Handy suche Standort

Mobiler Suchstandort

Auch auf privaten Handys müssen sich die Mitarbeiter zurückhalten. Sie können den Radius sehen, aber nicht den genauen Standort des Mobiltelefons. Handy-Tracking: Finden Sie Ihr Handy wieder - so funktioniert es!

Ist das Handy weg, ist eine gute Beratung oft kostspielig. Hast du es gerade verwechselt oder wurde es mitgenommen? Ein Handy-Standort kann im Zweifelsfall dazu beitragen, das Handy wieder zu finden, einen potentiellen Räuber zu finden - oder alle Dateien zu vernichten. Eine Zeit, in der Mobiltelefone nur Mobiltelefone waren, ist schon lange vergangen.

Zu guter Letzt gibt es alle Arten von Zugriffsdaten, darunter Kreditkartendaten und kontaktlose Zahlungssysteme, die ein potentieller Räuber mit ein wenig technischen Know-how vielleicht lesen könnte, auch wenn sie nicht sehr verbreitet sind. Im Zweifelsfall können nur Remote-Standort und Remote-Löschung helfen, so dass der potentielle Räuber zumindest nichts mehr mit den Informationen machen kann.

Aber was tun, wenn das Handy weg ist? Sind Sie auf der Suche nach einem preiswerten Gerät? Falls Sie Ihr Handy verlegen haben, wird es wahrscheinlich an einem Ort in Ihrem Haus oder bei einem Ihrer Bekannten sein. Handy-Tracking macht hier keinen Spaß, weil es zu ungenau ist. Statt dessen schaue in Sofasesseln, unter Sesseln und in Gestellen, kämme durch dein Doppelbett und rufe deine Freundinnen und Kollegen an, wenn du das letzte Mal dort telefoniert hast.

Am besten ist es auch, das eigene Handy anzurufen: Das Brummen und Läuten eines Klingeltons offenbart in der Regel ein nicht auffindbares Endgerät in kürzester Zeit. Erst wenn das Handy auf diese Art und Weise nicht mehr aufgespürt werden kann, haben Sie ein Problem: Das Handy ist weg - abhanden gekommen oder mitgenommen. Jemanden am leben zu erhalten, indem man das Produkt über ein Lademittelkabel mit sich führt, um sein Telefon zu finden, und indem man sich bemüht, Sie als Besitzer zu finden.

Dabei will der Einbrecher das Handy rasch in bares Kapital umwandeln oder selbst benutzen - was heißt, dass er es wahrscheinlich bald abschalten und neu einstellen wird, was die Handyverfolgung oder das Fernlöschen fast unmöglich macht. Mobiltelefone sind oft eine einfache Opfergabe. So lange das Handy angeschaltet ist, können Sie es lokalisieren.

Redaktioneller Lesetipp: Sowohl iPhones als auch Android-Smartphones ermöglichen es, die eigene Mobiltelefonnummer zu verstecken. Außerdem ist es notwendig, dass das Handy nach dem Ausfall angeschaltet wird, es braucht eine Internetzugang - und natürlich genügend Fruchtsaft in der Batterie. Erst dann funktioniert die Handy-Tracking! Holt ein redlicher Sucher ein Handy ab, sollte er es an das Stromnetz anschliessen und sicherstellen, dass das Endgerät seine SIM-Karte beibehält.

Umgekehrt kann ein Einbrecher das Telefon unmittelbar ausschalten oder in den Flugmodus versetzen, die SIM-Karte entsorgen und bei Bedarf auf die werkseitigen Einstellungen zurücksetzen. In diesem Fall ist es möglich, dass das Telefon ausfällt. Aber wie können Sie Ihr Handy finden und auflösen? Mit Apple lässt sich das Apple iPhones ( "iPhone" oder auch "iPad" oder "iPod touch" oder "Mac") ganz einfach aus der Ferne finden: Sie müssen nur die iCloud besuchen.

Sie befinden sich dann in der iCloud Übersicht. Durch Anklicken von "iPhone Search" wird das Menu geöffnet, das bei der Suche nach dem verschollenen Apple iPod unterstützt. Im oberen Bereich können Sie nun das verlorene Laufwerk, wie beispielsweise das iPhone/ iPhone, aussuchen. Der grüne Haken zeigt an, dass das Messgerät mit der Funktion "Suchen" verbunden ist. Bei der Einstellung Grey ist das Endgerät gerade nicht online: entweder weil es abgeschaltet ist, weil keine Internetverbindung vorhanden ist oder einfach weil der Diebstahl nicht aktiv ist.

