Deutsch Integrationskurs München

Intensivkurs Deutsch München

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bietet Integrationskurse an. Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) geförderte Deutschkurse. Den Abschluss des Integrationskurses bildet der Deutschtest für Migranten.

Daten & Veranstaltungen

Die Integrationskurse bestehen aus einem Sprach- und einem Einführungskurs - zusammen 660 Std. HILFE FÜR DIE AKZEPTIERUNG DES INTEGRATIONSKURSES FÜR DIE AKZEPTIERUNG MIT IHRER ANWENDUNG KOSTENLOS! nach Bestehen der Pr., das Zeugnis DTZ *. An wem kann ich mich beteiligen? An einem Integrationskurs können folgende Persönlichkeiten teilnehmen: Welche Inhalte lernst du im Sprachtraining? Du lernst das Vokabular für alle wesentlichen Lebensbereiche und die Arbeitswelt: Was lernst du im Einführungskurs?

Information über Ihre Rechte und Pflichten, aber auch über den Alltagsleben in Deutschland, Bräuche, Verordnungen und Freiräume, etc.

Einführungskurse | DAA München

Die Integrationskurse bestehen aus einem Sprachkurs und einem Einführungskurs. Mit einem abgestuften Einstufungstest und einem landesweiten Orientierungskurstest schließt es nach 700 Std. ab. Die Zielsetzung: Alle Teilnehmer sollen das Sprachenniveau B1 des GER erlangen und einen Überblick über die deutsche Justiz, die deutsche Sprache, die deutsche Sprache und die deutsche Rechtsgeschichte erhalten.

Der Integrationskurs beschäftigt sich mit wichtigen Inhalten aus dem Alltag, z.B.: Sie erlernen auch das Schreiben von Briefen und E-Mails auf Deutsch, das Füllen von Formularen und die Bewerbung um eine Stelle. Am Ende des Sprachkurses nimmst du am Orientierungstraining teil. In der Orientierungsveranstaltung zum Beispiel sprichst du über: Den Abschluss des allgemeinen Integrationskurses bilden die beiden gestaffelten Abschlusstests'Deutsch-Test für Zuwanderer' (DTZ) und'Leben in Deutschland' (LiD).

Wer die Sprachtest auf Niveau B1 und den Orientierungskurstest besteht, hat den Abschlussprüfung bestanden und erhält das Zeugnis "Integrationskurs". Die Eingliederungskurse werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BAMF) finanziert.

Muenchen | Eingliederungskurse und Deutschkurs

Du möchtest den Integrationskurs unter München absolvieren, die englische Landessprache erlernen und bist Neueinsteiger in Deutschland? Mit dem Integrationskurs für Ausländer in München wird ein Basisangebot für die Eingliederung in Deutschland geschaffen. Unter München werden von den aufgenommenen Personen der Integrationskurse Träger Sprachtrainings für angeboten. Unten findest du die genehmigte Integrationskursträger unter München.

Eingliederungskurse - BRK Kreiskreisverband München

In erster Linie richtet sich die Integrationskursen an Neueinwanderer. Aussiedlern wird vom BAföG eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt, Ausländern vom Ausländeramt. Es können auch Menschen, die seit einiger Zeit in Deutschland wohnen, an den Schulungen teilhaben. Er muss die Aufnahme in den Integrationskurs beim BAföG antragen oder er erhält vom Arbeitsamt eine Leistungspflicht, wenn er Leistungen bei Arbeitslosigkeit II erhält.

Den Abschluss des Eingliederungskurses bildet der Deutsch-Test für Migranten. Die Deutschprüfung für Migranten ist die amtliche Abschlußprüfung des Integrationslehrgangs und gilt auch als Beweis für die Kenntnis der deutschen Sprache gegenüber den zuständigen Stellen, z.B. bei der Naturalisierung. Einwanderer ohne hinreichende Fremdsprachenkenntnisse, die eine Berechtigungsbescheinigung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge BAMF, einer Grundeinkommenshilfe usw. vorlegen können.

Der Integrationskurs General hat eine Dauer von 660 Lehrstunden. Der Integrationskurs ALPHA besteht aus 960 Lektionen (900 Lektionen und 60 Lektionen Orientierungskurs). Der Kurs Jugendintegration erstreckt sich auch auf 960 Std., da er ein Praxissemester beinhaltet und für die Aufnahme von Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis zur Stufe B2 (GER) gedacht ist, die die Basis für die schulische oder berufliche Fortbildung ist.

Die Kurse sind in sechs Modulen zu je 100 Lektionen unterteilt und führen von Anfängerstufe A1 bis Stufe B1 des Allgemeinen Europäischer Referenzrahmens auf. Der Grundkurs besteht aus den ersten drei Modulen, gefolgt von den drei Modulen des Aufbauseminars. Der Alphabetisierung gehen drei weitere Bausteine voraus. Wenn Sie den Abschlusstest Deutsch für Migranten (DTZ) auf der Stufe A2 ablegen, können Sie einen Wiederholungskurs von 300 Lektionen belegen.

Falls Sie den Lehrgang belegen möchten, aber noch keinen Platz für Ihre Kleinen haben, wird Sie die Koordinierungsstelle für die Betreuung von Integrationskursteilnehmern unterstützen.

Mehr zum Thema