Fernstudium ohne Abitur

Fernlernen ohne Abitur

Die Zulassungsvoraussetzungen für den Fernunterricht ohne Abitur sind in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich. Du hast kein Abitur, möchtest aber einen Fernstudiengang absolvieren? Den akademischen Abschluss Bachelor kann man unter anderem im Fernstudium ohne Abitur erlangen, das vielen Menschen überhaupt nicht so bewusst ist. Ist es möglich, einen Fernkurs Krankenpflege ohne Abi zu absolvieren? Auch ohne (!

) (technisches) Diplom ist der Zugang zum Fernunterricht in der Krankenpflege möglich.

Fernlernen ohne Abitur| Anforderungen + Studium

Früher einmal.... war das Abitur oder die FH-Reife die Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Abitur. Aber das ist vorbei - an immer mehr Universitäten kann man einen Fernstudiengang ohne Schulabschluss abschließen. Im Jahr 2014 erreichte die Anzahl der Studenten, die sich für ein Studiengang entschlossen haben, ohne das Abitur absolviert zu haben, einen neuen Höchstwert.

Vor allem im Teilzeitstudium, sei es im Teilzeit-Abend- oder Fernstudium, gibt es viele Menschen ohne Abitur. Du hast kein Abitur, möchtest aber trotzdem mitmachen? Im Gespräch sprach Jens Esch mit uns über seine Erfahrung als Fernlernstudent ohne Abitur an der JST-Hochschule. Auch Nicole Schorer lernt ohne Adieu - an der SRH Fernmeldehochschule in Riedlingen.

Die Einschreibung in ein Fernstudium ist an den nachfolgend aufgeführten Universitäten und Fachhochschulen unter gewissen Bedingungen (siehe auch den nachfolgenden Abschnitt) auch ohne Hochschulzugangsberechtigung möglich: Um ein Fernstudium ohne Abitur absolvieren zu können, muss man zunächst feststellen, in welchem Land die Fernstudium Universität Ihrer Wahl ihren Sitz hat. Somit kommen beispielsweise für die Euro-FH oder die Fern-Hochschule Hamburg die Anforderungen der Stadt Hanse zur Anwendung, auch wenn die Universitäten in fast allen anderen Ländern über Fachhochschulen verfügen.

Für den Fernunterricht ohne Abitur gibt es an den einzelnen Universitäten folgende Richtlinien: In Baden-Württemberg haben beispielsweise die SRH Fernlernhochschule Riedelingen und die AKAD-Universität ihren Hauptsitz. Jeder, der eine Weiterbildungsmaßnahme absolviert hat, kann nach Rücksprache mit der Universität einen Fernstudiengang ohne Abitur absolvieren. Diejenigen, die diese Weiterbildung nicht haben, benötigen jedoch eine Mindestausbildung von zwei Jahren, gefolgt von einer dreijährigen Berufspraxis, einem Vorstellungsgespräch und einem Eignungstest.

Bei einem Fernstudium ohne Abitur benötigen Sie die folgenden Voraussetzungen:

Lernen ohne Abitur - Teilzeitstudium an der HFH

Lernen ohne Abitur? Dies ist an der HFH - Hamburgische Fernuniversität über den Dritten Weg der Bildung möglich. Für die Teilnahme an einem Fernstudium an unserer Fernuniversität ist formell eine absolvierte staatlich genehmigte Fachausbildung, Fortbildung oder mehrjährige Berufspraxis erforderlich. So steht Ihnen das Fernstudium ohne Abitur bzw. Fachhochschulabschluss und damit der Erlangung eines Bachelor-Abschlusses auch dann offen, wenn Sie einen anderen Ausbildungsweg gewählt haben und erst nach Ihrer Berufslehre den Weg ins Fachstudium ebnen.

Auf diese Weise lernst du ohne Abitur! Das Motiv für die Aufnahme eines berufsbegleitenden Fernstudiums ist vielfältig: beruflicher Wandel, Weiterbildung oder der Wille zu einem höheren Einkommen für sich selbst und seine Familien. Für ein Teilzeitstudium ist jedoch eine (Fach-)Hochschulreife nicht unbedingt notwendig - der dritte Ausbildungsweg und die Vorschriften des für HFH-Studenten deutschlandweit geltenden Universitätsgesetzes Hamburg machen dies möglich.