So können Sie das Endgerät nicht nur auf der Landkarte lokalisieren, sondern haben auch vielfältige Einflussmöglichkeiten: So können Sie das Endgerät auf der Landkarte finden: Spielen Sie Sound, Lost Mode und Delete Apple iPod Mode ab. Vielleicht ist das Laufwerk noch immer in der Umgebung und nicht wirklich weg. Hilft dies nicht, ist es ratsam, den Modus "Lost" zu aktivieren:

Du kannst dir eine Callback-Nummer, die ein Sucher aufrufen kann, auf dem Display des Geräts anzeigen lassen. Falls Sie überzeugt sind, dass das Laufwerk entwendet wurde und die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass jemand Ihr Kennwort erraten wird, sollten Sie "iPhone löschen" wählen. Wenn Sie mehrere Apple-Geräte haben, müssen Sie zunächst die Option iPod wählen. Google hat auch eine Funktion ähnlich der von Apple, um ein verloren gegangenes Smartphone aufzufinden.

comm/android/ mit dem Google-Konto, auf dem das Endgerät angemeldet ist. Nachdem Sie sich angemeldet haben, werden auf der Webseite eine Landkarte und alle im Konto angemeldeten Smart-Phones und Tabletts angezeigt. Durch Anklicken der rechten oberen Ecke können Sie das entsprechende Endgerät aussuchen. Wer denkt, dass er das Laufwerk einfach verlegen hat, kann es einlegen.

Falls Sie davon ausgegangen sind, dass ein zuverlässiger Sucher das Handy findet, sollten Sie die Einstellung "Sperren" wählen: Es ermöglicht das Festlegen eines neuen Kennworts für das Endgerät und die Meldung an den Fund. Nachdem Sie diese Auswahl bestätigt haben, werden alle vorgenommenen Änderungen, Dateien und Materialien aus dem Laufwerk gelöscht. Falls Ihr Endgerät nicht in der Auflistung enthalten ist, können Sie es auch auf der Webseite https://myaccount.google. besuchen.

Es listet auch Fremdgeräte auf und bietet Ihnen die Option, verschiedene Funktionen wie Fernlöschen, Fernverriegelung, Rücksetzen auf Werkseinstellung oder Aufruf Ihres Gerätes zu nutzen. Sie können hier auch Ihr verloren gegangenes Handy oder Tablett vorfinden. Mit einem Klick auf "Mein Handy finden" oder "Mein Handy finden" können Sie den Standort des Mobiltelefons aufheben.

Microsoft stellt auch eine Map dar, auf der sich das Handy befindet. Hier wird der zuletzt bekannt er Standort des Mobiltelefons dargestellt. In dem Microsoft-Konto haben Sie nun die Mýglichkeit, das Gerýt lauter läuten zuýlassen. Wenn es sich um ein Tablett oder ein Notizbuch handele, müssen Sie "dieses Handy hat keine Nummer" einrichten.

Über "Block" können Sie wie bei Google und Apple einen Block mit einer Meldung an den Sucher aktivieren: Eine weitere optionale Funktion von Microsoft besteht darin, dass Sie alle Dateien von Ihrem Gerät entfernen können. Ähnlich wie bei Apple und Google ist hier Zurückhaltung angebracht, da die Suchfunktion untergeht. Wähle "Ich möchte meine Telefondaten löschen" und klicke auf "Löschen".

Die Vorrichtung wird auf der Landkarte dargestellt. Natürlich ist es auch von Bedeutung, dass Sie sich im Voraus - bevor das Kleinkind in den Schacht fällt - vergewissern, ob Ihr Handy wirklich lokalisiert werden kann. Daher ist es unbedingt erforderlich, dass das Endgerät mit dem entsprechenden Hersteller-Account (Apple, Google oder Microsoft) verbunden ist.

Dagegen muss die Funktionalität vorher auf dem Handy aktiviert werden. Wenn Sie überprüfen möchten, ob auf Ihrem Smartphone, Android-Smartphone oder Windows-Telefon die Suchfunktion aktiviert ist, können Sie die obige Handy-Ortung versuchen, auch wenn das Smartphone nicht beschädigt wurde. Wenn die Suche funktioniert, ist alles palettiert - Sie müssen nichts mehr tun.

Ganz anders ist es, wenn das Handy nicht über den Webbrowser auf dem Computer oder Laptop gefunden werden kann: Danach ist die Standortfunktion ausgeschaltet und muss von Ihnen selbst aktiviert werden. Auf dieser Seite findest du eine Auflistung aller iCloud-Services. Klicken Sie auf "Mein iPhone finden" und stellen Sie den Switch auf "Ein". Außerdem sollten Sie "Letzter Standort senden" eintragen.

Wenn das Telefon unterbrochen wird und der Akkublock erschöpft ist, wird der zuletzt gewählte Standort übertragen. Vorsicht: Dies funktioniert nicht, wenn ein Langfinger das Laufwerk ausschaltet! Markieren Sie "Remote-Standort für dieses Laufwerk durchführen" und "Remote-Verriegelung und Rücksetzen auf Werkseinstellung zulassen". Durch Anklicken von "Aktivieren" ist die Funktionalität aktiviert.

Hinweis: Wo Sie die Standortmöglichkeit für Mobiltelefone nutzen können, ist abhängig vom Hersteller des Geräts - bitte beachten Sie das Benutzerhandbuch. Last but not least ein kurzer Einblick in Windows Phone: Hier findest du die entsprechenden Einstellmöglichkeiten unter Settings -> Updates und Security -> Find my device oder unter Settings -> Find my phone.

Dadurch wird sichergestellt, dass der zuletzt gewählte Standort auch bei leerer Batterie übertragen wird. Diese ist unter Windows Phone per Default inaktiv.

Mehr zum Thema