Hfw Bern Campus

Campus Hfw Bern

Der Campus soll auch den Kompetenztransfer im Arbeitsalltag erleichtern. Dein Campus - deine persönliche Lernerfahrung. www.wksbern.ch.

Mit Moodle (Campus) haben Sie Zugang zum Campus WKS KV Bildung, unserer Lernplattform. Mit Moodle (Campus) haben Sie Zugang zum Campus WKS KV Bildung, unserer Lernplattform.

Erfahren Sie mehr - Bewege große Dinge

Die WKS KV Ausbildung ist mit rund 4'500 Akademikern das grösste kaufmännische Ausbildungsunternehmen in der Aus- und Fortbildung in Bern. Berufsausbildung, Matura oder Handelsschule: Hier erfahren Sie alles über die von der WKS KV Ausbildung angebotenen Grundausbildungen. Die WKS KV Ausbildung verfügt in Kooperation mit Kooperationspartnern aus den Bereichen Ausbildung, Betriebswirtschaft und Naturwissenschaften über vielfältige Instrumentarien, die Sie in Ihrer Karriere gezielt mittragen.

Auf der Seite Veranstaltungsübersicht findest du alle aktuell stattfindenden Anlässe. Dies gilt auch für den Bildungsbereich: Education 4.0 wird eingeführt, ebenfalls in WKS KV Bild.

Das WKS

Mit rund 4'500 Aus- und Weiterbildungsabsolventen ist die WKS Krankenkasse die größte kaufmännische Ausbildungseinrichtung in Bern. Es wird als eine der ersten Adressen für eine kaufmännische Ausbildung zur Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten angesehen. Die Bildungsgesellschaft ist als Unternehmen der Verlagsgruppe Schweiz landesweit aktiv und lokal verwurzelt.

Mit dieser ökonomisch und strategisch starken Organisation erleben Schulkinder und Studenten eine zukunftsorientierte und berufsfördernde Ausbildung. Sie sind die WKS KV Education! Dies sind unsere Kursteilnehmer, Kursteilnehmer und Studenten.

Erfahren Sie mehr - Bewege große Dinge

Die WKS KV Ausbildung ist mit rund 4'500 Akademikern das grösste kaufmännische Ausbildungsunternehmen in der Aus- und Fortbildung in Bern. Berufsausbildung, Matura oder Handelsschule: Hier erfahren Sie alles über die von der WKS KV Ausbildung angebotenen Grundausbildungen. Die WKS KV Ausbildung verfügt in Kooperation mit Kooperationspartnern aus den Bereichen Ausbildung, Betriebswirtschaft und Naturwissenschaften über vielfältige Instrumentarien, die Sie in Ihrer Karriere gezielt mittragen.

Auf der Seite Veranstaltungsübersicht findest du alle aktuell stattfindenden Anlässe. Dies gilt auch für den Bildungsbereich: Education 4.0 wird eingeführt, ebenfalls in WKS KV Bild.

eb schweiz

Sämtliche Teilnehmer der Fachhochschulkonferenz des Kanton Bern. Mit dem BZ Pflegen verfügt die Schweiz über das größte Aus- und Weiterbildungszentrum im Bereich der Krankenpflege im Tertiärbereich. In der BZ Pflegen Bern, die aus dem Zusammenschluss von etablierten Pflegefachschulen entstanden ist, sind seit dem Umzug auf den Campus in Außerholligen im Jahr 2011 knapp 690 Jahre Krankenpflegegeschichte unter einem gemeinsamen Nenner vereinigt.

Als grösste berufliche Bildungseinrichtung des Kantons Bern nimmt die Berufs-, Fach- und Weiterbildungsanstalt BFF Bern ein breites Spektrum an Aufgabenstellungen im Rahmen der Aus- und Fortbildung von Jugendlichen und Erwachsenen wahr. Der Fachhochschulbereich ist ein bundesweit bekannter Träger von HF-Ausbildungen in den Bereichen Soziopädagogik HF, Kinderbildung HF und Facility Management HF sowie von Vorbereitungskursen für die Bundesberufsprüfungen in Teammanagement für sozial- und gesellschaftsmedizinische Einrichtungen und Leiter der Hotel- und Hauswirtschaftsabteilung.

An der Höheren Technischen Lehranstalt Holz Biel werden Fachkräfte aus den Fachbereichen Zimmerei, Innenarchitektur, Holzbau sowie Holzwirtschaft und Handwerk ausgebildet. Das Grundangebot der HFT Mittelland umfasst die Fachrichtung HF-Technik, und zwar in den Fachgebieten E-Technik ( "Elektrotechnik", "Elektrotechnik", "Energietechnik", "Gebäudeautomation"), Computerwissenschaften ( "Softwareentwicklung", "Wirtschaftsinformatik"), Maschinenwesen ( "Bau- und Produktionstechnik"), Systemengineering ( "Automatisierung", "Mechatronik") und "Geschäftsprozesse".

In Thun ist die Hotelmanagement Schule eine Fachhochschule von Hoteliers. Die Inforamas sind die Bildungs- und Beratungsstelle für Landwirtschaft und Hauswirtschaftslehre im ganzen Bernerland. Als Teilzeitausbildung wird die Fachhochschule für Agrotechnikerinnen und Agrotechniker durchgeführt. In sechs Kursen der höheren Fachschulen werden im Namen des Bundeslandes Bern Spezialisten bei medi ausgebildet:

Der Fachbereich Gestalten Bern und Biel ist das Kompetenz-Zentrum für die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit, Media, Design in der Schweiz und Deutschland. Es gibt zwei HF-Studiengänge: die Hohe Fachhochschule für Medienökonomie und -management (visuelle Kommunikation) und die Hohe Fachhochschule für Gestaltung, Kommuniaktionsdesign, Interaction Management. Die Fachhochschule Bern verfügt mit ihren seit über 125 Jahren ausgezeichneten hauptberuflichen Grundbildungen in den Berufen Maschinenwesen, Elektronik und Informationstechnologie über ein hochprofessionelles Ausbildungsumfeld für Studierende an der Fachhochschule für Maschinenwesen mit dem Schwerpunkt Fertigungstechnik.

Seit mehr als 50 Jahren ist die HFW Bern (ehemals HKG Bern) der Erfinder des Weiterbildungsmodells HFW. Unterstützt wird sie von den drei größten Wirtschaftsschulen des Kantons Bern: WKS in Bern, BFB in Biel und WST in Thun.

Auch interessant

Mehr zum Thema