Healthcare Personalmanagement

Personalmanagement im Gesundheitswesen

Erfahren Sie mehr über eine Karriere bei der HealthCare Personalmanagement GmbH. Is Healthcare Personalmanagement Gesellschaft für Beratungsdienste im Gesundheitswesen the right employer for you? Finden Sie heraus, welche Vorteile die HealthCare Personalmanagement GmbH als Arbeitgeber auszeichnen.

Ihr Werdegang bei der HealthCare Personalmanagement GesmbH

HealthCare Personalmanagement ist ein Zusammenschluss von 30 hochqualifizierten Consultants, Projektleitern, Forschern und Büroangestellten. Dabei sind wir besonders auf die Breite der Expertise in unserem über die Jahre gewachsenen Mitarbeiterteam wert. Die qualitätssichernden Unternehmensprozesse sowie modernste, leistungsfähige Datenverarbeitungs- und Kommunikationstechniken begleiten unser Unternehmen bei der alltäglichen Praxis.

HealthCare Personalmanagement ist Ihre Garantie für eine gelungene Personalbeschaffung. Wir betreiben von der Untersuchung bis zur gelungenen Mediation ein klares Vorgehen. In diesen Bauten gibt es viel Raum für Individuallität - es ist uns ein Anliegen, auf die Bedürfnisse unserer Mandanten und Bewerberinnen und Bewerber jederzeit und überall reagieren zu können.

Von uns können Sie immer Mitgefühl, Taktgefühl, Kommunikationsfähigkeit, Verschwiegenheit und Verlässlichkeit aufbringen.

Die HealthCare Personalmanagement Gesellschaft mit beschränkter Haftung mbH als Arbeitgeberin

Bei uns als Experte im Gesundheitssektor kommen die geeigneten Fach- und Führungskräfte mit den geeigneten Unternehmern zusammen. Unsere Branchenkompetenz kombinieren wir mit hoher fachlicher Kompetenz und einem Höchstmaß an persönlicher Leistung. Auf persönliche Unterstützung und Kompetenz wird bei uns großer Wert gelegt. Für uns ist es wichtig, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Healthcare Personalmanagement ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das für Verlässlichkeit, Verschwiegenheit und Erfolgsorientierung steht - Ihr Gesundheitsspezialist.

Gesundheitswesen Personalmanagement GesmbH

Die Krankenhauscontrollingstudie 2017/2018 konzentrierte sich auf das Personalkontrolling. 62% der teilnehmenden Spitäler plant ihren Bedarf nur für ein Jahr im Vorhinein, weitere 27% für 2-3 Jahre. Bei nur 11 Prozentpunkten sind 3 Jahre oder mehr im Voraus geplant. An der Untersuchung beteiligten sich die Deutsche Vereinigung für Krankenhauscontrolling (DVKC), der Stiftungslehrstuhl für Controllingsysteme an der UW Wuppertal und die Unternehmensberatung zeb mit 146 teil.

Präsentiert wurde es am 16. April auf dem Tag des Krankenhauskontrollers, der unter dem Titel "In aller Offenheit - Controlling muss sein! Danach führt auch die Mehrheit der Krankenhäuser keine regelmäßigen Mitarbeiterzufriedenheitsbefragungen durch und der Grad der bereichsübergreifenden Kooperation ist als niedrig zu erachten. Vor dem Hintergrund, dass 65 Prozentpunkte der Haushalte mittlerweile Data-Warehouse-Systeme einsetzen, ist davon auszugehen, dass zwar in den Aufbau der Informationstechnologie investiert wurde, die innerbetrieblichen Abläufe aber noch nicht hinreichend adaptiert und geändert worden sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema