Duales Studium Sport München

Doppelstudium Sport München

Dual Bachelor Degree (B.A.) Betriebswirtschaft - Sportmanagement in München.

Sport Management: Duales Studium an der iba

Betriebswirtschaft ist einer der populärsten Studiengänge in Deutschland, und das hat einen triftigen Grund: Ein Studium in diesem Bereich befähigt Sie für vielseitige und vielschichtige Führungsaufgaben in den unterschiedlichsten Bereichen der heimischen und ausländischen Volkswirtschaftslehre. Bereits während Ihres BWL-Studiums an der iba lernen Sie die naturwissenschaftlichen Grundkenntnisse aller wichtigen Bereiche der Betriebswirtschaft kennen.

Das Lehrangebot reicht von den Bereichen Vermarktung, Wirtschaft und Kontrolle über Finanzen, Wirtschaftsinformatik bis hin zum Berufsrecht. Der Kurs wird durch das Erlernen von Sprachen, Führungsqualitäten und anderen wichtigen Qualifikationen abgerundet. So gewinnen Sie bereits ab dem ersten Fachsemester einen Überblick über die besonderen Merkmale des von Ihnen ausgewählten Studiengangs und damit über die Funktion Ihres Übungsfirmen.

Durch Wahlpflichtmodule werden in den Hochschulsemestern die fachlichen Inhalte des Studiums weiter ausgebaut. Die Jobbörse für Sport und Gesundheitswesen eröffnet viele neue Karrieremöglichkeiten und interessante Tätigkeitsfelder. Sport, Erholung und Wellness gehören zu den schnell expandierenden Wirtschaftszweigen. In den immer komplexer werdenden Bereichen Sport und Gesundheitswesen ist ein kompetentes Projektmanagement erforderlich.

Auf die Eigenheiten der Sport- und Gesundheitsindustrie im Bereich des Sportmanagements des praxisorientierten Doppel-Bachelor-Studiengangs sind die Schüler der iba am Studienstandort München bestens aufbereitet. Das akademische Jahr an der iba ist in zwei Halbjahre untergliedert. Lehrveranstaltungen, Übungsaufgaben und Planspiele in den Fachbereichen Computerwissenschaften, Mathematik, Wirtschaftswissenschaften, Recht, Wirtschaftsinformatik und Fachvorträge für die jeweiligen Fachrichtungen; Vorbereitung einer Vorlesung über die praktischen Aktivitäten der Schüler; englischsprachige Vorträge, Präsentations-Techniken und Einführungen in das Projektmanagementwesen zur Vervollständigung der Lehrinhalte; flankierende schriftliche Prüfungen in allen Fachbereichen.

Zusammenarbeit in ausgesuchten Bereichen des Konzerns; Erstellung von praktischen Berichten über die Tätigkeit in den Betrieben. Festigung der Theorieausbildung in verschiedenen Wahlfächern; Studienarbeiten zu Teilbereichen. Weitgehende Selbständigkeit in den entsprechenden Fachbereichen des Konzerns; Erstellung eines Praxisberichts. Es gibt einmal im Halbjahr eine Blockwoche. Hier werden Ihnen in Fachvorträgen Managementfähigkeiten in Ihrem betriebswirtschaftlichen Bereich beigebracht.

Im Rahmen der Blockwoche, die an unterschiedlichen iba-Studienorten alternierend durchgeführt werden kann, werden iba-Studenten aus unterschiedlichen Studienstandorten des jeweiligen Fachbereichs betreut. Grundlagen des Sport Managements, Vertiefung des Sport Managements, marktorientiertes Sport Management, besondere Spielmärkte, rechtlicher Rahmen des Sport Managements und als Wahlfach im fünften Semester: anwendungsorientierte Markforschung und Evaluierung im Sport- oder Vereins- und Sportverband Management, Finanzaspekte des Sport Managements und als Wahlfach im sechsten Semester: anwendungsbezogenes Sport Management oder Sportmedien und Sport Agentur Management oder Fitness- und Gesundheits-Management.

