Coaching Jugendliche

Nachwuchsförderung

Konstanter Stress mit den Eltern Unstimmigkeiten und Unstimmigkeiten mit den Erziehungsberechtigten sind ganz selbstverständlich und sind Teil des Prozesses des Erwachsenwerdens. "Wir wollen nur das Gute für dich", sagt sie. Das Sprichwort "Es gibt viele Möglichkeiten nach Rom", passt mir hier sehr gut. Mit meinen NLP-Grundlagen und meiner Schulung zum NLP-Lerncoach bin ich als zertifizierter, systematischer Trainer in der Lage, Sie auf Ihrem Weg fachkundig zu durchlaufen.

Teenager- und Schülercoaching

Mehr und mehr junge Menschen haben es schwer, ihre eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und zielgerichtet zu nutzen. Basierend auf meinen bisherigen Therapien mit Kleinkindern und Kleinkindern und inspiriert durch viele Diskussionen mit Eltern und Großvätern, Lehrerinnen, Pädagogen und Psychologinnen möchte ich die Gelegenheit zum Coaching für Kleinkinder bieten. Auch bei den jungen Menschen geht es wie immer im Coaching darum, ihre Handlungsoptionen zu erweitern und Lösungsansätze für Krisensituationen und Auseinandersetzungen zu finden.

Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass die Umwelt des Kleinkindes oder des Heranwachsenden berücksichtigt wird:

Schulungen für Kleinkinder und Jugendliche

Das Kinder- und Jugend-Coaching nach IPE steht für ein bedeutungsvolles Potenzial-Entwicklungscoaching. Eine Plattform zur Entwicklung des Potenzials von Schülern, jungen Menschen, Angehörigen, Schulklassen und Gemeinden. Das Gütesiegel IPE wird nur an geschulten Spielleitern und Spielleitern vergeben: Spielleiter und Spielleiter von Spielleitern und Spielleitern verfügen über ein besonders breites und tiefes Methodenportfolio, da es so möglich ist, eine Vielzahl von Lösungsansätzen für die verschiedensten Bereiche zu finden. Eine potenzielle Entwicklungscoaching ist es, die Blöcke und Hemmschwellen aufzulösen und zu begeistern.

Möchten Sie Ihrem Baby helfen, weil: Steht Ihr Kleinkind sich oft selbst im Weg? Ist dein Baby oft unbefriedigt oder unausgewogen? Dein Baby hat in der Schulzeit eine schwache Leistung, obwohl es ein "schlauer Junge" ist? Dein Kleinkind hat Konzentrationsprobleme oder ist lustlos? der Übergang in die nächsthöhere oder höhere Schulstufe ist in Gefahr?

Nutze die Gelegenheit, dein Baby zu fördern, denn: dein Baby ist sehr talentiert und du möchtest es besonders unterstützen. Dein Baby kann viel besser erlernen und Verdunkelungen vor Hausaufgaben und Untersuchungen sind verschwunden. Du gibst deinem Baby die Gelegenheit, die Anforderungen und den Stress zu erlernen.

Du möchtest die sportliche Leistung deines Babys enorm aufwerten!

Auch interessant

Mehr zum Thema