Führungscoaching Ausbildung

Management-Coaching-Training für Führungskräfte

Training für ergebnisorientiertes Coaching - Prof. Dr. S. Greif / Work, Ausbildung und Research e.V.

(Prof. Dr. S. Greif / Work, Education and Research) ¡Berliná

Prof. Dr. Siegfried Greif ist Leiter der Abteilung Coaching und Change Management am IwFB und arbeitet mit der Uni Osnabrück zusammen. Genaue Räumlichkeiten werden vom Kooperations-Partner Work, Bildung, Research e. V. vor der Messe bekannt gemacht. Ab einem Alter von 28 Jahren und einer Betriebszugehörigkeit von 2 Jahren können Sie sich für eine Fortbildung anstreben.

Eine abgeschlossene empirisch-wissenschaftliche Forschungsausbildung ist von großem Nutzen, aber nicht Vorraussetzung. Vier Teamcoachings und organisatorischer Kontext - Evaluation: systemisches mehrstufiges Arbeiten - Gruppencoaching - Organisationsstrukturen - Digitaler Wandel und Coaching - Wissenschaftsevaluation und Recherche - Selbstbewertung mit dem Coaching Explorer & Fragebogen - Einleiten von externem Coaching und Kundenfindung - ethische Grundsätze und Dilemmas. Ergebnisorientiertes Coaching ist das wissenschaftsbasierte Coaching-Training in Deutschland, das sich auf die marktführende Position in der Praxis konzentriert.

Vorgesetzte und Mitarbeiter werden bei der Bewältigung ihrer Aufgaben und Anforderungen, bei Konflikten und Stress-Situationen wirkungsvoll durchgesetzt. Darüber hinaus eröffnet Coaching Raum für Reflexion und Veränderung von Lebenssituationen, Beruf, Stressbewältigung und -freizeit, Familien- und Freundeskreis sowie berufsbegleitende Belange und zur Abklärung von Bedeutungsfragen außerhalb des Unternehmensrahmens. Die Konzeption wurde von Prof. Dr. Siegfried Greif (iR) auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse erarbeitet.

Als einer der fÃ?hrenden Coaching-Forscher in Deutschland zur Praxiswirksamkeit von Coaching hat Siegfried Greif neuartige Coaching-Methoden zur Erhöhung der DurchfÃ??hrungsrate der gewÃ?nschten Ãnderungen auf den Weg gebracht. Im Training zum resultatorientierten Coach erlernen die Teilnehmer mit verschiedenen aktiven Lehrmethoden, durch eine Vielzahl von Praxisübungen und Online-Tools sowie Intervention und Betreuung. Diese Zertifizierung erfüllt die Anforderungen des Bundesverbandes Coaching e. V.

Überprüft und ausgezeichnet wurde die Fortbildung von der Internationalen Gesellschaft für Coaching-Psychologie (ISCP), die im Bereich des naturwissenschaftlich ausgerichteten Coachings weltweit bekannt ist. Bei der Ausbildung zum erfolgsorientierten Coach steht die Lernfreude und Persönlichkeitsentwicklung von Führungskräften, Personalentwicklern, Trainern und Beratern im Vordergrund. Im Rahmen des Trainings werden die Verständigung und Kooperation mit anderen Teilnehmern gefördert.

Das Training umfasst 5 zweitägige Seminarblöcke und einen Tagesabschluss. Sie absolvieren Ihr Training in einer schriftlichen Prüfung oder in Online-Quizfragen, sowie die Umsetzung eines gelungenen Coachings mit Kunden (wir begleiten Sie bei der Suche). Ein besonderer Schwerpunkt dieses Trainings ist die obligatorische Ausführung von Befragung und Supervision. In den Trainingskosten sind die Aufwendungen für 5 fachliche Betreuung durch die Seminarleiter enthalten.

Wenn Sie an einer Ausbildung zum resultatorientierten Coach interessiert sind, können Sie gern einen telefonischen Termin mit Prof. Greif ausmachen. Ab einem Alter von 28 Jahren und einer Berufserfahrung von 2 Jahren können Sie sich für eine Ausbildung nachweisen. Vorteilhaft ist ein Studiengang mit Bezug zur empirisch-wissenschaftlichen Erforschung.

Auch interessant

Mehr zum Thema