Um den erhöhten Anforderungen von Betrieben Rechnung zu tragen, bietet sich Ihnen eine Interkulturalität im Zuge eines verlängerten 7-semestrigen BWL-Studiums an. Neben den umfangreichen allgemeinen kaufmännischen Kenntnissen und der fachlichen Ausrichtung auf das gewählte Fachgebiet erhalten Sie Wissen und Fähigkeiten, die Sie auf die Tätigkeit in einem internationalem Arbeitsumfeld vorzubereiten.

Lehrveranstaltungen, Übungsaufgaben und Planspiele in den Fachbereichen Computerwissenschaften, Mathematik, Wirtschaftswissenschaften, Recht, Wirtschaftsinformatik und Fachvorträge für die jeweiligen Fachrichtungen; Vorbereitung einer Vorlesung über die praktischen Aktivitäten der Studierenden; englischsprachige Vorlesung, Präsentationstechnik und Einführungskurse in das Projektmanagementwesen zur Vervollständigung der Lehrinhalte; flankierende schriftliche Prüfungen in allen Fachbereichen. Zusammenarbeit in ausgesuchten Fachbereichen des Konzerns; Erstellung von praktischen Berichten über die Arbeitsabläufe in den Betrieben.

In der dritten Jahreshälfte absolvieren Sie einen 2-wöchigen Blockkurs in Spanien oder im angelsächsischen Raum und können so Ihre sprachlichen Fähigkeiten vor Ort einsetzen und verbessern. Festigung der Theorieausbildung in verschiedenen Wahlfächern; Studienarbeiten zu Teilbereichen. Weitgehende Selbständigkeit in den entsprechenden Fachbereichen des Konzerns; Erstellung eines Praxisberichts.

Es gibt einmal im Halbjahr eine Blockwoche. Hier werden Ihnen in Fachvorträgen Managementfähigkeiten in Ihrem betriebswirtschaftlichen Bereich beigebracht. Im Rahmen der Blockwoche, die an unterschiedlichen iba-Studienorten alternierend durchgeführt werden kann, werden iba-Studenten aus unterschiedlichen Studienstandorten des jeweiligen Fachbereichs betreut. Grundlagen des Sport Managements, Vertiefung des Sport Managements, marktorientiertes Sport Management, besondere Spielmärkte, rechtlicher Rahmen des Sport Managements und als Wahlfach im fünften Semester: anwendungsorientierte Markforschung und Evaluierung im Sport- oder Vereins- und Sportverband Management, Finanzaspekte des Sport Managements und als Wahlfach im sechsten Semester: anwendungsbezogenes Sport Management oder Sportmedien und Sport Agentur Management oder Fitness- und Gesundheits-Management.

Um an der iba Betriebswirtschaftslehre zu studieren, sollten Sie über gute Mathematikkenntnisse in der Sekundarstufe II verfügen. In der Regel sind dies die folgenden Voraussetzungen. Die Tatsache, dass die Studenten dem Betrieb grundsätzlich das ganze Jahr über zur Verfuegung steht, ermoeglicht es uns, sie im Zuge unserer Personalplanung in verschiedenen Gebieten des Tagesgeschaefts vollstaendig zu nutzen. So sind unsere Studenten Vollmitglieder unseres Büroteams und wir haben die Chance, in unser Büroteam mit jungen und motivierten Menschen zusammenzuarbeiten und sie bei ihrer schulischen Bildung zu unterstützen.

Auch in den nächsten Jahren wollen wir zusammen mit dem iba-Sportmanager von morgen trainieren. StudienbeitragIn der Allgemeinen 0,- EUR für Studenten. Normalerweise 580,- EUR pro Monat für Praxepartner, die hauptsächlich die Studiengebühren bezahlen. VergütungAngemessene Monatsvergütung durch die Praxisgesellschaft, der Betrag ist Verhandlungsgegenstand zwischen dem Studenten und der Firma.

Auch interessant

Mehr zum Thema