Mittelfrankreich und den Fort- und Weiterbildungen sowie den Expertenprüfungen stehen Ihnen zur Verfügung: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit dem Auto: Sie können unsere Karte als PDF-Datei downloaden, die Sie mit kostenfreien PDF-Programmen aufrufen können.

Suchen Sie den kürzesten Weg über die Google Maps-Karte oder benutzen Sie den Routenplaner.

Praktische Studiengänge der IHK-Akademie Mittelfrankreich

Praktische Lehrveranstaltungen vorbereiten die Teilnehmer auf eine bundesweite standardisierte IHK-Prüfung der so genannten beruflichen Weiterbildung nach dem Ausbildungsvertrage. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen nach bestandener Prüfung ein IHK-Zertifikat für einen ausgewiesenen Fortbildungsabschluss. Praktika sind mit einer Laufzeit von bis zu drei Jahren die zeitaufwändigste Form der Veranstaltung. Die nebenberuflichen Lehrveranstaltungen sind vor allem abends und samstags beliebt.

Darüber hinaus werden diverse Lehrveranstaltungen ganztägig vollzeitlich absolviert - nach etwa neun Monate ist die Prüfungsvorbereitung vor der Industrie- und Handelskammer beendet. Voraussetzung für die Prüfungsteilnahme ist die Erfüllung der Zulassungsbedingungen (vor allem die Ausbildungsform und die Zeitdauer der Berufsausübung sind entscheidend), die von unserer Industrie- und Handelskammer vor dem Besuch des Kurses geklärt werden müssen.

Mehr zum Thema