Das Coaching

Der Coaching-Prozess

Mithilfe des Coaching-Spiels können im Coaching-Prozess neue Perspektiven und Handlungsoptionen entstehen. Das Kernziel, nämlich die schnellstmögliche Unabhängigkeit des Kunden vom Coaching, ist es, davon stark abzuweichen. "Sie können nicht nicht nicht nicht kommunizieren" ist die einzige Tatsache in der Information.

"Sie können nicht nicht nicht nicht kommunizieren" ist die einzige Tatsache in der Information. Diejenigen, die nicht angemessen miteinander kommunizierten, verlieren Achtung und Vertrauen, aber auch kostbare Zeit, wiederholte oder ergänzende Aufgaben, ein hochmotiviertes und engagiert arbeitendes Mitarbeiterteam und vieles mehr. Von unserem marktorientierten Know-how, unserer jahrelangen Management-, Personalberatungs- und Coaching-Erfahrung sowie von unserer eindeutigen Verständigung und den für Sie persönlich entwickelten Konzepten in den Bereichen Marketing und Vertrieb in den Bereichen Marketing und Vertrieb profitieren Sie.

Lösungsorientiertes und zukunftsweisendes Verhalten zieht sich wie ein roter Faden durch alle unsere Leistungen. Gerne betreuen wir Sie in unseren Räumen in Lösothurn, bei Ihrem Unternehmen vor Ort oder auch außerhalb.

Sich auf Coaching & Kunden einstellen

Sie können diese entweder individuell als Einzeldownload - durch Klicken auf das Tool - oder als Fotobuch oder E-Book - durch Klicken auf das jeweilige Werkzeugvolumen I-III - mitnehmen. Bei allen kostenlos erhältlichen Werkzeugen handelt es sich um editorisch ausgesuchte Werkzeuge, die Sie vollständig oder als Muster kostenlos downloaden können. Einen Überblick über alle kostenlos erhältlichen Werkzeuge erhalten Sie unter "Free Tools".

Die Coaching-Spielweise

The Coaching Game ist ein ideales Coaching-Tool für die Persönlichkeits- und Firmenentwicklung. Durch die Möglichkeit, Gedankenprozesse und -kommunikationen zu optimieren, ist es ein praktisches Werkzeug für Business Coaches, HR, Trainer, Therapeuten, Führungskräfte, Psychologen, Consultants, Soziologen, Gruppenleiter und Lebensberater. Sie kann einzeln, zu zweit, in Gruppen, in kleinen Gruppen oder in einer Gruppengröße von mehr als 100+ verwendet werden, leicht für jedes Projekt und jedes Training.

Im Coaching-Spiel gibt es 65 dekorative Foto-Karten, die die wesentlichen Arbeits- und Lebensbereiche aufzeigen. Das farbenfrohe und zum Denken anregende Werk ergänzt jedes Motiv mit Erzählungen, Zitaten, Deutungen und anderen Bildern. In vier Prozessanweisungen wird eine Strukturmethode mit den Bildkarten erklärt, um Ihre eigenen Motive zu ergründen. Bereits in 19 verschiedene Sprachversionen wurde das Trainingsspiel von Profis auf der ganzen Weltkugel gepriesen.

Werttag - Das Coaching - Startseite

Riskiere nicht, einen kostbaren Angestellten durch Stress oder Burnout zu verlieren! Für dich ist es eine gute Idee. In den vergangenen Jahren haben Stress und übermäßige Anforderungen in den Betrieben immer mehr zugenommen. Die Folge sind unbefriedigte Mitarbeitende, die ihr bestes tun können, aber immer noch nicht produktiv und unwirtschaftlich sind. Wer die Gefährdung durch Stress und Burn-out nicht erkennt und in seinem Betrieb nicht tatkräftig dagegen vorgeht, riskiert nicht nur einen Leistungs- und Produktivitätsverlust, sondern verliert im Extremfall auch kostbare Mitmenschen.

Investitionen in eine gezielte Burnout-Prävention sollten Sie daher frühzeitig vornehmen, um Ihre Mitarbeitenden an das Unternehmertum zu binden und ein leistungsfähiges, hochmotiviertes Mitarbeiterteam zu bilden. Burn-out-Prävention ist integraler Teil unseres 8-wöchigen Executive Coachings und unseres Company Coaching zur Mitarbeiterbindung, in dem Sie oder Ihre Vorgesetzten unter anderem erlernen, negative Belastungen zu erfassen und mitzugestalten.

Mit einer gesünderen Ausrichtung auf Erfolgs- und Lösungsansätze reduzieren Sie und Ihr Mitarbeiterteam den Stress im Betrieb dauerhaft und sorgen dafür, dass Sie automatisiert und motiviert effektiver vorgehen. Warte nicht, bis es zu spat ist, sondern setze dich jetzt intensiv gegen Stress und Burnout ein!

Auch interessant

Mehr zum Thema