Coaching Methoden

Trainingsmethoden

Die folgenden Methoden werden verwendet, um Ihre Themen/Probleme zu behandeln: Wir kombinieren in unserem Ansatz lösungs- und ressourcenorientierte Methoden mit einer systemischen Perspektive. Coaching-Methoden: Ausgewählte Coaching-Fragen, Systemberatung // M. Wehrle Coachingmethoden und Coachinginstrumente fördern die Kunden. Es geht um die bedeutendste Maßnahme im Coaching, in der Systemberatung und um einen wichtigen Teil der Coaching-Ausbildung. Der Coachinglehrer Martin Wehrle führt Sie in diesem Film in die sieben bedeutendsten Fragentypen und -techniken ein, darunter Hypothese, Zirkelfrage (systemische Fragetechniken), Reformfrage, Ressourcenfrage und Paradoxiefragen.

Wichtig: Coaching für Manager ist nur ein Weg - Coaching wirkt auch im täglichen Leben. Auf einen Blick die Fragetypen: Zum einen die Hypothese: Geht von einer (meist positiven) Vermutung aus. Dritte kreisförmige Frage: Bringt Ansichten und Anregungen anderer Menschen in den Weltraum. Vierte Reformfrage: Fordert den Kunden auf, in seiner Situation gute Seiten zu sehen.

Siebtes paradoxes Thema: Fordert den Kunden auf, Vorstellungen für sein Scheitern zu erarbeiten. Seit 2007 gibt er seine Erfahrung unter dem Deckmantel seiner Career Advisor Academy weiter: durch die erste gezielte Schulung für Berufsberater/Coaches in Deutschland. Viele weitere Coaching-Kurse basieren auf seinen Methoden und sind in bis zu neun Ausgaben erschienen, darunter "Karriereberatung" (2007), "Die 100 besten Coaching-Übungen" (2010), "Die 500 besten Coaching-Fragen" (2012) und "Die 50 creativsten Coaching-Ideen" (2014).

Coaching-Methoden

Persönlichkeitsmodell, verschiedene Vorgehensweisen aus der Aufstellungsarbeit und Gestaltdialoge. Personalentwicklung mit der Firma hartnäckig: Das hartnäckigste Training ist eine Personalentwicklung mit einem systematischen Ansatz. Anhand von wissenschaftlichen Tests entwerfen Sie mit einem Fragebogen Ihr eigenes Persönlichkeitsprofil und entwickeln gemeinsam mit Ihrem Coach Lösungsansätze und Strategien: Du erkennst deine individuellen Fähigkeiten und Grenzen.

Du schaffst das Umfeld, das deinen individuellen Fortschritt am meisten vorantreibt. Du vermeidest unproduktiven Stress und lernst, damit wirksam umzugehen. Zum Beispiel, wenn du einen unproduktiven Stress hast. Er lernt, die Fremdheit anderer Menschen zu begreifen und damit umgehen zu können. Darüber hinaus bindet Frau Zischinsky unterschiedliche Ansatzpunkte aus der Aufstellungsarbeit in das Coaching ein. Die verwendeten Coaching-Methoden umfassen: systemische lösungsorientierte Methoden.

Für Ute Zischinsky ist höchste Diskretion eine Selbstverständlichkeit. Soll Coaching angewendet werden? Für Ihren Telefonanruf oder Ihre E-Mail steht Ihnen Ute Zischinsky gerne zur Verfügung.

Mehr zum Thema