Dark Souls 2 Scholar of the first sin

Darth Souls 2 Sucher der ersten Sünde

Dunkle Seelen 2: Gelehrter der ersten Sünde im Versuch - Schnitt des Direktors oder Geldverdienen? In Dark Souls 2: Scholar of the First Sin, From For Demand will man alle Akteure zurückzugewinnen, die vom zweiten Teil des Originals überrascht waren: überarbeiteter Spielverlauf, verbesserte Grafiken - in unseren Häufig gestellten Fragen wird geklärt, für wen es sich rechnet. Für wen nicht. von Dmitri Halley, Anmerkung: Dies ist der Versuch mit allen wichtigen Informationen über Dark Souls 2: Scholar of the First Sin.

Du kannst den Originaltest von Dark Souls 2 hier nachlesen. Eine echte Dark Souls 2 Trostpflaster für diejenigen, die keine eigene Playlist 4 besitzen: Obwohl Xbox One und PC-Spieler keine eigene Blutspendeversion haben, ist Dark Souls 2: Scholar of the First Sin (so der nicht sehr einprägsame Titel der Neuauflage) auch für die DS4 und selbst für die Load-Genkonsolen erhältlich, so dass es keine Hierarchie gibt.

Immerhin kann sich jeder auf eine überarbeitete Dark Souls 2 gefasst machen, egal welche der beiden Plattformen er bevorzugt. So ähnlich wie die Vorbereitungen für die Ausgabe des ersten Teiles. Dampfverpflichtung: Scholar of the First Sin ist auch im Handel erhältlich, aber alle Varianten sind an ein kostenfreies Steam-Konto angebunden. Était-ilo, war er ein Gelehrter der ersten Sünde?

Der Wissenschaftler der Ersten Sin ist ungefähr ein aktueller Genport von Dark Souls 2. Mit Schwerpunkt auf "grob", da das Erweiterungspaket in drei Versionen für unterschiedliche Systeme mit unterschiedlichem Inhalt, Preisniveau und Qualität erhältlich ist. Patches 1. 10: Der Patches für die "alten" Dunklen Seelen 2 wird nicht als Scholar der Ersten Sünde bezeichnet, sondern beinhaltet einige der Neuerungen.

Die Lastgenvariante des Gelehrten der Ersten Sünde geht es darum, was die Ausgabe der ersten Dunklen Seelen von Preparate To Die ist. Es beinhaltet alle DLCs, die Patch-Verbesserungen und ist mit den Speicherebenen der Originalversion vergleichbar. Auch hier fehlt der nachbearbeitete Look und die Platzierung alternativer Gegner. Die PS4/Xbox One/DX11: Das Deluxe-Paket von Dark Souls 2 und sicherlich die bester Version von Scholar of the First Sin.

Abgesehen von allen Neuerungen der beiden anderen Varianten bieten die Current-Gen-Dark Souls 2 einen überarbeiteten Look, neue gegnerische Positionen und eine deutlich andere Spielbilanz. Graphisch gesehen macht Dark Souls 2: Scholar of the First Sin einen anständigen, aber keinen riesigen Schritt im Verhältnis zum Vorbild. Obwohl an den Licht- und Parkeleffekten von To One gearbeitet wird, sind die Strukturen und Muster immer noch veraltet.

Aber das bedeutet nicht, dass Scholar of the First Sin unschön ist - mit der besseren Lichtstimmung, dem bereits großartigen Kunstdesign und einigen Detailänderungen ist die Spielewelt wirklich schön anzuschauen. Vor allem Konsolenspieler können eine wesentlich stabilere Framerate genießen - so gibt es in unserer Test-Version nur noch sehr wenige Ruckel, in der Regelfall stolpern wir mit butterweichen 60 Frames pro Sek. durch die feindliche Zerrissenheit zu.

Der Gelehrte der Ersten Sin nutzt die optimierte Player-Suche im Mehrspieler-Modus.

Auch interessant

Mehr zum Thema