Diese Option wendet sich in der Regelfall an Antragsteller mit Berufserfahrung, die den im Laufe ihres Studiums erworbenen Berufsstand aufnehmen und für anspruchsvolle Aufgabenstellungen naturwissenschaftliche Fähigkeiten und Spezialkenntnisse aufbauend. Mit einer anerkannten Weiterbildungsprüfung können Sie zu einem Fernstudium an der HFH - Hamburgische Fernuniversität eingelassen werden.

Wenn Sie als Antragsteller die oben aufgeführten Anforderungen an sich selbst stellen, können Sie sich nach einem kostenpflichtigen Vorstellungsgespräch für die Aufnahmeprüfung die Aufnahme in den Fernstudiengang erwirken. Möchten Sie als Arbeitnehmer mit einer abgeschlossenen Ausbildung und einer anschließenden, mehr als zweijährigen beruflichen Aktivität eine Fernlehre beginnen, aber keine Weiterbildungsprüfung bestanden haben, können Sie von einem Gasthörer mit einer Aufnahmeprüfung in das Studienprogramm aufgenommen werden.

Hinweis: Diese Anforderung ist für alle Kurse mit Ausnahme des Fernstudiengangs Health Care Studies (HCS) gültig. Die Aufnahmeprüfung findet im HCS durch eine geschriebene Diskussion zu einem Themenbereich des Öffentlichen Dienstes und eine fachspezifische Schreibarbeit zu Ausbildungs- oder Berufstätigkeitsthemen sowie zu Inhalten des gewünschten Studienganges statt. Über die Gastauditorschaft mit Aufnahmeprüfung können Sie direkt in Ihren Fernlehrgang an der HFH - Hamburgische Fernhochschule einsteigen.

Nach dem Universitätsgesetz Hamburg können Sie mit einer Aufnahmeprüfung in ein Gasthörsaal aufgenommen werden, wenn Sie eine Ausbildung und eine mind. 2-jährige Berufserfahrung vorweisen können. Mit dem Bestehen der Aufnahmeprüfung werden Sie als Gastschüler eingeschrieben und haben die Gelegenheit, über die Aufnahmeprüfung hinaus an Kursen und Klausuren teilzunehmen, die in Ihrem nachfolgenden, regelmäßigen Fernstudiengang berücksichtigt werden.

Wenn Sie die beiden getrennten Prüfungen (siehe Prüfungsmodule) im Zuge der Aufnahmeprüfung ablegen, haben Sie die Hochschulreife erworben und können sich als Studierender einschreiben Sie sind keineswegs allein. Diese spezielle Form des Universitätszugangs wird von der HFH - Hamburgische Fernuniversität seit ihrer Einrichtung im Jahr 1997 angeboten - und hat daher jahrelange Erfahrungen in den Bereichen Open University Access und Studium ohne Abitur.

Mehr als 30 Prozentpunkte des Studiums an der HFH - Hamburg Fernuniversität sind bereits in diese Richtung gelaufen und nach Angaben des Zentrums für Universitätsentwicklung (CHE) nimmt die Zahl der Studien ohne Abitur weiter zu. Auch ohne Schulabschluss ein Fernstudium absolvieren und einen Bachelor-Abschluss in Teilzeit erlernen. Schaffen Sie sich durch Fernunterricht verbesserte Karriereaussichten, richten Sie sich professionell neu aus oder eignen Sie sich für höherwertige Tätigkeiten in Ihrem Unternehmens.

Schließen Sie einen Fernlehrgang ab, der sich perfekt an Ihre bisherigen Berufskompetenzen anpasst und bei dem Ihre praktische Berufserfahrung angerechnet wird, damit Sie rascher und effizienter lernen können. Profitieren Sie von der FlexibilitÃ?t und der Möglichkeit eines fast ganz nun auch persönlichen Zeitmanagements eines Fernschulkurses, den Sie am besten mit Ihren berufsmÃ?ssigen und prividuellen Vorgaben kombinieren können.

Mehr zum Thema