Hays Schweiz

Die Schweiz Hays

Hat Hays (Schweiz) den richtigen Arbeitgeber für Sie? Personaldienstleistungsunternehmen & Personenvermittlung für Fachleute Projektarbeit, Zeitarbeit, feste Anstellung und Dienstleistungen & Lösungen. Nützen Sie jetzt die Gelegenheit, Ihren individuellen Wandeinbaukalender bis zum 26.09.2018 zu ordern.

Bei uns findest du die richtigen Fachleute für die Einstellung und Anstellung von Mitarbeitern. Tätigkeit in der Schweiz. Entdecke unser Karrierecenter und bekomme Tips & Kniffe für deinen Traummand.

Aber auch innerbetrieblich bietet sie interessante Aufgaben und vielseitige Aussichten.

Heuer (Schweiz) als Arbeitgeber: Lohn, Beruf, Karriere, Sozialleistungen

Bei der Einstellung von Fachkräften ist Hays die Nummer eins der Welt. Mit Entschlossenheit gehen wir jede Aufgabenstellung an und betreuen mehr als 3.000 Firmen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Dänemark. In der Schweiz sind wir für unser Key Account Management mit Niederlassungen in Basel, Bern, Genf und Zürich auf der Suche nach neuen Talenten zur Stärkung unserer innerbetrieblichen Selbstorganisation.

Firmen brauchen Spezialisten - zur Besetzung von Projekten oder in Festanstellungen. Im Bereich der Personalbeschaffung für Spezialisten sind wir mit einem Jahresumsatz von rund CHF 7,10 Mia. und rund 10.000 Mitarbeitenden in 33 Staaten führend. Ein herausfordernder Job in einem Wachstumsmarkt, für den wir selbst neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nachfragen. Why Hays?

Why Hays? Mit uns haben Sie die Möglichkeit, die Gestaltung der zukünftigen Entwicklung zu gestalten: die von Firmen, Menschen und Ihrer eigenen. Die Firma Hays ist die weltweite Nummer eins bei der Einstellung von Fachkräften und vernetzt sich erfolgreich mit anderen. Sie bringen mit Ihrem eigenen Projektteam Techniker, Diplom-Biologe und Softwareentwickler mit Firmen aus allen Industriezweigen zusammen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Gesellschaft handeln vertrauensvoll und regulieren ihre Arbeitszeiten selbst, aber immer im Sinne unserer Dienstleistungsstandards. BVG Hays zahlt weitere 10% des Beitrags zu den üblichen 50% des BVG-Beitrags. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden von Anfang an umfassend unterstützt. Während der ersten Woche durchlaufen Sie unser hauseigenes Hays Learning Center mit allen Neuankömmlingen.

In den ersten Lebensmonaten investierten wir 15 bis 20 Prozent unserer Zeit in die Aus- und Fortbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Führungs- und Managementpositionen werden aus den eigenen Rängen Besetzung. Personalrabatte Wir geben an unsere Mitarbeitenden eine Vielzahl von Rabatten durch die Ausstellung der so genannten Reka-Checks. Bei der Karrierestufe zum Key Account Managment erfolgt dann der eigene Dienstwagen.

Mitarbeitermobiltelefone Unsere Mitarbeitenden im Key Account Management verfügen über Mitarbeitermobiltelefone. Mitarbeiterveranstaltungen Schulungen und Werkstätten, Abteilungs-/Teamveranstaltungen, Newcomerveranstaltungen, Adventsfeiern. Der Höhepunkt eines jeden Jahres ist unser Hays-Sommerfest im Juli, bei dem alle Hays-Mitarbeiter aus der Gegend rund um die Uhr nach Mannheim kommen. In erster Linie bietet wir Ihnen den direkten Einstieg ins Key Account Management als Account Managers oder Candidate Relations Managers - mit Unterstützung unseres Hays Learning Center und Mentor Programms.

So was macht ein Kundenbetreuer mit uns. Du bist unser Gesichtsausdruck. Sie knüpfen den Kontakt zu Firmen, Ã?berzeugen sie von unserer Kompetenz, stellen Ihre Beratungskompetenz unter Beweis, gewinnen VertrÃ?ge und pflegen Bindungen. Überzeugen Sie die Entscheidungsträger von einer Kooperation mit Hays - per Telefon und vor allem direkt vor Ihrer Haustür. Verhandeln Sie mit Firmen und Fachleuten über die Vertragsverhandlungen. und einem Leiter von Candidate RelationsYou rekrutieren Sie Fachkräfte.

Für das Wirtschaftsjahr 2017/2018 sind in der Schweiz 40-50 Neueinstellungen vorgesehen. Bei uns erhalten Sie eine kompetente Einweisung und die Chance, sich schnell im Betrieb zu entwickeln. Ihr erster Kontakt bringt Sie daher in unser Hays Learning Center in Mannheim. Im Rahmen der Seminare und Veranstaltungen haben Sie viel Zeit, Ihre neuen Kolleginnen und Kollegen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich kennen zu lernen und neue Geschäftskontakte zu schließen.

Es hört sich komplex an, ist aber sehr einfach: Sie trainieren Ihre Kompetenzen Schritt für Schritt, erwerben Spezialwissen und werden immer kompetenter in den Bereichen Verhandlungsführung, Kundenbetreuung oder Personalbeschaffung. Sie können sich gezielt weiterentwickeln - "on the job", ergänzt durch Arbeitsgruppen und Vorträge. Die meisten unserer Management- und Führungsfunktionen übernehmen wir mit eigenen Nachwuchskräften. Die meisten von ihnen werden von uns mit eigenen Mitarbeitern besetzt.

Eine Laufbahn bei Hays ist unabhängig von der Betriebszugehörigkeit. Wir wurden für unsere gerechte Mitarbeiterpolitik und berufliche Entwicklung mehrmals geehrt - vom eigenständigen CRF-Institut als "Top-Arbeitgeber" in der Schweiz. Deshalb fördert Hays die Schweizerische Kindernkrebshilfe Schweiz, die sich seit über 20 Jahren für die Belange krebskranker Kleinkinder und ihrer Angehörigen engagiert.

Welche Bedeutung hat Hays unter Fachkräfte-Rekrutierung? Welches Fachgebiet sollte ich studieren, um mich für das Key Account Managementbereich zu bewerb? Der Großteil unserer Key Account Managementmitarbeiter verfügt über einen Abschluss in Wirtschafts-, Geistes- oder Gesellschaftswissenschaften. Welche Anforderungen stellt Hays an die Auswahl der Anwendungen? Als vertriebsorientiertes Untenehmen sollten Ihre Ziele eindeutig auf den Verkaufserfolg ausgerichtet sein.

Der Auswahlprozess bei Hays umfasst in der Regelfall ein Telefoninterview und zwei Interviews mit den Personal- und Fachabteilungen. Nehmen Sie sich zur gezielten Vorfreude auf das Telefon und die persönliche Kommunikation etwas Zeit, um sich auf unserer Website einen Eindruck vom Business-Modell von Hays zu verschaff. Meine Vorgesetzte hatte immer ein wachsames Auge und nahm sich Zeit für die Mitarbeitenden.

In der Schweiz noch kein sehr grosser Begriff, aber man verkauft nicht den Firmennamen, sondern seinen eigenen Stil, seine eigene Haltung und seine eigene Performance. - Auftritte von bestimmten Mitarbeitern auf Partys / Aperitifs etc.

Auch interessant

Mehr zum Thema